Beiträge von BenniArt

    Für jemanden, der in seiner frühen Kindheit viel zu viel Zeit mit Rennspielen verbracht hat, lässt es mich erstaunlich kalt, dass ich nicht einmal Anstalten mache den Führerschein zu kriegen. Bin 16 Jahre alt und habe gänzlich andere Dinge im Kopf, als Auto fahren zu lernen, da brauch ich nicht einmal eine alte Kiste, die das Risiko birgt, bei jeder Kurve in zwei verschiedene Richtungen gleichzeitig zu fahren :D

    Schüler einer 11. Klasse und im künstlerisch-musischen Zweig unterwegs. 2016 ist also Abitur und danach geht es wohl weiter mit einem Musikstudium irgendwo in Deutschland. Später dann vielleicht auch im Ausland :)

    Hab gerade was ganz verrücktes gemacht: Ich hab mal wieder Dragon Age Origins angeworfen, und mich dazu entschlossen, ihm noch eine Chance zu geben, nachdem es mich letztes mal leider nicht überzeugen konnte :o

    Hey, ganz grundlegend (können es gerne vertiefen, wenn du willst) kann ich dir folgendes sagen: Man muss nicht, weil es, ähnlich wie Dragon Age, eine gewisse Einleitung haben wird. tW3 wird so groß und teuer, dass sie es sich gar nicht leisten können, den Großteil der Kundschaft abzuschrecken. Ich habe vor ein paar Jahren mit dem zweiten angefangen (der dritte war noch nicht einmal angekündigt) und brauchte den ersten auch nicht zum Verständnis. Den zweiten Teil solltest du aber mMn. in völliger Unabhängigkeit vom dritten unbedingt nachholen. Es ist zweifelsohne eines der besten Rollenspiele aller Zeiten, wenn die Geschichte dich packt. Obwohl es kein Open World ist, überlässt es dir so gravierende Entscheidungen, das man beim zweiten Durchgang so ziemlich ein zweites Spiel spielt. Ohne zu spoilern - an der letzten "Entscheidung" saß ich eine halbe Stunde vor'm Rechner und hab dann beschlossen eine Nacht drüber zu schlafen, weil ich ratlos war :D Den ersten habe ich im Nachhinein auch gespielt, aber der ist so gänzlich anders, dass ich damit keinen Spaß hatte. Die Bücher muss man nicht lesen, aber wenn man die Zeit hat, sind die ersten beiden Kurzgeschichtensammlungen eine nette Lektüre (auch ganz kurz) und sicherlich hilfreich zum Verständnis ;)


    Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Wenn du noch Fragen hast, stell sie bitte! :)

    Natürlich spielt Musik grundsätzlich eine sehr wichtige Rolle im Videospiel, aber das heißt nicht zwingend, dass mehr Musik alles besser macht. Beispiel gefällig? LIMBO - eines der vollkommensten Spiele, die ich je erleben durfte, hat zwar einen "Soundtrack", aber kein einziges Musikstück in diesem. Es ist buchstäblich nur Geräuschkulisse, die eine immens-bedrückende Atmosphäre aufrechterhält. Oder halt auch the Witcher 2, Gothic (alle Teile ohne Ausnahme), Mirror's Edge oder the Last of Us...

    Relativ häufig Youtube o.O


    Ist das denn legal? Ich meine wo ist der Unterschied ob ich mir ein Album z.B. einfach von der Boerse hole, es komplett auf Youtube kostenlos von irgenteinen nobody anhöre oder via Converter gleich ziehe? =o


    Soweit ich weiß, gilt: Alles, was auf YouTube hochgeladen wird, ist für den Zuschauer legal ansehbar. Der Uploader verpflichtet sich nämlich offiziell, dass er die Rechte besitzt...

    Meine persönliche Empfehlung als ebenfalls mittelloser Schüler: Superlux HD 668B - wieso? Ganz einfach. Es ist eine unwahrscheinlich gute Kopie von relativ teuren AKG On-Ear Kopfhörern, kosten aber, trotz wirklich überzeugender Verarbeitung, gerade einmal um die 40 Euro (Amazon sagt momentan 38,99). Sie haben einen sehr guten Klang, sitzen bequem und haben ein auswechselbares Kabel, was sowohl Anpassung, als auch Langlebigkeit bedeutet. Einziges Manko: Fürs unterwegs hören könnten sie dir ein wenig zu klobig sein. Mich stört es persönlich nicht, aber jeder hat da ja einen eigenen Geschmack ;)

    Ich habe vorgestern Hotline Miami (1) durchgespielt und hab jetzt zum ersten Mal seit gut einem Monat endlich mal wieder die Zeit am PC zu spielen. Vertreibe mir die Zeit dort vor allem mit Payday 2 und Battlefield 4, weil ich noch auf ein paar gute Rollenspiele warte, habe gestern aber auch endlich mal Enslaved angeworfen. Widerlicher Port, aber es schaut so aus, als würd' ich mich da durchbeissen :D Und zu guter letzt natürlich noch Gravity Rush, FEZ und Killzone auf der Vita :)

    Bin damals wohl über Gronkh zu Giga, als Valle und er zum "Interview" gekommen sind und David Späße mit dem Staubsauger gemacht hat. Da bin ich dann hängengeblieben und bin schlussendlich hier gelandet :3

    Huhu, ich schnei hier auch mal rein! :)


    Gibt es hier vielleicht ein paar nette Payday 2 Spieler, die einen relativ unerfahrenen Level 60er in ihre Runde aufnehmen wollen? ^_^

    Werd' ich mir wohl auch mal anschauen ^^ Ich muss nur noch mal überprüfen, wo ich da überhaupt überall rankomme. Aber dafür gibt es hier ja genug Threads :D

    Man, dass ging ja schnell mit euch, freut mich! :D


    Ich bin da vollkommen offen, weil ich mich auch ansonsten bei Filmen, Serien und Spielen nicht wirklich festlegen kann. Ich mag den ein oder anderen Film jedes Genres, vermute ich mal. Präziser als "Prinzessin Mononoke" ist mein liebster Ghibli-Film kann ich da, fürchte ich, nicht werden. Obwohl, doch, vielleicht ja schon: http://www.moviepilot.de/users/benniart/rated/movies Wenn das hier funktioniert, und sich jemand wirklich die Mühe machen will, erfährt er hier (hoffentlich), was ich von gut 230 Filmen halte. Müsste für eine Grobeinschätzung reichen, nicht? :p