Beiträge von Zetdeef

    Eigentlich höre ich gar kein HipHop...ABER das zu diesem Lied gehörende Album läuft bei mir momentan rauf und runter.


    Jurassic 5 - High Fidelity


    Und ja! Ich höre en Album, ich alter Sack!



    Edit: Ich sollte natürlich auch die richtige Version verlinken....kommt davon, wenn man sowas am Handy macht^^

    Hey!


    Ich wusste nicht, wo ich den Thread eröffnen soll, denke aber hier ist er gut aufgehoben...
    Meine Idee ist, hier eine Sammlung toller Geräusche aufzustellen. Das können Geräusche aus Film und Fernsehen, Radio, Videospielen oder eurer Kaffeemaschine sein.
    Also, postet coole, gänsehauterzeugende oder einfach befriedigende Geräusche! Von Explosionen seismischer Bomben bis zum wohligen Klackern eurer sündhaft teuren Gaming-Tastatur kann alles dabei sein!


    Ich fange mal an, mit dem Bestätigungssound im Menü von Star Wars Battlegrounds hkdLol :

    Ich stimme deiner Kritik bei Eastwatch ned zu, aber würde sie kopieren und auf alles in der sechsten Folge adaptieren...

    Du fandest die Raben/Drachen/Benjens mit Raketenantrieb also nicht super? hkdGitgud Oder das Daenerys scheinbar so geil auf Jon ist, dass Viserion quasi egal ist?
    [Spoiler für Episode 6 also nicht lesen]

    Ich habs gelesen (scheiß auf Spoiler!) und bin jetzt ein bisschen gespannt auf die nächste Folge^^

    Du machst das falsch. Nichts erwarten, nicht nachdenken, Kopf aus Spot an und berieseln lassen.^^

    Ich mochte diese Folge ganz gerne. Es gab mehr Charakterszenen und weniger pseudo-episches Geschwafel.
    Auch gefallen hat mir die Szene, wo Tyrion über das Schlachtfeld geht und das Grauen sieht, welches Dany angerichtet hat. Die Ansprache Danys im Anschluss wirkte mit diesen Bildern im Hinterkopf schon sehr fadenscheinig.


    Kleinfinger fingert wieder herum und scheint Zwietracht zwischen Sansa und Arya sähen zu wollen, mal sehen ob's klappt.


    Und wir haben jetzt die ultimative Truppe, quasi Ocean's Eleven in Westeros nördlich der Mauer...fehlen eigentlich nur noch Bronn und Dario. Da erhoffe ich mir wenigstens ein paar coole unepische Dialoge.

    So, von mir auch noch ein paar Worte zur letzten Folge, ehe die nächste ausgestrahlt wird :D


    Die Verwandlung von Bran zum völlig gefühllosen, dreiäugigen Raben kommt irgendwie ein bisschen plötzlich oder wurde davon in der letzten Staffel was gezeigt?
    Aber schön, dass die verbleibenden Stark Kinder endlich wieder auf Winterfell sind.
    Theon Graufreud ist auch wieder bei den anderen! Yay! Ich frage mich ob die Writer noch was spannendes mit dem vorhaben, schwer interessant find ich den nämlich nicht.


    Das Folgen-Finale war optisch definitiv beeindruckend und Dany zeigt nochmal mehr von ihrer Schattenseite.
    Aber Logik!? Dany teleportiert sich mit ihrer Xena-Armee über das Meer, mitten (?) in den Kontinent hinein und wurde auch nicht von dem magischen Admiral Euron aufgehalten, weil der...vor Casterlystein dümpelt? Naja vielleicht hat der ja kein Mana mehr zum teleportieren.
    Wenn ich darüber nachdenke, wie lange Rob auf dem Weg nach Königsmund war...da hatte man als Zuschauer noch ein Gefühl für die Größe der Welt und die Zeit, die vergeht.


