Beiträge von Boppsi

    In den letzten Wochen hab ich mir einige gute Serien angeschaut:
    - Great Expectations: 3-teilige Miniserie der BBC ; basiert auf dem gleichnamigen Roman von Charles Dickens; sehr interessant aber nicht so mein Fall
    - betas: Amazon Original Series; unterhaltsame Comedyserie; leider nach der 1. Staffel eingestellt
    - Alpha House 1. : Amazon Original Series; durchaus sehenswert
    - Bosch: Amazon Original Series; sehr empfehlenswerte Krimiserie
    - Tut: 6-teilige Miniserie von Spike; basiert auf dem Leben von Tutanchamun; ebenfalls sehenswert
    - Mammon: norwegische Miniserie; an einigen Stellen etwas langatmig; insgesamt aber eine interessante Story
    - 7. Staffel 24: Die schlechteste Staffel 24 meiner Meinung nach, aber immer noch davon entfernt wirklich schlecht zu sein; kein gutes pacing, das einen immer wieder herausreißt


    In der nächsten Zeit werde ich mir wohl Ripper Street und Turn einverleiben :D

    Mein letzter Film war ,,The Cold Light Of Day"...
    Mit Henry Cavill, Bruce Willis und Sigourney Weaver durchaus stark besetzt, allerdings ist er eher unteres Mittelmaß bis Durchschnitt. Doch bietet er einen unfreiwillig unvergesslichen Moment à la Productplacement von Transformers 4. Aber dafür sollte man sich den Film nicht unbedingt ansehen. :D

    Momentan natürlich The Witcher 3! Allerdings hab ich auch Mass Effect 3 noch auf Platte und müsste das auch endlich mal zu Ende bringen..Und wenn ich dann noch an Star Wars: Knights of the old Republic 1 & 2 denke...
    Ach ja, first world problems eben :D

    Ich hab letztens endlich mal Bioshock zu Ende gespielt und gleich mal mit Bioshock 2 angefangen. :D Dragon Age 2 ist auch endlich mal durch (trotz geringer Erwartungshaltung immer noch eine Enttäuschung..) und wurde durch Risen 2 ersetzt.
    Da mir jeder meiner Freunde von League of Legends vorschwärmt wollte ich auch mal einen Ausflug ins MOBA-Genre wagen. Die LoL-,,Community" kann man sich aber wirklich nicht antun, daher muss Strife herhalten, was erstaunlicher Weise sogar ganz spaßig ist ^^

    Nicht ganz unkompliziert das Rätsel ;D kennt ihr andere derartig schwere

    Stimmt, war aber trotzdem lustig! :thumbsup:


    Außer dem ,,Stirb-Langsam-Kanister-Rätsel" kenne ich nicht wirklich was. Wirklich schwer ist das aber leider nicht ^^

    Dann probier ich es noch ein drittes mal:


    Als erstes teilt man die Pillen in 3 Haufen zu je 4 Pillen auf.
    1.Schritt: Man wiegt den ersten und den zweiten Haufen. Zwei Mögliche Ergebnisse:
    1.1: Beide Haufen sind gleich schwer. Die giftige Pille befindet sich im dritten Haufen(bestehend aus den Pillen A,B,C,D).
    2.: Man wählt drei der Pillen aus dem Haufen aus(A,B,C) und wiegt sie mit drei anderen Pillen aus dem ersten oder dem zweiten Haufen.(die sind ja in jedem Fall normal). Drei Mögliche Ergebnisse:
    2.1: Auch diese beiden Haufen sind gleich schwer. Daraus folgt, dass Pille D die Giftige ist.
    3.: Vergleicht man D jetzt mit einer Anderen, weiß man ob sie schwerer oder leichter ist.
    2.2: Der Haufen mit den Pillen A,B,C ist leichter. Das bedeutet, die gesuchte Pille ist leichter.
    3.: A und B werden gewogen. Ist eine Pille leichter, ist sie die Gesuchte, sind beide gleich schwer, ist C die Gesuchte.
    2.3: Der Haufen mit den Pillen A,B,C ist schwerer. Die gesuchte Pille ist also schwerer.
    3.: Jetzt dieselbe Prozedur wie gerade eben.
    1.2: Der erste Haufen ist leichter. Mit Buchstaben ist es etwas unübersichtlich, daher jetzt mit Zahlen. Der erste Haufen hat die Pillen 1,2,3,4 und der zweite 5,6,7,8. Die gesuchte Pille ist entweder leichter und damit 1,2,3 oder 4 oder sie ist schwerer und damit 5,6,7 oder 8.
    2.: Man wiegt nun auf der linken Seite 1,2 und 5 und auf der rechten Seite 3, 6 und eine Pille X, die es nicht ist. Drei mögliche Ergebnisse:
    2.1: Beide Seiten sind gleich schwer. Jetzt kann die Pille entweder leichter und so 4 sein oder sie ist schwerer und damit 7 oder 8.
    3.: Man wiegt Pille 7 und Pille 8. Ist 7 schwerer, ist 7 die Gesuchte; ist 8 schwerer, ist 8 die Gesuchte; sind beide gleich schwer ist 4 die Gesuchte.
    2.2: Die rechte Seite ist schwerer. Die Pille ist entweder schwer und so 6, oder leicht und so 1 bzw. 2.
    3.: 1 und 2 werden gewogen. Ist 1 leichter, ist 1 die Gesuchte; ist 2 leichter, ist 2 die Gesuchte; sind beide gleich schwer, ist 6 die Gesuchte.
    2.3: Die linke Seite ist schwerer. Die Pille ist entweder schwer und 5 oder leicht und 3.
    3.: 5 und X werden gewogen. Ist 5 schwerer, dann ist 5 die Gesuchte; sind beide gleich schwer, dann ist 3 die Gesuchte.
    1.3: Hier macht man im Grunde dasselbe wie bei 1.2, man dreht es sozusagen nur um.


