Beiträge von larsupilami

    Ok my bad. ich wollte halt nicht das Testvideo sehen, um mich nicht zu spoilern.

    Ja.... das war bei mir auch so... Und dann hab ichs doch gesehen. Das Testvideo ist okay. Ich habs mir einfach als Audio angehört, dort wurde eigentlich nichts gespoilert.


    Kann aber ja auch gut gewesen sein, dass auf der Gamestar Startseite eine ganz andere Überschrift stand, die viel "reißerischer" klingt :D Ich habs über nen RSS-Feed gesehen.

    Ist das nicht in einer Form Clickbait ? Im Artikel selber steht ja nicht direkt, dass der Schwierigkeitsgrad aufgrund der Erfahrung ensteht.

    Also ich bin von den Clickbaits bei der Gamestar auch genervt, aber das beschränkt sich eigentlich auf die News-Redaktion.


    Zitat Gamestar, Überschrift des Dark Souls 3 Tests:



    DAS SCHWIERIGSTE SOULS ALLER ZEITEN?
    Laut From Software soll Dark Souls 3 der schwierigste Serienteil sein. Im Test stellen wir fest: Stimmt so nicht. Aber ist das wirklich ein Problem?




    Vllt. hast du irgendwo ne andere Überschrift gelesen? Im Video-Test sagt der Tester auch, dass die Schwierigkeit davon abhängig ist, dass er die vorherigen Teile schon gespielt hat. Also sehe ich da kein Problem. Er meinte, dass es leichter wäre weil es sehr viel weniger frustrierende Momente gibt, und die hängen meistens ja nicht von muscle memory etc. ab sondern vom gamedesign.

    Was!

    Was?


    Vorsichtig! Da ist noch nichts zu Steuerhinterziehungen bestätigt. Ist wahrscheinlich, aber nur weil du eine Briefkastenfirma hast, heißt das noch nicht automatisch Steuerhinterziehung. Kann auch Geldwäsche sein, oder die Finanzierung von Verbrechen und Terrorismus durch ne Scheinfirma um unerkannt zu bleiben. Oder das Geld vor der Frau zu verstecken und bei der Scheidung nicht zu viel abdrücken zu müssen.

    Ich liebe das :D Ich musste soooo sehr lachen :D Ich weiß nicht ob der Typ verwirrt ist oder sehr jung und naiv oder ein Betrüger :D


    Der hat sogar ne Facebook-Seite mit fake-"Life is strange" Charakteren gemacht :D


    Das Beste ist beinahe seine Bio:


    Kate Marsh is the name of a character from the Game Life is Strange. I am using that name in order to generate publicity for this project. My real name is Scott Ashby and I am a fan of the game. I am planning on using the money from this campaign to start the second life is strange game. I will not be personally involved making the game myself ("Dont Nod" and other proffesional game developers will be used).


    Life Is Strange nicht in capital letters, wie es eigentlich normal ist, proffffffffessional, using game developers. :D:D


    EDIT:
    1. 1000 Dollar Pledge darf die backstory für den principal schreiben!!!! WHaaaahahahaaa! :D Ich kann nicht mehr. Wir sollten zusammenlegen um das machen zu dürfen. Da wird Dontnod bestimmt mit einverstanden sein, sobald die die 20.000 Kröten sehen.

    Alleine schon die Gästeauswahl bei solchen Sendungen ist doch höchst tendenziös, die Anzahl der Gäste aus dem linken Spektrum übers ganze Jahr kann man meist an einer Hand abzählen.

    Wat?
    Dann schaue ich wohl wirklich nur die balancierten Sendungen...
    Gibt auch keine Leute aus dem rechten Spektrum die ich da gesehen habe.
    Eigentlich ist in den Folgen die ich gesehen habe ein gutes Meinungs-spektrum vertreten worden.


    Außerdem ist das ja eigentlich nicht die Aussage meines Posts gewesen.
    Ich habe ja nicht behauptet, Anne Will sei eine tolle Sendung. :D

    Dafür breuchte man einen "scheiß stimmungsmachende Talkshow"-Thread, ich persöhnlich kann diese manipulative und einseitege Sendung einfach nicht ertragen, vielleicht hat sich ja was geändert seitdem ich das letzte mal reingeschaut habe (gut ein Jahr her) aber da fand ich das furchtbar.

