Beiträge von Schuchi92

    @Schuchi92 Ich muss jetzt langsam einfach mal fragen... Was machst du beruflich und wo kann ich mich bewerben? :D

    Ich würde darauf gerne eine ominöse Nicht-Antwort wie Barney aus How I Met Your Mother geben, aber tatsächlich bin ich einfach nur ein Autolackierer mit Durchschnittsgehalt, der aber hin und wieder was nebenbei dazu verdient....und ich gebe mein Geld einfach gerne für Dinge aus, die ich absolut liebe :P
    Trotzdem hab ich irgendwie jedes Monat mehr Geld auf dem Konto als im Monat davor und den Urlaubslohn den ich Montag bekomme werde ich zB. ebenfalls nicht anfassen, da ich dieses Jahr nicht in den Urlaub fliege oder fahre.... :P
    Andere geben die gleiche Menge Geld im Monat für Zigaretten, Alkohol und Benzin (ich kenne zumindest EINIGE) aus und ich eben für meine Hobbies und Dinge die ich liebe und für den Rest meines Lebens besitzen werde... :D
    Das ist jetzt glaube ich das 3. mal dass ich diese Frage in diesem Forum beantworte :P

    Ich hab mir endlich die Link-Statue von First4Figures bestellt und bin einfach begeistert wie unfassbar detailliert und groß die Figur in Anbetracht des verhältnismäßig niedrigen Preises ist (ca.70€)! :love::love::love:
    Daneben auch der Link-Amiibo mit der identischen Pose als Größenvergleich und der Pikmin-Amiibo kam heute auch an :D
    Auf Blu-Ray hab ich mir ausserdem noch Crimson Peak und Pokemon 19-Volcanion und das mechanische Wunderwerk geholt :P


    Unbreakable Kimmy Schmidt - Staffel 3


    Staffel 3 fängt meiner Ansicht nach schwach an, wird aber mit der Zeit immer besser und lustiger. Leider kommt diese Staffel insgesamt trotzdem nicht an die ersten beiden ran und ich würde es auch vollkommen ok finden, wenn die Serie ihr Ende finden würde.


    Luther - Staffel 4


    Ich hab die Tatsache dass Netflix inzwischen auch die 4. Staffel von Luther im Programm hat wohl etwas verschlafen und deshalb erst jetzt nachgeholt. Die ''Staffel'' umfasst allerdings nur mehr 2 Folgen mit einem einzigen großen Fall...diese Doppelfolge hat mir zwar recht gut gefallen, aber auch hier fehlte einfach etwas.
    Gerade das zwischenmenschliche und Luther's persönliche Angelegenheiten hoben die Serie so stark von allen anderen Krimi-Serien ab, aber wie gesagt fehlte mir das hier einfach und auch der Fall war im Vergleich zu den vielen anderen großartigen, schockierenden und/oder spannenden Mordfällen nur so meh. Auch dass es im Hintergrund kaum einen roten Faden gibt oder zumindest etwas das mich auf weitere Staffeln hoffen lässt, macht staffel 4 einfach etwas redundant.
    Ohne Frage die schwächste Staffel, aber Fans von Luther werden und sollten sie natürlich trotzdem gucken ;)


    So, nachdem ich jetzt schon seit Release Luke Cage vor mir herschiebe und The Defenders auch immer näher rückt....werde ich heute noch Ozark anfangen.....und Luke Cage noch ein bisschen länger vor mir herschieben :P:P:P
    EDIT: Holy shit Ozark....grandiose und nervenzerreissende erste Folge :thumbsup:

    Also ich muss hier wirklich mal ne Lanze für Call of Duty-Infinite Warfare brechen!
    Seit Modern Warfare 2 habe ich kein Call of Duty mehr gespielt (was irgendwie für sehr sehr viele Leute ebenfalls der letzte Teil war), aber da ich eigentlich großer Fan von Sci-Fi Shootern und vor allem Shootern generell bin, war Infinte Warfare seit Anfang an auf meiner Wunschliste....bei den Prime Days hab ich dann auch endlich zugeschlagen und bereue keinen Cent!


