Beiträge von InFlame

    Wo wurde den gesagt, dass es auf der E3 dieses Jahr um Spiele gehen soll, die auch noch in diesem Jahr erscheinen sollen. Wann war das den das letzte mal der Fall, dass ein Spiel auf der E3 angekündigt wurde und im selben Jahr erschienen ist?Natürlich kann man alte Spiele nachholen, aber das ist doch kein Argument dagegen, dass der 3DS ein schwaches Jahr hat.

    Das hat Nintendo als Begründung dafür angegeben, dass auf der diesjährigen E3 nichts zu Zelda U kommen wird.


    Und das mit dem "Spiele nachholen" war ja auch nur als Alternative gemeint, nicht als Entkräftung des Arguments. ^^

    @InFlame



    Das bedeutet dass Publisher den Entwicklern nicht genug Zeit geben oder schlicht die Releasetermine so unrealistisch kurz setzen das die Entwickler das einfach nicht schaffen in der geforderten Zeit.

    Sicher wird das auch EINER der Gründe sein, die dazu führen, dass will ich gar nicht bestreiten, aber eben nicht nur.




    @InFlame




    So kommt es zur viel gefürchteten "Crunch Time" und Spielverschiebungen. Und so lange es Leute gibt die dafür Verständis aufbringen wird das auch so weiter gehen und sogar noch schlimmer werden.

    Ich denke auch das es daran liegt, dass es Leute gibt die Verständnis dafür aufbringen, nicht etwa weil man ein Spiel auf das man sich freut auch trotz verschub kauft, also genau so damit Geld verdient wird.

    Aber verdammt. Die Publisher und Entwickler sind Geschäftsleute und müssen nach dutzenden Spielen doch mal wissen wie lang die Entwicklung eines Spiels dauert.

    Da es sich grundlegend um eine Kreativprozess handelt und die Spiele in der Regel auch immer größer und technisch ausgereigter/komplexer werden, kann man nie sagen welche Probleme auftreten und wie lange man brauchen wird um die zu lösen, oder durch eine andere Idee zu ersetzen, falls man gar keine direkte Lösung findet.


    Das soll aber nicht heißen, dass man sich über ein verschobenes Spiel nicht aufregen darf, aber etwas verständnis sollte man schon haben, statt darauf zu verweisen, dass die das können müssen (was eben offensichtlich nicht so einfach ist), wenn man selber wahrscheinlich noch nie ein Spiel entwickelt hat, schon gar keines in den Maßstäben eines AAA-Titels.

    Wow, zwei Titel und nur einer davon ist ein Port, aber warte mal Monster Hunter 4 Ultimate ist ja gar nicht exklusiv, dass kann ich ja auch mit einem normalen 3DS mit Circlepad Pro spielen.

    Ja, das können die 5-6 Leute auf der Welt, die ein Circlepad Pro besitzen auch ohne weiteres mit ihrem normalen 3DS spielen, das ist richtig. xD


    Auf der E3 wird es sicher noch einiges neues geben und dort soll es hauptsächlich um Spiele für dieses Jahr gehen. Ansonsten kann man ja auch mal ein paar ältere Titel für den 3DS nachholen, sowas wie "Kid Icarus: Uprising" zB, was viel zu viele Leute einfach nicht gespielt haben. :(

    Ich denke nicht, dass das eigentliche Problem ist, dass sie das Spiel verschoben haben, das eigentliche Problem an der Ganzen sache ist dass sie ein Video machen, dass sie das Spiel verschieben (mit gut klingen Begrüdungen zu gegeben) und dann über einen vollkommen anderen Kanal (Twitter), hinterher hauen, dass sie es auch nicht auf der E3 zeigen werden, das hinterlässt diesen bitteren Nachgeschmack irgendwie.

    So wie die Lage ist, kann Nintendo wohl nicht mal sicher sagen, dass es 2016 kommt. Deswegen hat man es wohl auch erst mal völlig zurück gestellt.



    As Mr. Aonuma announced, The Legend of Zelda game for Wii U is no longer targeted as a 2015 release. Rather than sticking to a specific schedule, the team wants to make this the most complete and the best game it can possibly be. The new launch timing has not yet been determined. Because we’d like to focus on developing the game, we aren’t planning on showing it at this year’s E3, where we will be highlighting games launching in 2015. We will let you know when we’re ready to share more specifics. — Nintendo