    Late Night Shows sind nichts anderes. Wird leider oft vergessen, dass das Unterhaltung ist, und keine politische Aufklärung.
    Ich hab in den Folgen Anne Will die ich so gesehen habe nie Stimmungsmache erlebt (natürlich Versuche von Politikern, aber das bleibt nicht aus wenn man Deppen einlädt.) Sie schafft es eigentlich immer relativ ausgewogen und neutral Fragen zu stellen. Ob dabei dann am Ende was interessantes bei rauskommt hängt vom Thema und den Gästen ab. Dabei schaue ich auch nur vllt einmal alle 5-6 Folgen rein, vllt. habe ich immer ein gutes Thema :D


    Oder was meinst du mit scheiß stimmungsmachende Talkshow?

    Keiner sagt was zu den Panama-Papers?!


    Und können wir vllt. aufhören jedes Video von Jon Oliver und co. hier zu posten? Ich denke das jeder den das interessiert das auch so findet. Ich poste hier doch auch nicht jede Folge der Tagesschau oder Anne Will. Ist ja mal cool wenn es was sehr aktuelles gibt, aber congressional funding?! :D

    Lass mal. Am besten nimmst du über den Hooked TS oder per PN direkt zu Leuten Kontakt auf, die Bock drauf haben. Dann weißt du auch, dass die Leute alt genug sind und verschenkst kein 18er Spiel an 12 jährige. ^^"

    Okidoki. Dann lösche ich den Post.

    Dafür ist es zu alltäglich.

    Zynisch aber auch ne Art damit umzugehen. Traurig macht es mich schon, aber groß bewegen auch nicht ehrlich gesagt.
    Das kommt dann wahrscheinlich wenn es wirklich vor meiner Haustür passiert. Gut das es Bielefeld ja nicht gibt.(HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA, was haben wir gelacht!)


    EDIT: Wobei ich in Paris war, als dort im Januar letzten Jahres die Anschläge auf Charlie Hebdo waren. Das war schon "gruselig" und merkwürdig... :/

    Ja und ich hab auch noch nichts von einer Twitter-Lizenz gehört, also kann man sich doch zusammenreimen, dass das nicht ernst gemeint war oder? :D


    Freie Meinungsäußerung hat auch nichts mit Taktlosigkeit und dem Ausnutzen anderer Leute Leid zu tun.

    Und die doofe von Storch kann nicht mal ihre Klappe halten wenn Menschen ums Überleben kämpfen...
    Der Tante sollte die Twitter-Lizenz entzogen werden...

    Coole Review! Technisch nichts dran auszusetzen :D
    Das einzige was mich ein bisschen gestört hat ist die Font die du benutzt, aber das ist denke ich mal Geschmackssache.


    Kleiner Fakt. Michel Koch hatte mal in einem Interview gesagt, dass der Spruch zu Final Fantasy: Spririts Within von einem derer Writer unbedingt so gewollt war, da das einer seiner Lieblingsfilme war :D Hatte also nichts mit Square Enix Werbung oder Hipstertum zu tun :D

    @larsupilami Wenn ich vorher einen anderen post zitiere bezieht sich mein Post auch auf diesen Post. Reiß das bitte nicht aus dem Zusammenhang.


    Jonly und Hakairo haben doch genau das selbe gesagt wie du und das verstehe ich auch. Nur das, dass Teranas sagt, raff ich im Bezug auf die Kaufentscheidung nicht.

    Ich habe nur wiederholt, dass man eine bessere Erfahrung auf dem PC haben kann, als auf den Konsolen, wenn man diese Dinge haben will, weil du wieder geschrieben hattest, dass sich das Modden nur auf reparieren des Spiels beschränkt. (Es sei denn das habe ich missverstanden?) Dazu habe ich hinzugefügt, dass Froms Herangehensweise das Modden allerdings etwas riskant machen kann, weswegen das kein 100%iger Vorteil gegenüber den Konsolen ist. Weiß nicht wo ich da was aus dem Zusammenhang gerissen habe...


    Das "suck it up" bezog sich auf mich und meine "nur einen PC haben"-Situation, falls du das missverstanden haben solltest.


    Scheinbar gibt's ein Missverständnis... ist ja auch wurscht.