Beiträge von Die Weltraumkuh

    Wow, also das Balancing ist bei Witcher 3 wirklich lächerlich. Ich habe vorhin ein Gebiet gesäubert - Monster getötet, Geister verjagt, Banditen bekämpft und alle Wesen waren ungefähr auf meinem Level. Dann renne ich zwanzig Meter weiter und da steht "Bewachter Schatz". Plötzlich kommt ein Monster auf einem verrückt hohen Level aus dem Busch gesprungen und tötet mich mit einem Schlag. Äh, jaa. Wollen die Entwickler da einen trollen?

    Soweit ich mich erinnere, sind bewachte schätze immer von sehr starken Gegner bewacht.. zum Teil sogar Maximum Level!

    Hab mir heute Driveclub geholt.
    Gibt's zur Zeit mit Season Pass für 10€ im Playstation Store.
    Habe es bislang vielleicht so 5-6 Stunden gespielt und hab durchaus Spaß daran. Vor allem bekommt man da für die 10€ eine ganze Menge Autos, Strecken und vor allem verschiedene Events geboten.
    Wenn man es dann zusammen mit nem Kumpel spielt und ständig versucht die Bestzeiten des anderen zu unterbieten, macht es natürlich noch mal deutlich mehr Spaß
    Ich kann es sehr weiterempfehlen, auch wenn ich nur sehr selten Rennspiele zocke und es daher nicht im Vergleich zu anderen Genrevrrtretern beurteilen kann...

    Ich habs vor längerer Zeit auch gespielt und regelrecht verschlungen. Ich hab es mir ausgeliehen und nicht viel erwartet, vor allem weil ich auch noch den Test von Robin im Kopf hatte und ihm das Spiel ja so gar nicht gefallen hat. Und nach all den Patches bin ich der Meinung, dass es ein wirklich guter Arcaderacer ist. Mit auch wirklich genügend Content!

    Seit Samstag spiele ich schon THE CREW und ich hätte nicht gedacht dass es mir so viel Spaß bereitet. Bin mittlerweile 10h lang drin.
    Es ist einfach ein Arcaderacer mit einer offenen Spielwelt und Tuning, so wie ich damals bei z.B. NfS oder Midnight Club so geliebt hab.
    Nach dem Grafikupdate sieht das Spiel auch für so eine riesige Spielwelt auch wirklich gut aus. In fast jedem anderen Racer bin ich von Rennen zu Rennen per Fasttravel gereist, hier fahre ich aber echt gerne mal die 30km zum nächsten Event, auch weil das Fahrverhalten auch für mich befriedigend ist. Auch einfach mal von der Stadt zur der Stadt zu fahren macht mir mega Spaß.
    Der Soundtrack kann man sich anhören, hab ich aber schnell ignoriert und während dessen einfach Podcasts gehört.. Autoradio versteht sich. Man muss auch erwähnen dass ich das Spiel komplett solo spiele und die ganzen Multiplayer Sachen mir egal sind und ich hab trotzdem noch riesen Spaß dabei.

    Also da melde ich mich auch mal wieder..


    1. Lest Ihr Videospielromane? Wenn ja, welche würdet Ihr empfehlen?
    2. Ihr seid ja beide Menschen, die später schlafen gehen als der übliche Deutsche.. Jetzt wollte ich wissen ob es auch schon zur Jugendzeit so war (natürlich nicht in der Schulzeit sondern in den Ferien zum Beispiel) und was eure Eltern damals dazu gesagt haben.
    3. Seid Ihr früher oder je nach dem heute gerne zu Parties, Clubs oder ähnlichem gegangen?
    4. Die Frage geht eher an Tom, Da du ja Abitur hast und meins nächstes Schuljahr beginnt wollte ich wissen wie diese Zeit für dich war? Also ob es anstrengend war von den Leistungen die du erbringen musstest und hattest du außerhalb der Schule noch Zeit für Hobbys oder ähnliches. Und wie war dein Notendurchschnitt als du dein Abitur beendet hast?
    5. Habt Ihr zu Hause mittlerweile eine große Ansammlung von Videospielen, Filmen etc. ? Also auch so, dass der Platz in den Regalen langsam knapp wird?

    @gigs98 ich hatte auch einige Bugs bzw. Fehler in meinem Spieldurchgang.. die gingen auch so weit, dass ich ab einer bestimmten Stelle das Spiel nicht mehr weiterspielen konnte.. aber trotzdem hat es mir so gut gefallen, dass ich es sogar von vorne angefangen habe und dann durchgespielt hab und muss sagen, dass es mir persönlich sehr gut gefallen hat onwohl ich keine Nostalgie dazu verspüre.
    Ich hab es übrigens auf der PS4 gespielt :)

    Aus Mangel an Spielen hab ich einfach mal wieder DmC auf einem höheren Schwierigkeitsgrad gestartet und das Spiel packt mich immer noch. Bin jetzt schon fast wieder durch und ich finde es ist immer noch eins der besten Character-Actiongames die es gibt..nach den Platinum Games versteht sich ^^

    Ich hab heute METAL GEAR RISING durchgespielt und bin überrascht, dass es mir doch wirklich gut gefallen hat. Ich hab nämlich vor längerer Zeit die Demo gespielt und da kam ich mit nichts klar und war der Meinung es ist nicht mein Spiel.. doch hab es mir trotzdem mal gekauft weil es mittlerweile fast nichts kostet und ich so oder so Platinum Fan bin :).
    Und als ich es spielte kam ich mit allem sehr gut zurecht und kam auch gut durch das Spiel durch obwohl viele sagen es sei wirklich schwer.. ist es auch, aber durch die Medipacks ist das alles auch gut fair. Ich hab nur wirklich viele Versuche bei dem letzten Boss gebraucht. Ich hatte auch einfach kein Medipack mehr und er killt mich einfach mit 4 Schlägen.. ich war da auch wirklich angepisst, aber eine Nacht drüber geschlafen und dann beim 2. Versuch geschafft. Das einzige was mich wirklich gestört hat ist die miese Kamera, was bei einer benötigten Präzision und Timing nicht gut ist.
    Ach ja und...
    Nanomachines, son!