    Etwa 14 Stunden habe ich bis jetzt ausschließlich mit dem Story-Modus auf dem schwersten Schwierigkeitsgrad verbracht und gerade weil ich mir nichts besonderes erwartet habe, bin ich echt sehr davon begeistert, wie großartig sich dieser Story-Modus inszeniert.
    Was hier teilweise im Hintergrund alles passiert und wie das Spiel sowohl optisch, als auch stilistisch dabei aussieht, ist der Hammer.
    Die Panoramen und Skyboxen in Stadtgebieten oder fremden Planeten, gepaart mit der nie endenden Action sind schon unglaublich schön anzusehen, aber wenn man sich zwischendurch immer wieder mal im Weltraum befindet und die beeindruckenden Planeten im Hintergrund sieht oder man sich per Schubdüsen und Greifhaken durch ein Asteroidenfeld kämpft, fällt einem glatt die Kinnlade runter.
    Also man merkt, auf optischer Ebene bin ich wirklich begeistert. Auch das Gunplay fühlt sich verdammt gut an und die vielen verschiedenen Waffen fühlen sich alle unterschiedlich an und auch Synchro und Story finde ich gut bis sehr gut.
    Die Weltraumschlachten, von denen ich bevor ich es selbst gespielt habe nicht einmal wusste, machen ebenfalls so unglaublich viel Spaß....allein damit hätte man einen eigenen Multiplayer-Modus entwickeln können.
    Also das ich jemals so viel positives über ein Call of Duty schreiben werde, hätte ich niemals erwartet.... und den Multiplayer und das Zombiegedöns hab ich noch nicht mal angefangen :P
    Über die Franchise, die Community oder die Preispolitik oder was auch immer kann man sich gerne streiten, aber ich finde Infinite Warfare in allen Punkten verdammt gut und jeder der Shooter und im besten Fall auch noch Sci-Fi mag, sollte mal selbst einen Blick riskieren!


    Splatoon 2 habe ich am Wochenende mal kurz angespielt, hab mich dann aber doch entschlossen erstmal Infinite Warfare durchzuspielen bevor ich mit Splatoon 2 loslege. :P Die paar Matches und die 4 Story-Missionen die ich gespielt habe, haben wenig überraschend wieder viel Spaß gemacht, allerdings hätte ich mir einfach mehr Änderungen gewünscht, die den 2. Teil mehr vom ersten abheben....seien es nur Kleinigkeiten. Warum gibt es zB. wieder nur die gleichen Farben zum verschiessen, anstatt mal Schwarz gegen Weiß oder Gold gegen Silber usw....wieso kann man sich noch immer nicht einfach die Map auf der man spielen möchte aussuchen?

    Muss jetzt nur noch den 2. Cloud finden, aber ich bin zuversichtlich... :)

    Hilft dir jetzt auch nicht so sehr, aber bei mir stand hing der auch zuhauf in den Regalen beim Games Laden. Also glaub so selten sollte der nicht sein.

    Na wer sagts denn...bei Libro hab ich nun auch den 2. Cloud gefunden und somit ist das Super Smash Bros Set komplettiert ^^
    Den orangen Squid hab ich mir dann auch einfach mal mitgnommen :rolleyes:


    Ich hab sehr gute Laune, weil mir der geleakte Trailer von Infinity War schon mal ausgesprochen gut gefällt.... :thumbsup::thumbsup:
    Das trifft aber generell auf alle Comic Con Trailer zu :D
    EDIT: Verdammt...wurde schon gesperrt.....



    @JaN0h4ck: Ach...da kann man doch locker 4 Nullen wegstreichen... :D Nein Spaß, die Menge machts ja nicht aus ;)

