Beiträge von mysc

    Die Regeln können unmöglich alle Eventualitäten der Realität abdecken, da diese einfach zu komplex ist. (vermutlich reden wir dann in ein paar Monaten darüber was mit Sonderfall XYZ ist, immerhin denkt sich die Gamingindustrie jährlich neue Vertriebs- und Distributionsmodelle aus). Und egal wie man sie nun aufstellt, irgendjemand wird immer anderer Meinung oder unzufrieden mit dem Regelwerk sein. Von daher bin ich da bei Shihayazard.


    Um nochmal auf den Fall "Ich leih mir nen Spiel vom Freund aus" zurückzukommen: Da sträube ich mich aktuell etwas gegen, weil ein Punktabzug eher den Charakter haben soll von "Konsum", sprich dem (monitären) Aufwand. Sonst wird das weniger der Backlog Blitz, sondern der "Was hab ich gespielt"-Log.


    Aber ich will das hier auch niemandem verbieten solche Spiele aufzulisten. Die Endergbnisse am Jahresende werden dann nur schlecht(er) vergleichbar, wenn Person X sowas berücksichtigt und Person Y nicht.

    Spiele aus der Steam Familienbibliothek zählen auch erst dann, wenn man sie beginnt oder? :/:/:/


    Den Fall haben wir noch nie besprochen, glaub ich.


    Würd ich persönlich aber eher gar nicht berücksichtigen, sonst müsste man auch Spiele aufnehmen, die man sich von Freunden ausleiht...



    Oder was meint ihr?

    Gekauft: 14

    01. Tales Of Vesperia - Defenitive Edition (11.01.2019)

    02. Anno 1404 (29.01.2018)

    03. Bulletstorm (06.02.2019)

    04. Yakuza Kiwami (19.02.2019)

    05. Sekiro (22.03.2019)

    06. Yakuza Kiwami 2 (09.05.2019)

    07. Guacamelee! Super Turbo Championship Edition (16.05.2019)

    08. Montaro (26.06.2019)

    09. Quantum Break (27.06.2019)

    10. SOMA (02.07.2019)

    11. Danganronpa: Trigger Happy Havoc (08.08.2019)

    12. Zero Escape: The Nonary Games (08.08.2019)

    13. The Witcher 3: Wild Hunt (02.09.2019)

    14. Grandia HD Remaster (15.10.2019)




    Durchgespielt: 14

    01. Bulletstorm (10.02.2019)

    02. Tales Of Vesperia - Defenitive Edition (10.03.2019)

    03. Sekiro (01.04.2019)

    04. Bullet Witch (19.06.2019)

    05. Montaro (26.06.2019)

    06. Quantum Break (03.07.2019)

    07. Yakuza Kiwami (06.07.2019)

    08. Guacamelee! Super Turbo Championship Edition (13.07.2019)

    09. Axiom Verge (31.07.2019)

    10. Anno 1404 (02.09.2019)

    11. Oxenfree (15.09.2019)

    12. Grandia HD Remaster (01.11.2019)

    13. SOMA (15.11.2019)

    14. Ys Origin (24.11.2019)




    Punktzahl: 0

    Endergebnisse Backlog Blitz 2018:


    01. Zephaia (+5)

    02. Returnee (+4)

    03. LeMaroni (+2)

    04. mysc (0)

    05. Darklord Khamul (-1)

    06. CesaroSwing (-6)


    07. PeetzoMix (-8)

    07. JaN0h4ck (-8)


    08. TheEpicSnowWolf (-10)

    08. StewTM (-10)


    09. Steph (-11)

    09. Nidocon (-11)

    09. Juular (-11)


    10. crowbAr (-14)

    11. AUTAKU (-15)


    12. LuckyTrixx (-27)

    12. Bladeage (-27)


    13. Shihayazard (-32)

    14. FloriToDah (-34)

    15. Squeezer (-46)



    Folgende Personen wurden aufgrund des Alters der Listen nicht im Ranking berücksichtigt:


    01. Nexochrom (+3)

    02. Radon (0)

    03. Teranas (-1)


    04. FullMetalJensen (-2)

    04. Kama (-2)


    05. Matze (-3)

    05. FestplatteC (-3)

    05. babbalubbi (-3)

    Willkommen beim Backlog Blitz 2019!




    Ziel des Spiels

    Der Teilnehmer mit der höchsten positiven Differenz aus gekauften und durchgespielten Spielen gewinnt.




    Spielregeln

    1. Jeder Teilnehmer beginnt mit 0 Punkten.


    2. Jedes im Jahr 2019 gekaufte Spiel gibt einen Punkt Abzug (-1).

    Bei Vorbestellungen wird der Punkt erst bei Erscheinungsdatum abgezogen.


    3. Jedes im Jahr 2019 durchgespielte Spiel gibt einmalig einen Punkt (+1). Dies gilt auch für Spiele, die vor dem Jahr 2019 begonnen wurden, aber erst 2019 beendet wurden.