    Game of Thrones ist mittlerweile eher Popcorn-Kino-Fernsehen für mich. Hirn aus, gute Unterhaltung. Aber sobald ich darüber nachdenke, was da grade passiert, fallen mir lauter Dinge auf, die mich stören.
    Kurze Beispiele aus dieser Folge. Theon kommt nach Drachenstein zurück, Dany ist mit den Dothraki weggeschippert. Wie zur Hölle sind die sich nicht begegnet?
    Dass Bronn Jamie rettet, passt kein Stück zum Charakter. Erst recht nicht, weil wir kurz vorher nochmal präsentiert bekommen, dass Bronn nur an Gold und Besitz interessiert ist.


    Vielleicht ist mein Problem auch, dass ich parallel Better call Saul gucke...eine Serie, die mir je mehr ich darüber nachdenke immer besser gefällt, wo im Nachhinein oft Dinge eingestreut werden, die vorherigen Ereignissen noch mehr Gewicht verleihen.


    Aber um wieder mit etwas positiven zu enden, denn glaubt es oder nicht ich mag Game of Thrones, sonst würde mich vieles nicht so aufregen^^:
    Ich mochte den Übungskampf zwischen Arya und Brienne. Und ich mochte das Callback zur zweiten Staffel im Gespräch zwischen Emobran und Kleinfinger.

    In der zweiten Folge hat mir gefallen, wie Jon einen auf Ned gemacht und Littlefinger ein bisschen in die Mange genommen hat^^


    Die dritte Folge war ein auf und ab. Gut gefallen hat mir die Szene mit Cersei und den Dornischen, das war nochmal ne persönliche, spannende Szene.


    Mächtig auf die Nerven geht mir das hin und hergespringe es wäre hilfreich wenn wenigstens Daten eingeblendet würden.
    Momentan scheint es als würde jeder von Location zu Location teleportieren (allen voran, der Zauberpirat Euron), es fehlt mir ein Gefühl für die Größe der Welt und generell dafür wie viel Zeit vergangen ist.


    Und das Treffen von Dani und Jon...WOW diese Wortgewalt, dieses Charisma! Da ist ja mein morgendlicher Besuch beim Bäcker epischer.
    Hat Emilia Clark jetzt nur noch diesen einen, pseudoepischen Gesichtsausdruck drauf?


    Aber um mit was positivem zu enden: Sehr gefallen mir die Gespräche zwischen Sam und Professor Slughorn, die Dialoge wirken so schön ...normal^^

    Es gibt auf PC Gamer einen Artikel in diesen der Europe's Senior Vice President of Commercial Publishing John Clark sich zu PC Portierungen äußerte. Er wurde gefragt was er sich selber als PC Port wünschen und vorstellen könnte, dabei erwähnte er Spiele wie Persona und Yakuza. Das ist in sofern interessant, weil in der jüngsten Vergangenheit Sega des öfteren Spiele portiert hatte, die sich Fans gerne für den PC wünschten. Es würde mich ehrlich gesagt nicht wundern, wenn Sega hier und da noch andere IP's per Kooperation mit anderen Firmen oder eigene IP'S für den PC raus bringt. Ich muss da mal wieder Fabian Döhla anschreiben und Druck machen, mit Vanquish hat es ja auch geklappt. Und ja ich beanspruche diese Lorbeeren für mich, was wollt ihr denn dagegen tun huh? :)


    Qoelle: http://www.pcgamer.com/yakuza-…sega-want-to-bring-to-pc/

    Ja, mach mal! Yakuza reizt mich schon, aber ich will mir grad keinePS4 kaufen. :D
    *Mach mal bitte. (So viel Zeit muss sein)

    Ich bin der Meinung, dass die Lannisters schon an den anderen Schauplätzen ziemlich unter Druck gekommen sind, dass sie nicht auch noch eine riesige andere Burg besetzen und halten können

    Und sonst will die niemand haben? Nichtmal irgendein Raubritterpirat?
    Da steht eine riesige, selbst mit wenig Mannen leicht zu verteidigende Burg...und ist leer!?