    Hach, ich bin gerade so überglücklich :D Wollte eigentlich nur schnell zum Müller um mir Splatoon 2 zu holen (die Splatoon Amiibos hatte ich dank Amazon schon vorher) und was sehe ich da? 2 Corrin Amiibos und eine Bayonetta!
    Da die neuen Amiibos auf Amazon nie verfügbar sind, stand auch nie das Releasedatum dabei, was dazu geführt hat, dass ich einfach vergessen habe dass diese Amiibos schon erschienen sind :P
    Also schnell ab zum Gamestop und Media Markt und bei letzteren hatten sie tatsächlich noch die andere Bayonetta Version und einen Cloud :D:D:D Rosalina und Diddy Kong habe ich im Kaufrausch und wegen des Angebots auch gleich mitgenommen, was auch auf die beiden Blu-Rays zutrifft!
    Die Sopranos und Call of Duty habe ich mir noch recht günstig bei den Amazon Prime Days geschnappt....ausserdem hab ich mir auch noch Battlefield Hardline für nen schlappen 5er auf der Xbox One gekauft :)
    Muss jetzt nur noch den 2. Cloud finden, aber ich bin zuversichtlich... :)


    Holy shit. Ich war noch nie ein Fan davon, meine Trauer über den Tod eines Künstlers in die Welt hinauszutragen, aber mit dem unnötigen Tod von Chester Bennington ist das irgendwie anders.
    Linkin Park hat nicht einfach nur meine Jugend geprägt...ich verbinde fast schon absurd viele großartige und auch furchtbare Erinnerungen mit den Stimmen von Chester Bennington und Mike Shinoda.....teils lebensverändernde Ereignisse....erste Male (nicht Sex :P )....auch nur einen Teil davon aufzuzählen würde zu lange dauern.
    Ausserdem bin ich auch noch einer dieser 10 Leute die mehr oder weniger bis heute dran geblieben sind und ich mag auch einzelne Songs der neuen Alben sehr gerne. Mein aufrichtiges Beileid geht natürlich auch an Familie und Freunde.
    Es gäbe noch so viel zu sagen....ach... danke für so viele tolle Songs...Rest in Peace.

    Habe jetzt auch beide Dark Souls 3 DLC's durchgespielt...dummerweise in der falschen Reihenfolge, aber was solls :D
    Meine Güte...wie ich die Dark Souls Reihe einfach vergöttere...zu meinem Glück habe ich Bloodborne bis heute noch immer nicht gespielt, aber da ich ja seit kurzem auch endlich ne PS4 Pro habe und langsam aber sicher alle großen Exklusivtitel nachhole, ist das eh nur mehr eine Frage der Zeit ;)


    Nebenbei hab ich einfach mal das aktuell bei den Games with Gold verfügbare Runbow angespielt und finde es ganz in Ordnung.
    Das spiel ist definitiv auf Mehrspieler ausgelegt, aber mit dem fordernden Abenteuermodus habe ich auch alleine meinen Spaß. :)
    Wer es aktuell gratis bekommt, kann durchaus mal einen Blick riskieren.

    Hab gerade die Credits bei Until Dawn gesehen und naja...das Spiel hat viel positives zu bieten, aber leider auch viel Bullshit.
    Es gibt viele tolle Szenen, die Umgebungen sehen größtenteils wirklich fantastisch aus und die Charaktermodelle sind größtenteils ebenfalls der Hammer....besonders Rami Malek als Josh zu sehen war echt oft gruselig da er, besonders mit etwas Abstand, wirklich hart realistisch aussieht 8o
    Leider ist die Story für mich einfach Quatsch und die meisten Charaktere waren mir einfach nur unsympathisch und reagierten meistens total unglaubwürdig auf bestimmte Situationen...dazu gab es viel zu viele und viel zu lange Passagen in denen man mit der recht schwammigen Steuerung durch Gänge latschen musste, bei denen ich anstatt ''Angst'' oder sowas zu bekommen, einfach eingeschlafen bin....literally :rolleyes: Die Framerate hatte trotz PS4 Pro übrigens auch oftmals Probleme.
    Naja...wie immer hatte ich trotzdem meinen Spaß damit und bereue das Spiel alleine wegen der Erfahrung kein Stück. Ein 2. Durchgang wäre irgendwann vielleicht auch mal interessant, da ich doch interessiert bin wie das Spiel verläuft wenn ich mich überall anders entscheide....aber wenn, dann wohl erst in ein paar Monaten wieder. ^^


    Als nächstes werde ich mich wohl den Dark Souls 3 DLC's auf der One widmen...ich hoffe es wird nicht schwierig nach so langer Zeit wieder rein zu kommen :P

