Beiträge von Nanakiasara

    War da damals noch recht jung als ich das gespielt habe xD. Soweit wie ich mich aber dran erinnern konnte , hab ich das ohne Lösung durchgezogen ;-). Das einzige was wirklich kniffelig war , war die Schlüsselzuordnung , die Rätsel und die Angst vor den Viechern.


    Ja das mit Moira und der Kleinen ist wirklich nervig ...ständig das absuchen jedes einzelnen Raumes nach extras nervt da echt und reißt einen aus dem Spielfluss raus. Obwohl ich cool finden , dass das kleine Mädchen Monster mit dem Stein mehr Schaden anrichtet als Barry mit seiner Magnum :D

    Hi ! Sitze derzeit auch an Revelations 2 und muss sagen , dass ich irgendwie gar nicht mit den Spin offs warm werde xD .
    Und das liegt eher weniger an dem fehlenden Survival Aspekt sondern eher an der Art der Präsentation. Alles nimmt sich so mega ernst und düster in Revalations , dass ich kaum daran spass habe ( im Vergleich zu den Hauptteilen. Die rocken richtig trotz Trashfaktor). Vllt. liegt es aber auch an dem aufgezwungenen Coop , dass man sich nicht richtig in die Atmosphäre hineinversetzen kann. Würde sie Claire allein in dem Gefängnis aufwachen lassen käme das definitiv besser rüber. Man merkt Capcom mittlerweile wirklich an , dass sie zwischen den Stühlen sitzen (Action oder doch lieber Horror ??).


    Anders sieht es da beim Remake des ersten Teils aus. Das gruselt ab der ersten Minute und hält die Anspannung bis Spielende durch.
    Das liegt vorallem an den von dir genannten Punkten ( knappes Inventar , Backtracking , Tanksteuerung und wenige Speicherpunkte). Es fordert einen heraus und zwingt einen dazu sparend mit den eigenen Ressourcen umzugehen um gegen die Bosse bestehen zu können. Denke schon , dass man sie auch heute noch spielen kann ^^

    Sitze derzeit an Mortal Kombat X und Resident Evil Revelations 2


    Bei Mortal Kombat bin ich überrascht wie gut Grafik und Kampfsystem geworden sind. Der Storymodus macht laune und ist ungefähr
    4 Stunden lang(Mortal Kombat 9 war ungefähr bei 8 bis 9 h). Weniger gut sieht es da bei Revelations 2 aus. Das DIng zündet bei mir irgendwie gar nicht :-(

    Ich hoffe die Demo kommt mal einfach so ins PSN, das wär super, weil Type 0 hat mir im Gameplay-Video von Robin und Tom nicht so zugesagt..aber eben die Demo fand ich bis auf ihre technischen Problemchen ganz interessant..

    Vor einiger Zeit hat Tabata mal erwähnt , dass eine Technikdemo von FF15 für alle veröffentlicht werden soll. Kann natürlich auch sein , dass sie Episode Duscae dann einfach dort uploaden.^^

    Ich finde es gut , dass Square-enix auf das Feedback der Spieler eingeht und versucht die Probleme der Demo zu fixen. Grade Framrate und Kamera können einen den Spielspass ziemlich runterdrücken^^


    Und man merkt ihnen an , dass sie nach der 13 er Katastrophe etwas gut machen wollen bei ihren Fans xD


    Hab in einer anderen News sogar gelesen , dass noch Quests hinzugefügt werden sollen ... Ist da was dran ?

    Bei dem ganzen Promomaterial , was Nintendo in letzter Zeit so rausgibt , bekomme ich langsam wirklich Angst mir etwas zu spoilern xD


    Schade das bei der letzten Direct kein ungefährer Zeitraum für den Westen genannt wurde...

    Hab dieses Gefühl auch regelmäßig , wo ich nicht weiß was ich spielen soll. Als Kind war das immer relativ entspannt (nur 1 Spiel für mehrere Monate und dann wieder darben bis Geburtstag oder Weihnachten war). So gab es nie Überfluss oder Langeweile. Jetzt im Erwachsenenalter hat sich das stark verändert. Man hat mehr Titel im Schrank als man eigentlich brauch und steht somit ständig im Entscheidungsclinch "hmm lieber Bloodborne oder doch Type 0 ....oh Moment da liegt ja noch Revelations 2 rum..hey ne Runde Witcher 2 zum Vorglühen auf Teil 3 könnte man auch noch mal starten ^^" " Ahso und by the way ... my Real life is waiting xD


    Habe aufgrund solcher Dinge dann meine Sammlung stark reduziert und wieder zu Geld gemacht und wähle für die Zukunft nur die Titel aus , die ich wirklich haben möchte.

