Beiträge von Squeezer

    Die wichtigste Nachricht am Abend: Frankfurt hat DIE Sensation geschafft. Das muss für die ja wie ein CL-Gewinn sein: 2(!) mal in Folge im DFB Pokalfinale! Gab es das am Main eigentlich schonmal? 8|

    Tatsächlich hat die Eintracht in den Saisons 73/74 & 74/75 zweimal hintereinander den Pokal gewonnen.

    An die Klotür geschmiert? Wtf? Wo arbeitest du? oO

    Das die Klos nicht richtig sauber gemacht werden, das ist man ja fast schon gewohnt. Kann ich auch nicht nachvollziehen, aber okay. Aber an die Klotür schmieren? Ernsthaft?

    Ich persönlich empfand vor allem dass sich 4Players in der Debatte verzettelt hat. Gerade am Ende ihres Videos zu dieser Thematik kam es mir so vor, als ob sie die eigentliche Kritik nicht erfasst oder gar verstanden haben. Da spielt es auch keine Rolle ob man grundsätzlich der Meinung ist Werk und Künstler zu trennen - 4Players ist hier schlicht nicht auf die eigentlichen Punkte der Problematik eingegangen.


    Ansonsten kannst du dich auch gerne weniger "stürmig" in die Debatte hier einbringen. Bisher lief der Thread ja sehr konstruktiv, trotz unterschiedlicher Ansichten ;)

    Es ist einfach ein starkes Stück, dass eine Reaktion überhaupt erwartet wird. Es ist einfach generell unnötig diese ganze Debatte, die bei dem GamerGate Schwachsinn dran hängt, überhaupt zu führen.

    Das ist deine Meinung. Aber, man mag es kaum glauben, es gibt auch andere Meinungen dazu.

    http://www.gamestar.de/artikel…wuefe,3324854,seite3.html


    Habt nen tollen Podcast, ihr beiden. Schick euch mal den link zum Gamestar Artikel über Vavra. Finde der entschärft die Situation etwas. Lest euch mal durch. Meiner Meinung nach wird da etwas zu viel auf die Goldwaage gelegt und ziemlich schnell ne Nazikeule geschwungen...

    Ist ja auch so. Bei Quantic Dream genau so. Beweise 0, aber sofort wird auf Twitter usw. der Mist weiter verbreitet. David Cage selbst sagte: "Ihr wollt über Homophobie reden? Ich arbeite mit Ellen Page zusammen, die für LGBT-Rechte kämpft. Ihr wollt über Rassismus reden? Ich arbeite mit Jesse Williams zusammen, der sich für Menschenrechte in den USA stark macht ... Beurteilt mich nach meiner Arbeit."

    Und diese Aussage macht es besser oder was? Meiner Meinung nach macht die Aussage das ganze eher noch schlimmer...

    Gekauft 2018: 69


    Durchgespielt 2018: 23


    Punktestand: -46

    5. What Remains of Edith Finch
    4. Super Mario Odyssey
    3. Madden NFL 18
    2. The Legend of Zelda: Breath of the Wild
    1. Yakuza 0


    Hab viel weniger Spiele aus 2017 gespielt als ich gerne hätte und trotzdem fiel mir diese Liste sehr schwer. Hab extra bis zum letzten Tag gewartet um noch genug Zeit in Zelda und Mario zu stecken.
    Knapp gescheitert ist leider Tekken 7, obwohl ich damit viele Stunden Spaß hatte. Wenn ich die Liste in einer Stunde nochmal machen würde könnte das auch wieder anders aussehen.

    Nach mehreren Anläufen hat es jetzt funktioniert. Keine Ahnung warum, aber anfangs hatte ich die Möglichkeit "Bankkonto nutzen" gar nicht. Dann hab ich es auf dem Handy versucht, da hatte ich die Möglichkeit zwar, aber wenn ich es angeklickt habe ist nichts passiert. Dann hab ich es nochmal auf dem Rechner versucht und es hat endlich geklappt.

    Ich spiele mit meiner Frau weiterhin Yakuza 0 und wir finden es beide weiterhin großartig. Wie fantastisch selbst die bescheuertsten Sachen in diesem Spiel inszeniert werden ist einfach klasse. Die Substories sind teilweise wirklich grandios und auch die Hauptstory ist sehr interessant.


    Außerdem spielen wir fast jeden Tag (meine Frau jeden Tag, ich nicht ganz) Dead by Daylight und es macht immer noch sehr viel Spaß. Ich hätte echt gedacht dass es schneller langweilig wird. Aber im Moment kann ich mich absolut nicht beklagen.



    Super Mario Odyssey habe ich auch noch angefangen. Ist ganz nett, 7/10.








    Spaß. Habs erst ne halbe Stunde gespielt. Kann noch nichts dazu sagen.

    Währen Mahlers zweiter Sinfonie wäre ich am liebsten ganz weit weg. Ob ich dabei stehe oder sitze ist mir ziemlich egal.

    Ketzer! ;o Wobei ich auch eher Fan der ersten bin.

    Ich bin kein großer Freund von Mahlers Werken. Wobei ich da dem Musikunterricht in der Schule die Schuld zuweisen möchte. Mittlerweile kann ich mir Mahler wieder viel eher anhören.