Beiträge von Joikyo

    Ich hab mal A Story About My Uncle angefangen, was mir direkt sehr gut gefallen hat! Die Geschichte fand ich recht interessant, aber vor allem hatte ich an der Sprung- und Flugmechanik Freude! Man entwickelt sich immer weiter, bis es sicht schon fast so anfühlt, als ob man durch die Spielwelt regelrecht fliegen würde. Jedoch bin ich an einer Stelle bisher partout nicht mehr weitergekommen, mal sehen, ob dort beim nächsten Spielen weiterkomme, ich will ja noch wissen wie die Geschichte weitergeht! :D :thumbup:

    Ich hab mir das Spiel tatsächlich auch nur angeschaut, weil mich das Gameplay interessiert hat, die Story war dann wie ein kleiner aber feiner Bonus für mich. :)
    Hab, das Spiel leider auch nie durchgespielt, da mein Laptop den Geist aufgegeben hat, als ich das gerade spielte. :/

    Ich spiele grade abends immer wieder mal ein paar Runden Poker Night 2. Eines Abends hatte ich auf einmal so verdammt Lust auf Poker und da ich die Demo schon gespielt hatte und von den Dialogen der Charaktere recht angetan war, hab ich mir das dann auch für 5€ geholt. Ich muss sagen: Ich hab da richtig meinen Spaß dran.
    Klar die Dialoge und kurzen Kommentare wiederholen sich relativ bald, allerdings werden die nie wirklich nervig (bis jetzt) und es gibt jedes Mal, wenn man sich mit Tokens neue Themes für Spielmatte, Pokerchips und Karten kauft neue Setting die mit neuen Dialogen verknüpft sind. (So speilt man auf einmal eine Runde Poker im Apeture Science Komplex) Außerdem kann man sich durch Trophies, die man bei gewonnen Spielen immer wieder ergattern kann, neue Gegenstände für seinen Avatar (XBox Live) und neue Skins in Borderlands 2 frei schalten, was ich ganz nett finde.
    Nur manchmal freezed das Spiel bei mir ganz merkwürdig ein, was nie länger als 10 sek hält, ist aber trotzdem doof, wenn man grade all in ist und um sein ganzes "Geld" bangt.

    Ich habe heute endlich geschafft Dragon Slayer Ornstein & Executioner Smough zu besiegen und habe mein Uchigatana auf +14 geupgraded, nebenbei noch Sif getöet und mir ein Greatsword of Artorias hergestellt welches ich wohl erst in 20 Jahren tragen kann, mal gucken wann ich zum nächsten Boss gehe oder ich erst mal noch ewig Upgradematerialen farme um mir noch mehr Waffen zu Basteln

    Glückwunsch! :thumbsup:

    Es gibt manchmal so Meinungen, da weiß man überhaupt nicht, wie in aller Welt sie bloß entstanden sind! 8o:S

    Ja keine Ahnung, als ich argumentiert habe, wie gut die Atmosphäre bei The Hateful Eight war, wurde ich ausgelacht: ,,Was für eine Atmosphäre, wenn ich ein Film auf einem Scheißhaus dreh hat das auch Atmosphäre. Atmosphäre bei Filmen, (hier kopfschüttelnde Pause einfügen) das is ja das dümmste was ich je gehört hab."

    Zum Glück habe ich keine Freunde

    Ich seit neustem auch nicht mehr. :|
    SPAAAAAAß


    EHEMALIGE Freunde, hoffe ich doch ;)

    Immerhin fanden sie Deadpool gut, da konnte ich noch mal ein Auge zu drücken ^^

    Warum fährt "Kindsköpfe" anscheinend so gute Quoten ein, dass der gestern schon wieder im Fernsehen lief? So eine sexistische, dumme und unglaublich unlustige Aneinaderreihung von Vorurteilen und Klischees bekommt man selten zu sehen. Und Adam Sandler, der nervigste aller amerikanischen Comedians, verdient sich an sowas ne goldene Nase...

    Zwei Freunde von mir wollten den Film mit mir anschauen und ich meinte zuerst, ne ich kann Adam Sandler nicht ausstehen, der wird mir eh nicht gefallen. Darauf hin meinten die zwei der sei echt lustig, sie hätten den im Kino gesehen. Also hab ich mir den angeschaut....heilige scheiße... :/
    Die beiden neben mir haben sich den Arsch abgelacht wie sonst was und das war für mich ganz akward und unangenehm. Dann ging die Diskussion los.^^
    Dazu muss man sagen, dass ich mit den beiden auch "The Hateful Eight" angeschaut hab und die fanden den Film lächerlich und langweilig und erklärten Kindsköpfe für den besseren Film und Adam Sandler gegenüber Tarantino für den besseren Produzenten und Drehbuchautoren. 8o

    In der Veranstaltungshalle? :P:saint:

    Ja wie ich ganz laut Antifaschist singe :P Anhören werde ich mir das schon, aber nur damit ich nachher besser dagegen Argumentieren kann.
    Vielleicht wird es auch so schlimm, dass ich gehen muss bevor ich mir ein Facepalm des Todes geben muss...

