Beiträge von naughtylikeGoats

    Hallo Leute!


    Ich hab The O/A nun vor ca. 2 Wochen zu Ende geschaut und habe mir kurz danach auch den Podcast gegeben in dem Robin ziemlich schlecht darüber redet. Das alles wäre ja nichts Besonderes, wenn mich dieses ENDE nicht so beschäftigen würde..
    Ich bin mir die ganze Zeit im Unklaren, ob die Hauptprotagonistin sich alles nur eingebildet hat (siehe die gefundenen Bücher am Ende), sie sich diese Geschichte nur ausgedacht hat und den Leuten ein Lügenmärchen auftischte, sie wusste was passieren wird (weil sie wirklich durch Dimensionen reisen kann) oder sich tatsächlich alles so zugetragen hat wie es gezeigt wurde.. ?(?(
    Dass die Story zwischendurch zu langsam erzählt wird und sie auch viele Logiklücken enthält mag ja sein, dennoch hat mich seit langem keine Serie mehr so gepackt wie The O/A!
    Mich würde ernsthaft interessieren was ihr zu dem Ende bzw. der Serie als ganzes sagt und ob ihr auch eine Theorie dazu habt wie es wohl weiter geht.


    Liebe Grüße
    Chris