    Dieses blöde Rätsel hat mich einfach nicht mehr losgelassen. Ich hab fast den ganzen Morgen lang gegrübelt (der Unterricht war heute mal wieder äußerst spannend..). :) Ich hoffe doch stark, dass das jetzt stimmt, sonst drehe ich noch durch wegen den ganzen Pillen :D

    Ich fand die letzte Folge der dritten Staffel eigentlich ganz gut, doch der Cliffhanger war wirklich schwach. Der hat mich ziemlich an den, der ersten Staffel erinnert. Allerdings war der Anfang der zweiten Staffel dann wieder so großartig! :D

    Mir ist er irgendwie nicht im Gedächtnis geblieben.. Aber das, woran ich mich noch erinnern kann von meinen ca. 7 Stunden Spielzeit, gefiel mir recht gut. Die Story war glaub ich nicht unglaublich spannend, aber für das Geld und dafür, dass es ,,nur" ein DLC ist ganz gut. Das Hauptspiel fand ich jedoch besser.

    Ich glaube ich hab's:


    Anstatt drei Haufen zu machen, macht man vier Haufen zu je drei Pillen. Man nimmt sich zum Beispiel den ersten und den dritten Haufen und wiegt sie. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten:
    1. sie sind gleich schwer: Hier ersetzt man z.B. den ersten Haufen durch den Zweiten und wiegt erneut. Sind auch diese Beiden gleich schwer muss die Pille im vierten Haufen sein. Sind sie unterschiedlich, ist sie im Zweiten. Auf jeden Fall hat man nun noch drei Pillen von denen eine die gesuchte ist. Jetzt braucht man nur noch ein letztes Mal wiegen und fertig!
    2. sie sind unterschiedlich schwer: Hier ersetzt man auch z.B. den ersten Haufen durch den Zweiten. Sind sie gleich schwer, ist die Pille im Ersten, sind sie unterschiedlich, ist sie im Dritten. Jetzt dasselbe wie oben.



    Ich hoffe mal, dass das nicht zu unübersichtlich ist

    Ich hätte vermutet, man fängt an, indem man die Pillen aufteilt in drei mal vier Pillen. Aber da bräuchte man auch zu viele Versuche mit der Waage, da man sich nie sicher sein kann auf welcher Seite der Waage die Giftige liegt(man weiß nun mal nicht ob sie schwerer ist oder leichter)...


    Würde man wissen, dass die Giftige schwerer ist, könnte man es mit drei Versuchen schaffen:


    Man würde anfangen wie ich schon beschrieben habe und auf beide Seiten erstmal je vier Pillen legen. Ist die Waage im Gleichgewicht, ist die Pille eine von denen, die nicht(!) darauf liegen. Die Pillen teilt man wieder auf und legt zwei auf die eine und zwei auf die andere Seite der Waage, Danach nochmal aufteilen und voilà, da ist die Pille.

    Das finde ich zu unübersichtlich, weil dann nicht der Titel der aktuellen Review im Thread-Titel steht. Nicht alle Reviews sind für jeden interessant und sich dann durch einen ellenlangen Thread zu klicken ist nicht das Wahre. Deswegen würde ich ein Unterforum besser finden.

    Ich bin da ganz deiner Meinung!


    Ich wollte mich immer schon mal daran probieren eine Review zu schreiben und wenn jede Review einen eigenen Thread bekommen würde, wäre es einfacher ein paar Tipps und/oder konstruktive Kritik zu bekommen. Schließlich möchte man ja auch was dazulernen oder einfach nur über ein Spiel diskutieren.

    Ich denk dabei an ein First Person Shooter/Experience-Game, angesiedelt in der Steinzeit (bzw. noch weiter zurück) mit wunderschönen utopischen Landschaften und Mutter Natur wie es sie heute nicht mehr gibt...und eben Dinos :rolleyes: Ein richtig hochwertiges, nennenswertes Spiel mit einem Steinzeit oder Urzeit whatever-Setting gabs ja auch noch nie....2 Fliegen mit einer Klappe! Ich will das jetzt haben verdammt! 8o8o8o

    Das erste was mir bei First Person Shooter und Dinos in den Sinn gekommen ist, war Dino-D-Day...
    Ich denke aber mal nicht, dass das länger als 5 Minuten Spaß macht :D:D


    Ansonsten vielleicht Primal Carnage? