Beiträge von hadeshund

    Trotz aller Vorbestellungsvorbehalte: Man bekommt bei Gamestop online noch das Uncharted 4 "Forscherpaket", womit man im Sommer dann auch "The Lost Legacy" erhält, für 25€. Standalone muss man immerhin 40€ berappen.

    Wenn man Demons Souls nach Dark Souls 1 und/oder 2 spielt, ist es meiner Meinung nach an den meisten Stellen im Vergleich einfacher, speziell was die Bosse und (theoretisch) unbegrenzten Heilitems angeht. :thumbup:

    Ich glaube, du wirfst da teilweise Sachen durcheinander, die nicht zwangsweise direkt zusammenhängen bzw. nicht ganz stimmen. Zum Einen das liebe Geld: Jede Firma will ihre Kosten natürlich gering halten, trotzdem sind die AAA-Produktionen generell in den letzten Jahren deutlich teurer geworden, eben weil die Spiele, wie du erwähnst, immer aufwendiger werden. Der Punkt ist aber: Es gibt genug Beispiele von Titeln, wo die Rechnung aufgeht und dem Einvernehmen nach gute Spiele bei rumkommen (z.B. Uncharted 4, Zelda BotW; sogar bei EA: Titanfall 2, Battlefield 1). Das Budget von Mass Effect Andromeda ist mit den 40 Mio $, die im Internet herumgeistern, für eine AAA-Produktion tatsächlich eher klein, aber für ein fähiges Team im Allgemeinen sicher genug, um ein gutes und ambitioniertes Spiel zu entwickeln. Horizon soll beispielsweise ein vergleichbares Budget gehabt haben.


    Meine persönliche Meinung zu Mass Effect Andromeda ist zwiegespalten. Ich bin ja einer der wenigen Menschen, die sehr viel mit dem knüppelharten Multiplayer aus dem dritten Teil anfangen konnten und bin da auch im neuen Teil wieder recht von angetan. Der Singleplayer ist in meistens in Ordnung, solange man nur den Hauptmissionen folgt und sich ein bisschen mit seiner Crew unterhält. Die riesigen leeren Gebiete und langweiligen Nebenquests sind aber wirklich eine Designsünde sondersgleichen. Ich hatte auch schon zwei Abstürze auf der PS4.

    Das "beste Feature" ist im Übrigen die Möglichkeit, die Zeit im Fotomodus auf die Minute genau frei einzustellen. Ich habe mal spaßeshalber eine Actionszene mit gut 170 Bildern zu verschiedenen Tageszeiten aufgenommen und lasse die Szene am PC dann praktisch im Tag-Nacht-Wechsel als Wallpaper laufen.

    gibt es ien Programm mit dem man Wallpaper zu bestimmten Uhrzeit wechseln kann? Dann könnte man sich ja quasi eine Sonnenuhr bauen! :D

    Hatte ich mir auch überlegt, aber noch nicht danach gegooglt.^^

    Ein paar Bilder aus Horizon ZD:



    Das "beste Feature" ist im Übrigen die Möglichkeit, die Zeit im Fotomodus auf die Minute genau frei einzustellen. Ich habe mal spaßeshalber eine Actionszene mit gut 170 Bildern zu verschiedenen Tageszeiten aufgenommen und lasse die Szene am PC dann praktisch im Tag-Nacht-Wechsel als Wallpaper laufen.

    Es ging meines Verständnis nach darum das Schlagen (welches keine Bleibenden Schäden hinterlässt) von Leute, die ohne zu Zögern den Knopf im Konzentrationslager drücken würden nicht zu verteufeln.

    Jeder betäubende Schlag in der Kopfgegend kann insbesondere bei bestimmten, womöglich zuvor unerkannten, Vorerkrankungen (z.B. Gehirn-Aneurysmen) potentiell tötlich sein. Die gefährlichste Sache ist bei sowas der Aufschlag auf dem Boden bzw. einer harten Kante, wobei in dem Fall hier schon der Schlag selbst nicht ohne ist. Liest man ja durchaus häufiger in der Zeitung, dass wegen sowas bei einer Kneipeschlägerei o.Ä. jemand drauf geht.

    Dafür, dass mit Risse und Calhanoglu zwei meiner ehemaligen Leistungsträger bis zum Saisonende fehlen, läuft es eigentlich ganz gut... auch wenn der letzte Spieltag nix war.

    Ich erinnere mich, wie auf dem Gymansium, also bereits der weiterführenden Schule, jemand im Streit mit einem Mitschüler toternst gebrüllt hat: "Das sag ich deiner Mama!"


    Ich glaube, das war jemand aus einer Parallelklasse, so um die fünfte bis sechste Klasse.

    Rocket League meldet mir seit Wochen ein Update, welches aufgrund von "Platzmangel" auf der PS4 nicht installiert werden konnte. Mit Platzmangel meine ich, dass "nur" noch ca. 18 GB Speicherplatz frei waren. Gestern Abend noch ein paar Kleinigkeiten von der PS4 gelöscht, um am Ende auf 20 GB freien Speicherplatz zu kommen. Update nochmal angeschmissen und siehe da, der ca. 270 MB(!) Patch konnte installiert werden hkdFacepalm

    Das Problem kenn ich auch von der PS4. Im Internet findet man dazu weder von offizieller noch inoffizieller Seite eine richtige Lösung.


    Ich habe den Verdacht, dass es an irgendwelchen Updates und Patches liegt, für die, ohne dass es wirklich angezeigt wird, Speicherplatz reserviert wird, die dann mal angehalten wurden und dann auf mysteriöse Weise aus der Downloadliste verschwunden sind. Bei mir kamen, nachdem ich meine "Datenbank neu aufgebaut" habe (musst du Mal googlen), um die 20GB Patches zusammen. Bin mir aber nicht ganz sicher, wie da wirklich Ursache, Wirkung und Lösung zusammenlaufen.

    So mit dieser Aufstockung auf 48 Mannschaften hat sich mein Interesse an Weltmeisterschaften wohl fürs erste komplett erledigt. Anstatt die besten Fußballer der Welt bestaunen zu dürfen, hat man dann demnächst das Vergnügen, solch spannende Spiele wie San Marino - Andorra zu schauen.
    Wieso ist moderner und professioneller Fußball eigentlich so unglaublich widerlich? Alles was momentan in den Bereichen von UEFA, FIFA, Bundesliga, Premier League und Co. passiert kotzt mich einfach nur unfassbar an und nimmt mir gefühlt jeglichen Spaß an diesem Sport. Ich weiß, sowas passiert halt zum Teil wenn man Fußball immer weiter kommerzialisiert und vermarktet aber warum zum Teufel muss da jeder mitziehen, ganz gleich ob es Sinn macht oder nicht?

    Naja, man kann die zusätzlich eingeführte Vorrunde auch einfach als letzte Qualifikationsrunde interpretieren, die eben im Austragungsland stattfindet und muss sich nicht weiter drum kümmern.


    Die Geldspirale wird sich im Profifußball immer weiterdrehen, bis die Sponsoren eines Tages das Interesse verlieren, wenn es lukrativere Auftritte gibt. Im Augenblick liegt es ja im Trend, auch mal Spiele aus der vierten oder fünften Spielklasse zu besuchen, vielleicht ist das ja eher was für dich.