    Okay, ich selber war nicht im Gebäude, da draußen viel zu gute Reden von Leuten gehalten wurden, die bei coolen Aktionen mithelfen, oder einfach so was zu sagen hatten. Es wurden auch richtig gut gemachte Flyer und anderes In­fo­ma­te­ri­al verteilt. Es war einfach gute Stimmung.
    Was mich dann aber ein wenig fertig gemacht hat, war die Tatsache, das meine Eltern zu der AfD sind...aus positivem Interesse...(die Diskussion daheim könnt ihr euch sicher vorstellen...)
    Irgendwann kam dann auch der Spitzenkandidat der AfD für Baden-Württemberg nach draußen und "suchte den Dialog". Was im Prinzip bedeutete, das er sich den rhetorisch schlechtesten raus pickte und ausschließlich auf diesen einging und so Sachen behauptete wie: In meiner Partei hat nie jemand von Schießbefehlen gesprochen. Als er dabei auf Widerrede stieß, hieß es wir können doch alle nicht lesen...
    Aber was ha ich eigentlich erwartet? :/
    Außerdem hatte der ein Kameramann dabei und egal was mit den Aufnahmen gemacht wird, ich bin voll im Bild. :|

    Ein Tipp? Ist ein Film mit Daniel Radcliffe. Ich wollte mir einfach mal Filme mit ihm anschauen und in den ersten Minuten ein wenig skeptisch, was den Film angeht, aber hatte im Ende doch irgendwie Spaß damit. :)

    ihr wisst wo man mich findet :P

    In der Veranstaltungshalle? :P:saint:

    Ja wie ich ganz laut Antifaschist singe :P
    Anhören werde ich mir das schon, aber nur damit ich nachher besser dagegen Argumentieren kann.
    Vielleicht wird es auch so schlimm, dass ich gehen muss bevor ich mir ein Facepalm des Todes geben muss...

    Die AfD ist heute bei uns in der Stadt und macht ein wenig Propaganda in einer "Veranstaltungshalle".
    Es gibt ne kleine Mini-Demo vor dem Gebäude...ihr wisst wo man mich findet :P

    Glowworms hört sich so falsch an.
    Als ob meine Mama einfach versucht englisch zu reden und Glühwürmchen einfach übersetzt.
    Aber ist genau so richtig wie Fireflies!


    Ich wein jetzt. ;____;

    Außer Kontext, aber das erinnert mich irgendwie daran, als meine Mum versucht hat "Ich habe Angst" auf englisch zu sagen.
    Ihre Versuche klangen so:
    Mum: "I'm frightening!"
    Ich: "Das heißt du bist furchteinflößend."
    Mum: "I have fear?"
    Ich: "Ich glaub so kann man das auch nicht sagen"
    Mum: I'm afraid.
    Kumpel der grade bei mir war: "Sie sind ein Fred?" (glaubt mir von der Aussprache klang das wie "I'm a Fred")


    Vielleicht ist das Situationskomik, die so nicht funktioniert, aber ich hab Tränen gelacht. :D


    BTW: Warum sollte ich glowworms sagen, wenn fireflies so viel schöner klingt? :)

    Wanna do some Jolly cooperation? Auf welcher Plattform spielst du denn? Ich spiel auf der XBox wieder mit einem neuen Char und habe die beiden grade selber hinter mir, wäre also auch auf dem richtigen Lvl.

    Ich spiele auf dem PC, habe aber bisher jeden Boss ohne Hilfe von Spielern oder NPC geschafft und möchte dies gern so fortsetzen solange es für mich möglich ist oder ich einfach so verzweifelt bin das ich alle Hilfen nehmen die mir das Spiel gibt :D
    Werde auch im Ts³ super gecoached ("Das Spiel ist nicht scheiße, du bist nur schlecht")

    Ich weiß nicht ob ich das coachen nennen würde aber gut.^^
    Okay, ich habs bei meinem ersten Playthrough genauso gemacht, war sogar zu stolz um Summons zu benutzen.^^
    Viel Erfolg noch! :thumbsup:

    Das ich seit 2 Tagen an "Dragon Slayer Ornstein & Executioner Smough"sitze und nur sehr langsam Progress mache... ich hoffe in 2 weiteren Tagen schaffe ich es um meine frustrierende Erfahrung fortsetzen zu können

    Wanna do some Jolly cooperation? :) Auf welcher Plattform spielst du denn? Ich spiel auf der XBox wieder mit einem neuen Char und habe die beiden grade selber hinter mir, wäre also auch auf dem richtigen Lvl. :)