Beiträge von Flocki

    Ich weis nicht wo ich das reinstecken soll aber weils so kaputt ist packs ich mal hier rein: Ich komm grad heim mach den Fernseher an um auf PC umzuschalten und es erscheint N24 im Splitscreen: Auf der einen Seite spielt die Elbphilharmonie Beethovens 9. und auf der anderen Seite zeigen sie lautlose Livebilder von der "Demo"... wtf?


    Warum kommt mir grad Clockwerk Orange in den Sinn?


    Ich packs nicht mehr...

    Ich find es immer wieder amüsant zu sehn wie Leute vor der Rolltreppen Seule stehn und wie blöd auf den Lampen rumdrüchen ohne zu raffen das das nur Anzeigen sind wie die Rolltreppe fährt - aber im gleichen Augenblick macht mich das wieder traurig...

    Ganz ehrhlich? Keine Seite is unschuldig - nicht mal die Polizei. Wenn se bei ner aufgeheizten Stimmung bei einer Demo mit dem Motto "Welcome to Hell" versucht den schwarzen Block von den anderen zu trennen und in die Meute reinstürmt braucht man sich übers Ergebniss nicht zu wundern. Alle Seiten haben ihre Erwartungen mit ihren Mitteln herbeigeführt. Ein Salut und Hurra an die primitive Gewalt. Bravo Menschheit!

    Aber So weit runterkühlen das sämtliche Leute bibbern muss auch nicht sein...Die heutigen Klimaanlagen kühlen auch gut und schnell runter - da muss man nicht um 6 Uhr (oder wann der Bus losfährt) auf Schockfrosten stellen.

    Ich würde töten für 16°C °_°

    16° war die Außenthemperatur. Im Bus war es 2 - 4 ° kälter - und dass empfinde ich als Frechheit wenn alle in T-Shirt unterwegs sind.

    @Flocki hab' jetzt mal das Video angeguckt und verstehe nicht so ganz, wo da die Überraschung oder der Schock oder so ist. Ist doch alles seit Jahren bekannt.

    Wirklich überrascht bin ich wenig und schockiert gleich garnicht, aber das Außmaß (ich bekomm ja nur am Rande von solchen Dingen wie Rechtevergabe o.Ä. mit) löst bei mir kein Kopfschütteln mehr aus sondern eine 1800° - Drehung.

    Einfach nur...... - mir fällt nix ein.



    Zumindenst weis ich jetzt noch mehr warum ich deratrtigen Sportereignissen soweit fernbleibe wie möglich (auch wenn ich am Ende trozdem für ein paar Wochen weis wer gewonnen hat).

    Warum müssen die Busfahrer die Klima immer auf Anschlag drehen? Wir ham 16° und im Bus isses kälter als draußen... Dass keine Eiszapfen von der Decke hängen wundert mich.

    Weil nicht alle die Hitze vertragen und es nachher wärmer werden wird? :whistling:

    Aber So weit runterkühlen das sämtliche Leute bibbern muss auch nicht sein...
    Die heutigen Klimaanlagen kühlen auch gut und schnell runter - da muss man nicht um 6 Uhr (oder wann der Bus losfährt) auf Schockfrosten stellen.

    Warum müssen die Busfahrer die Klima immer auf Anschlag drehen? Wir ham 16° und im Bus isses kälter als draußen... Dass keine Eiszapfen von der Decke hängen wundert mich.

    Ich hab mir für diesen Zweck nen DVD-Festplattenrecorder zugelegt. Dieser hängt mit über Scart direkt am Viedorecorder. Das Ergeniss ist in Ordnung. Hab mit dem System auch schon Aufnahmen von Fernseher gemacht (Fernsesiganl in den Videorecorder und anschließend übers Scart-Kabel in den DVD und dort aufgenommen). Wenn die Aufname auf der Platte is überrtag ich die Daten auf ne Disc. Keiner Nebeneffekt: Mein DVD-Recorder kann sogar zufällig DVD-RAM lesen (wie mein Rechner) so das ich beim Übertragen auf den Rechner keine DVDs Wegschmeißen muss. Ach ja, und sporadisch kann man die Videos auch bearbeiten (Schneiden, zusammenfügen, standard halt)
    Für meine Zwecke funktioniert das System ziemlich gut.

    Die "Darkside of the Moon" der auch in keiner guten Plattensammlung fehlen. Hab die von meiner Mutter übernommen - Pressung von damals. The Wall is auf jedenfall auch zu eine die nicht fehlen darf
    . ;)
    Bei Ebay kann man richig Schnäppchen bei alten Platten haben weil die Leute deren Wert nicht schätzen. Letztes Wochenende warn wir auffm Spermüll da war n schöner Stapel do das mir das Herz geblutet hat. Die ham auch richtig aufgepasst das sich keiner bedient (da stand einer in der nähe der hat die Dinger nicht aus den Augen gelassen).

