Beiträge von Turbolu

    Weiß man schon ob Tom und Robin bereits gesagt haben ob sie dieses Jahr auf der Messe sind oder nicht?
    Frage mich nämlich ob es dieses Jahr wieder ein Community-Treffen am Samstag gibt. Dann würde ich nämlich einen Tag länger bleiben...

    Und bevor ich gesperrt werde

    What?

    Warum wirst du nun gesperrt? Dafür gibt es Regeln und selbst bei einer schweren Verwarnungen, warum auch immer du die für miserable Diskussionskultur (sorry, meine Meinung) bekommen solltest, wärst du noch nicht gesperrt.

    Stattdessen beschwörst du hier nun die Schließung deines Accounts herauf statt dich mit den Vorwürfen hier (im Bezug auf deine Diskussionskultur und dein toxisches Verhalten) ernsthaft auseinander zu setzen, um dir in deiner Ignoranz ein Martyrer-Daseins vorgaukeln zu können.

    Gerade verhältst du dich nicht anders wie jeder Hater oder Troll. Gibst offen zu, dass du den (Haupt-)Content nicht konsumierst und (zumindest 50%) der Protagonisten verabscheust, verfolgst aber dennoch die privaten Profile um dort Aufhänger zu finden um dann in einer indirekten Konfrontation dagegen zu hetzen und alle Gegenargumente mit Fanboytum abzustempeln.


    Die PMs der Webmaster sind nicht so unerreichbar wie du denkst. Stell dort nen ordentlichen Antrag auf Löschung und dann wird das erledigt. Aber wie du dich gerade öffentlich an den Pranger stellst ist einfach nur peinlich, sorry.

    Wenn ich mit Robin diskutieren soll, kann ich auch gegen eine Betonwand reden. Das Kerlchen hat seine Wahrheit doch eh gepachtet.

    Witzige Geschichte: Im ersten Jahr von Hooked gab es einen dummen In-joke über mich. War witzig gemeint, hat mich leider auf dem falschen Fuß erwischt. Müssen wir hier nicht aufrollen, wer dabei war wird sich erinnern. Das ganze ging von Robin aus, hat die Community befeuert. Kurzes Gespräch mit ihm und Tom auf Twitter führte zu ehrlicher Entschuldigung, gegenseitigem Händeschütteln und Rückendeckung gegenüber den Leuten aus der Community, die damit nicht aufhören wollten.

    Robin ist vielleicht manchmal polemisch, polarisierend und nutzt übertriebene Vergleiche aber mit Sicherheit spricht man bei ihm nicht gegen eine Wand. Tatsächlich ist er einer der wenigen, die nicht sofort dicht machen, Ihre Meinung immer wieder begründen und ernsthaften Diskussionen nicht schnell müde werden.

    Okay Okay Okay...

    1. Warum verlinkst du nicht die Sachen über die du dich hier aufregst, damit alle die selbe Diskussionsgrundlage haben? (Bitteschön)


    2. Da du deiner Schreiben ach zu urteilen gar keine Diskussion darüber führen willst, sondern dich einfach nur einmalig darüber auslassen möchtest (Du stellst keine Frage oder ähnliches in die Runde und richtest dich wenn überhaupt direkt an Robin), warum schreibst du das nicht unter den Tweet und diskutierst dort mit ihm?
    Ich habe ihn in der Vergangenheit auf Twitter als sehr diskussionsfreudig wahrgenommen. Warum das Gespräch mit ihm zu einer Diskussion über ihm auf einer anderen Plattform machen?
    Ich verstehe diesen Thread nicht.

    3. Du kannst mir nicht erzählen, dass es keinen, durch Fußball induzierten Patriotismus und Hass auf andere Länder gibt.

    Die Swoooosh-Dinger sind doch jeweils ein Pixel zu kurz?
    Am Kopf haben sie zudem eine andere Logik als beim Rest des Körpers. :o

    Die meisten Spiele brauchen nicht viel RAM, sondern eine gute CPU sowie Grafikkarte.

    Viel RAM ist meiner Meinung nach nur für Videoschnitt und sowas wichtig.

    This. Klar ist eine gewisse Menge RAM wichtig aber besonders viel braucht man fürs Zocken eben (im Gegensatz zu Videoschnitt, Bildbearbeitung, VMs etc.) nicht.

    CPU, GPU, ordentliche Kühlung und Stromversorgung und ein großes Gehäuse damit auch große Karten rein passen... Alles imho wichtiger fürs Gaming als besonders viel RAM.

    Hallo Ihr,

    Da ich gerade den neuen Hooked On Topic in der "Youtube-Version" angeklickt habe und nun irgend eine seltsame Werbung läuft, frage ich mich... warum?

    Warum schaltet ihr (immer noch) Werbung auf eure Videos? Damit meine ich im speziellen die Patreon-exklusiven Inhalte.
    Diese haben ja meist so um die 500-600 Klicks, was euch (selbst bei hohem CPM) nun nicht gerade zu Ölscheichen machen wird und generell stützt ihr euch ja nahezu komplett auf Patreon und Deals wie Audible etc.
    Vielleicht liegt es auch daran, dass wir heutzutage irgendwie gewohnt sind, entweder kostenlos Inhalte mit Werbung zu bekommen oder eben für die werbefreie Version zu bezahlen und vielleicht bin ich auch nur ein grummeliger alter Mann.
    Ich frage mich trotzdem ob das eine bewusste Entscheidung war oder ob das eben einfach so blieb nachdem ihr Konzept umgestellt habt.