    Habe mir vor kurzem 3 CD´s für je 5 € gekauft , wo ich nie dachte, dass sowas je in meinem Schrank landet. ^^"


    Lady Gaga - The Fame Monster (klasse Electropopscheibe mit den stärksten Singles der Gaga und einigen leicht 80er angehauchten Titeln ,wo ich überrascht war , dass die sowas kann xD)


    Billy Idol - Rebel Yell ( keine Ahnung wieso aber der Typ hat etwas und der Stil des Albums ist abwechslungsreich)


    The Killers - Sam´s Town ( da ich die Alben "Hot Fuss" und "Day and Age" sehr von ihnen mochte und das hier noch nicht kenne, konnte ich dem nicht widerstehen)

    Je mehr Details zu dem Spiel rausgegeben werden , desto mehr möchte ich es haben. ^^ Es ist faszinierend wie viel Liebe und Detail in diesem Titel steckt. Die Grafik , spielerische Freiheit , Größe , die Dolls (bestes Feature ever xD) , Individualisierungsmöglichkeiten and so on. Absolutes Must Have Game 2015 für mich neben Witcher 3. Mal schauen wann es bei uns released wird.

    Meine Lieblings J-games sind :


    Zone of the Enders 1 & 2 auf Playstation 2
    Persona 3 (PS2)
    Breath of Fire 4 (PSone)
    Tales of Symphonia (Gamecube)
    Drakengard 3 (PS3)
    Star Ocean the last Hope auf der Xbox 360 (hat ein sehr gutes Kampfsystem)
    Fairy Fencer F (PS3)
    Hyperdimension Neptunia 3 (PS3)
    The Third Birthday (PSP)
    Valkyria Chronicles 2 (PSP)
    Tales of Xillia (PS3)


    und einige der bereits oben genannten ^-^

    Hab es mir für die PS4 gekauft und freue mich schon darauf es spielen zu können (bin noch mit Bloodborne beschäftigt^^). Grund war für mich , dass es ein Komplettpaket mit allen DLC´s ist und technisch aufgebohrt wurde. Da konnte ich nicht nein sagen. xD

    Nachdem ich die Demo zu FF XV durchgezockt habe , muss ich mir eingestehen ....hmm...ich bin skeptischer geworden ^^"


    Auf der einen Seite bin ich überzeugt vom Design (Grafik , Figuren , Landschaften) , den Beschwörungen , der Freiheit beim Erkunden und der tollen Musik. Auf der anderen Seite hingegen hab ich dennoch arge Bedenken:


    - Kriegen sie es technisch auf das Niveau des Trailers ( im Bezug auf Texturendarstellung , Weitsicht , Framerate)?
    - Kriegen die Figuren eine vernünftige Tiefe oder bleiben sie oberflächlich wie in der demo ?
    - Hält das Kampfsystem einen bei der Stange?
    - Wie werden die Nebenquests sein (niemand will Ubiresque Sammelorgien in einem FF haben xD)?
    - Inwieweit hat sich die Story verändert seit Tabata als Director dran ist ?


    puh... bin hin-und hergerissen :/

    Hab Bloodborne bisher ca. 3h angespielt. Finde die Horrostimmung und das Setting einfach nur Hammer ! Allerdings bin ich auch schon unzählige Male gestorben und das schon am Anfang O.o
    Werde daran wohl noch bis Weihnachten sitzen xD

    Hallo alle zusammen ! Dachte mir ich mache mal einen Thread zu Xenoblade Chronicles X für die Wii-u auf , da das Spiel ja demnächst im April in Japan erscheint (im Westen dann vermutlich Ende des Jahres). Ich persönlich freue mich sehr auf Xenoblade , da ich großer Mecha und Sci-fi fan bin. Man hat eine freie Welt zum erkunden , kann in seinem individualisierten Mech herumfahren und gigantische Monster Jagen. ^-^ Das gepaart mit einem abwechslungsreichen Kampfsystem und einer schicken Grafik. Hab auf jedenfall das Gefühl, dass uns da ein garantierter Hit bevorsteht.


    Wie seht ihr das ? Wird Monolith-soft das Ding reißen oder wird es floppen ?


    Mich würde da sehr eure Meinung interessieren. ^-^