    4. Spiele, die über kein eigentliches Ende verfügen (Multiplayer-only, Simulationen/Survival/Sandbox-Games etc.), zählen dann als Punkt (+1), wenn man der Meinung ist man habe das Spiel genügend ausgereizt (z.B. anhand des Preisleistungsverhältnisses).


    5. Große DLCs (z.B. The Witcher 3) können unter Umständen/nach eigenem Ermessen auch als Abzug (-1) oder Punkt (+1) gewertet werden.


    6. Bei Collections (z.B. die BioShock-Collection) liegt es im eigenem Ermessen, ob diese als Gesamtes (-1) oder jedes Spiel einzelnd (-3) gezählt wird. Wichtig ist nur, dass dieselbe Zählweise bei Kauf und Beendigung genutzt wird. Es sollte somit nicht der Kauf als (-1) und das Beenden als (+3) gewertet werden.


    7. Spiele, die man durch Abo-Dienste wie PS+, Gamepass, Humble Monthly etc. oder Geschenke erhält, zählen dann als Abzug (-1), sobald sie in Anspruch genommen/installiert/begonnen werden.


    8. Mini-/Classic-Konsolen (NES Classic Mini etc.) haben keinen Einfluss auf die Abzüge (-1) und Punkte (+1).




    Zusätzliche Hinweise:

    -Die Regeln sind an einigen stellen sehr lose formuliert und erlauben eigene Auslegungen, ob ein Spiel/DLC als Punkt oder Abzug gewertet werden soll. Dieses Spiel soll kein Konkurrenzkampf untereinander sein. Es geht letztenendes darum das eigene Kaufverhalten zu betrachten, und sich gegenseitig zu animieren den eigenen Backlog zu schmälern.


    -Jeder User sollte bitte nur einen Post für seine Listen verfassen und bei Änderungen den Post entsprechend bearbeiten, ansonsten wird der Thread unnötig lang und ggf. unübersichtlich. Um wieder schnell auf den eigenen Post zuzugreifen, kann z.B. ein Bookmark zu diesem angelegt werden.


    -Es gibt keine optische/strukturelle Vorgabe für die Listen. Wichtig ist nur, dass klar erkennbar ist, welche Spiele gekauft und durchgespielt wurden, sowie das entsprechende Ergebnis. Hierzu kann man sich an den Posts aus den vergangenen Threads orientieren.




    Möge der fleißigste oder der sparsamste gewinnen! :)

    Hallo,


    nochmal ganz kurz: Bevor ich heute die 2019er-Ausgabe für das Forenspiel öffne, einmal meine angedachte Änderung der Regeln, die ich mir überlegt habe:


    -Abo-Dienste wie PS+, GamePass, Humble Monthly oder Geschenke haben
    keinen Einfluss auf die Abzüge (-1) und Punkte (+1).


    -Mini-/Classic-Konsolene (NES mini etc.) haben keinen Einfluss auf die
    Abzüge (-1) und Punkte (+1).



    Hintergrund der Überlegung:

    Ich fand es suboptimal, dass einige hier plötzlich durch Abo-Dienste wie Discord-Nitro plötzlich >30 Minuspunkte auf einmal bekommen haben und war dann der Meinung, dass es hier nur um denen eigenen Kauf/eher geplanten Konsum geht und nicht um Dinge, die man unter Umständen nicht selbst in der Hand hat (wie z.B. bei Geschenken). Daher wollte ich das Spiel eher in die Richtung bringen, dass es hier explizit um Käufe geht.




    Gebt mir doch vllt mal kurzes Feedback was ihr davon haltet (entweder direkt hier im Thread oder in Discord).

    Hallo zusammen,


    auch 2018 neigt sich nun dem Ende zu und als Teilnehmer am Backlog-Blitz 2018 möchte ich euch bitten eure Listen bis ca. Mitte Januar auf den aktuellsten Stand zu bringen, damit dann der Auszählung und Platzierung nichts mehr im Wege steht.



    Es zählt alles, was bis 31.12.2018 23:59 Uhr gekauft/durchgespielt wurde.



    Beste Grüße

    mysc



    PS:

    Für eine etwaige 2019-Ausgabe bevorzuge ich eine Entschlackung der Regeln und eine Reduzierung auf das Wesentliche. Auf was Genaues wurde dabei noch nicht festgelegt, es ist also noch alles offen.

    Mein erste Smartphone war Ende 2012 das Google Nexus 4, mit dem ich sehr zufrieden war. Nachdem ich dieses Mitte 2015 mit einem kaputten Display versehen habe, hab ich das Oneplus Two geholt. Gutes Gerät, welches auch drei Jahre später noch von den HW-Daten gut mithält, dennoch werde ich nie wieder etwas von OP kaufen, weil deren Update-Politik schlecht ist und mittlerweile haben sie den Ruf des Flagschiff-Bauers für schmales Geld schon längst nicht mehr. Dank Lineage OS, das ich jetzt auf dem OP Two drauf habe, bleibt es aber erstmal weiterhin aktuell und ich werde erst wieder was neues kaufen, wenn gar nix mehr geht.