    Habe heute einfach mal die neue Netflix-Serie GLOW angefangen.
    Habe in mehreren Podcasts bis jetzt nur gutes gehört und obwohl das Thema der Serie, nämlich Frauenwrestling, für mich persönlich nicht uninteressanter sein könnte, wurde ich trotzdem mal neugierig.... und dass ich nun 7 (von 10) Folgen am Stück gebinged habe, spricht glaube ich für die Serie. ^^
    Das Wrestlingthema ist zwar ständig auf irgendeine Art und Weise präsent, aber trotzdem liegt der Fokus nicht darauf, sondern auf die unzähligen, unfassbar gut geschriebenen Charaktere und wie all diese Frauen zueinander Freundschaften (oder Feindschaften) aufbauen, ihr Leben leben und ihre fiktionalen Wrestlingcharaktere aufbauen und weiterentwickeln und durch das großartige Casting und die vielen tollen Charaktere macht es einfach echt Spaß diese zu begleiten!
    Wie gesagt...ich persönlich hab so meine persönliche und sehr negative Meinung zu Wrestling und konnte mich damit noch niemals anfreunden, aber dass GLOW sich dann auch noch das Frauenwrestling als Grundprämisse rauspickt und jemanden wie mich trotzdem durchgehend unterhält, beweist dass GLOW für jeden mal einen Blick wert ist :D



    Vor einiger Zeit habe ich übrigens auch noch nebenbei Kevin Can Wait fertig geschaut.
    Ja...absolut alles an der Serie ist nichts weiter als ein Abklatsch von King of Queens, aber gerade deswegen könnten Fans von King of Queens, die einfach nichts anderes oder gar besseres erwarten, durchaus mal einen Blick riskieren.
    Unendlich viele Gags zünden heutzutage einfach nicht mehr oder sind eben schon altbekannt und vorhersehbar, aber trotzdem hatte ich zum Großteil auch einfach mal wieder Spaß an diesem ''stumpfen'' Sitcom Humor... ;)


    Unbreakable Kimmy Schmidt Staffel 3 steht dann wohl als nächstes auf dem Plan....oder Gypsy...oder American Gods....oder Luke Cage bevor The Defenders rauskommt....oder Friends from College....oh mann ich komm niemals mit allem hinterher.

    Castlevania
    Nun ist sie da, die erste Staffel des Castlevania Netflix Animes. Vorneweg muss man sagen, dass die erste Staffel nur 4 Folgen a 25 Minuten aufzuweisen hat, was mehr einem appetizer als einer richtigen Staffel gleichkommt. Aber es hat mir auch dementsrpechend Lust auf mehr gemacht. Deutsche Synchro ist gut, Animationen teilweise großartig, manchmal etwas zu abgehackt. Die Story erzählt sich ganz angenehm, nimmt sich etwas Zeit aber auch nicht zu viel (war ja auch nicht viel Zeit).
    Teilweise wird etwas Humor eingestreut den ich nicht als störend empfand, aber denke dass es vielen doch etwas negativ aufstoßen wird. Der Gore-Faktor ist ziemlich hoch, gelegentlich auch etwas zu stark.
    Ich hatte nicht allzugroße Erwartungen und wurde nun knapp 2 Stunden recht gut unterhalten. Freue mich darauf wenn es weitergeht.

    Ich hab bislang nur die erste Folge gesehen und fand die teilweise erschreckend hässlich, wenn auch inhaltlich nicht schlecht. Bin mir aber noch nich sicher, ob ich die Serie weiterschauen will...

    Interessant....ich habe mir Castlevania jetzt auch vollständig angesehen und muss sagen dass ich nur die erste Folge wirklich gut fand, was zum Großteil an Dracula und seiner großartigen Inszenierung lag.
    Als die Serie sich plötzlich nur mehr um Belmont drehte, wurde sie meiner Ansicht nach immer uninteressanter und langweiliger, vor allem weil ich Belmont mega unsympathisch finde und mir die Story einfach egal war....und dann dieser furchtbare Cliffhanger bevor es überhaupt jemals spannend wurde. || Ich würde die Serie trotzdem nicht direkt als schlecht oder als Zeitverschwendung bezeichnen, aber bis auf Draculas hasserfüllten Auftritt, begleitet von Feuerfontänen und Blutregen, wird mir nichts lange in Erinnerung bleiben. :P