    Was Wookieboy sagt^^


    Alles in allem habe ich das Gefühl, dass Serie mittlerweile sehr nach Fanwünschen orientiert gedreht wird.
    Arya als Badass kommt gut? Machen wir mehr!
    Die kleine Lady Mormont ist beliebt? Mehr Szenen mit ihr!


    Und sowas unlogisches wie eine strategisch unschätzbar wertvolle, aber verlassene Festung macht mich ehrlich wütend.
    Solche Logiklöcher Gab es doch den ersten Staffeln nicht oder?


    Naja, ich bin jetzt zu lang dabei, um aufzuhören und schlecht ist es ja nicht... nur schlechter^^

    Also ich kann nur für mich sprechen, aber ich würde mir auch gerne Videos von Leo, Tobi, @Mats, @Dani oder anderen bei Hooked anschauen. Solch eine Abwechslung wäre doch auch mal ganz nett :)

    Da Tobi ja nicht so gerne vor der Kamera ist, könnte der ja was für Hooked schreiben. Vielleicht eine Kolumne oder sowas.

    Au ja! Tobis Kolumnen sind das Beste wo gibt!
    Der Mann hat mich schon dazu gebracht en Artikel über Facebookfanseiten von Klopapier zu lesen...und ich hatte auch noch Spaß dabei! :thumbsup:

    Schön schön! Das klingt doch schon eher nach einem zukunftssicheren Modell für Hooked. :thumbsup:


    Mich habt ihr jedenfalls als Patreon wiedergewonnen...ok, das liegt eigentlich daran, dass ich seit kurzem wieder Arbeit und somit Geld hab hkdLol


    Zum Ende: Ich wusste gar nicht das Robin SO hip ist!

    So, ich hab jetzt zwei Clips jeweils mit dem Terratec und dem CSL Grabber digitalisiert und auf Youtube hochgeladen.


    Zum einen was zeitgemäßes...


    Allstar Terratec:


    Allstar CSL Video Grabber:


    ...und dann noch eine WM Vorschau.


    WM 2006 Vorschau Terratec:


    WM 2006 Vorschau CSL Video Grabber:



    Generell habe ich den Eindruck, dass das verwackelte/unruhige Bild beim Terratec mehr auffällt, aber etwas schärfer ist, ich bin mal gespannt, wie das mit nem Videorecorder mit TBC aussieht.^^

    Soooo...nach einigen Irrwegen meiner Bestellung, kam vorgestern endlich mein Terratec.
    Mittlerweile konnte ich das Teil auch austesten und es ist praktisch kein Unterschied zu dem billig Grabber erkennbar. Dafür ist das mitgelieferte Programm wesentlich besser^^
    Leider werde ich mir noch einen VCR mit TBC oder einen seperaten Time Based Corrector zulegen müssen.


    Wie man hier am Rand sehr schön sieht, kommt das Signal ziemlich kaputt auf dem Rechner an:


    Dadurch wird das onehin schon unscharfe Bild vollständig zum Farbmatsch.


    Jetzt zu den versprochenen Screenshots, da es sich um Privataufnahmen handelt und ich mir nicht das Einverständnis meines halben Wohnortes einholen möchte, stelle ich keine kompletten Screenshots ins Netz und poste daher nur einen Ausschnitt mit einem Blumenbeet...ist nicht das Wahre ich weiß. Aber vielleicht find ich ja noch ne aufgenommene Fernsehsendung, dann gibts komplette Screenshots^^


    Einmal vom CSL Grabber:


    Und vom Terratec:


    Wie bereits erwähnt hält sich der Unterschied in Grenzen. Und man muss schon dabei sagen, dass dies ein Blumenbeet ist...könnte auch Loch Ness, ein Ufo oder Bigfoot sein.

    The Witcher 3 genauer gesagt Hearts of Stone. Ich dachte eigentlich, nach über 100 Stunden mit dem Hauptspiel hätte ich genug von Geralt für eine lange Zeit...das war wohl ein Irrtum :D