    Da doch einige hier sind, die diesem alt-ehrwürdigen Musikmedium Interesse widmen, mache ich diesen Thread aufm in dem sich alles darum dreht:


    • Was hat man selber und wie nutzt man es
    • Tipps und Hilfestellung
    • Neue Anschaffungen, Kaufberatungen u.s.w.


    • Alles was halt mit diesen Thema zu tun hat - tobt euch aus.



    Und ich mach mal den Anfang:


    Ich hab einen Halbautomaten von Technics (SL-BD22) der an nen Analogverstärker (Technics SU-Z2) Dranhängt.An diesen hängen 2 Paar 3-Wege-Lautprecher. Einmal Fischer, wessen Spezialität mehr in den Höhen liegt und für die Tiefen hab ich Marke Eigenbau (nicht selbst gebaut) bei denen ich nicht weis was verbaut wurde. Gut, das Setup is für mein Kämmerchen etwas überproportioniert weil ich halb Trudering beschallen kann aber egal.


    Wie sich die meissten schon denken können hör ich damit zum großteil Metal in (fast) allen Formen, aber auch Rock und bekanntere Sachen von 60er - 80er (Supertramp, Dire Straits) aber auch den ein oder anderen Saundtrack.


    So mit Mixen und Scratchen kenn ich mich nicht aus, mein Kerl is dazu aber auch nicht ausgelegt.



    Noch ein paar Schätze von mir:


    Meine erste eigene Platte (Pressjahr 1978):


    Eines der geilsten Metalalben überhaupt (Pressjahr 2013):


    Ein Unglaublich guter Sountrack von nen großartigen Zeichentrickfilm (Pressjahr 1978):


    Meine in nen anderen Thread erwähnte signierte Platte (Pressjahr 2017):


    Bösartige Box (Pressjahr 2007):


    .....meeeiiin Schhhhatzzzz... (Pressjahr 2002):


    So, das was erstmal von meiner Seite, ihr seid dran ;)

    Legen wir des einfach auf den riesen-großen Haufen Müll ab und vergessen den Dreck - allein schon denshalb weil man den Bullschit in den letzten paar Jahren oft genug gehört hat und leider noch oft genug hören wird. Dessen interlektuellen Dünnfpiff isses nicht wert das man auch nur eine Gehirnzelle widmet. Selbst mit der kommt mehr raus als wie beim Verfasser dieses Textes, aber was will man erwarten wenn der IQ der Köpertemperatur entspricht....

    und das ist leicht untertrieben....

    Aber hey, ich bin froh um jedes Kind, das LeFloid oder SpaceFrogs guckt statt Simon Desue und Mert

    Schon klar, aber mir is stellenweise aufgefallen das wenn diese Fans grad nicht unter nen LeFloid Viedeo kommentieren sondern unter nen anderen Video, bei dems keon gut oder schlecht giebt das gehen die teilweise genauso ab wie beim Drachenlord....

    Ich hab mich da mal durchgeackert:


    Das is populistische Kackscheiße:


    "Es werden weiter Freiheitsrechte wie das der Meinungsfreiheit, das der Freien Meinungsäußerung usw. massiv eingeschränkt wie andererseits unkontrolliert zu Hunderttausenden Flüchtlinge ins Land einreisen können, die weder einen Anspruch auf Asyl haben noch kommen diese aus Kriegsgebiete vielmehr kommen alle aus sicheren Drittstaaten. Diese Flüchtlinge sind vielfach kriminell und ideologisiert gewaltbereit. Sie sind vielfach Analphabeten und religiöse Fanatiker und keine Bereicherung für uns. Im Gegenteil sind sie eine finanzielle und wirtschaftlich Belastung für uns. Einige dieser in ihrem Heimatsländern so traumatisierten Flüchtlinge machen Urlaub dort! Wie glaubwürdig ist das, dass sie wegen politischer Verfolgung oder wegen Krieges flüchten würden. Nein, hier gibt es reichlich Sozialleistungen. Deswegen kommt man! Für die man nichts tun muss. Das Deutschpack geht dafür schuften und erhält nach 45 Jahren Arbeit als Rente essen in Tafeln, Bekleidung aus der Kleiderkammer, muss Pfandflaschen sammeln und darf entwürdigt vielfach ohne Strom und Wohnung seinen Tod entgegen vegetieren!"


    so geht das durch und durch. Das is nicht mal witzig... sondern einfach nur armselig.