    Mit New Girl Staffel 5 bin ich vor ein paar Tagen auch fertig geworden und wie schon im letzten Beitrag geschrieben, ist New Girl für mich vermutlich die lustigste Serie ever. Vor allem positiv überrascht wurde ich von Semi-Neuzugang Megan Fox...selbst in ihren eigentlich arroganten Charakter habe ich mich verliebt. Mein Gott ich kann nicht oft genug beschreiben wie sehr ich alle diese Charaktere und Dialoge vergöttere.....als wären meine völlig unrealistischen Fantasien vom absolut perfekten Freundeskreis fleischgeworden und mal eben als Writer der Serie eingestellt...... :rolleyes::P

    Habe inzwischen den absolut unfertigen Story Modus von Halo Wars 2 abgeschlossen und denke mal dass ich das Spiel nach ein paar weiteren Multiplayer Matches bis zum Release des Story-DLC's erstmal liegen lassen werde.
    Die Zwischensequenzen sind rar gesät, aber absolut atemberaubend und das Gameplay an sich gefällt mir (zumindest auf leichteren Schwierigkeitsgraden) ganz gut....aber ich werde wohl trotzdem kein großer RTS-Fan werden. Ausserdem sind leider etliche Erfolge verbuggt... :/


    Das erste Spiel das ich mir als frischer PS4 Pro Besitzer gekauft und auch direkt in einem Rutsch durchgespielt habe, war Journey.
    Wurde auch langsam Zeit...nachdem Journey seit Jahren in gefühlt Millionen Podcasts und Videos gelobt wird und ich es tatsächlich bis jetzt geschafft habe mir die ''Prämisse'' oder sonstiges nicht spoilern zu lassen.
    Einfach alles daran ist fantastisch....aber ob ich es besser als Abzu finde, kann ich noch nicht sagen :D


    Flower habe ich mir im Angebot für 2-3€ ebenfalls gleich mitgekauft....mal gucken wann ich mir endlich einen der großen Exklusivtitel holen werde...es gibt noch so vieles zum nachholen und draussen ist es einfach zu schön... :S

    @Schuchi92
    uuuh Popstar, den will ich auch unbedingt noch sehen. Hab die Bluray grad im Amazon Warenkorb. Hast du den schon gesehen?

    Jap, hab ihn vor 2 Tagen gesehen und fand ihn großartig. Auch die oft bewusst sehr bescheuerten Songs sind einfach mega catchy und haben Ohrwurmgarantie....bestes Beispiel unten (das ''Musikvideo'' ist zum Großteil nicht selbst im Film, also auch kein Spoiler...ausser du willst vorher noch absolut garnichts sehen und hören :P )



    Back 2 topic: Die neuen Super Mario und Metroid Amiibos hab ich mir auch vorbestellt... :thumbsup:

    Es ist nun also endlich passiert....ich hab mir gerade als Xbox Fanboy die PS4 Pro geholt und das auch noch vollkommen spontan, um eeeeeeeendlich mal die großartigen Exklusivtitel nachzuholen :P Alle Multiplattformspiele werde ich aber weiterhin nur auf der Xbox One (X) spielen. ;)
    Eigentlich wollte ich mir beim Media Markt nur mal schnell die neue Lego Batman Blu Ray holen, bis ich gesehen habe dass die PS4 Pro gerade nur 325 € kostet und damit auch noch 25€ billiger ist, als die PS4 Slim mit nur 500 GB.....und da ich den Kauf einer PS4 (Pro) sowieso schon seit Jahren vor mir herschiebe musste ich endlich mal zuschlagen.
    Da ich erstmal sowieso noch einige andere Spiele spielen möchte und ich bei den kostenlosen Spielen der PS4 sowieso schon unter anderem Until Dawn dabei haben werde, hab ich mir erstmal kein Spiel dazu gekauft :P
    Achja, ausserdem hab ich auch wieder bei 2 tollen Amazon Aktionen für die Blu Rays zugeschlagen. :thumbsup:
    (Den Batman im Hintergrund hab ich auch noch geschenkt bekommen)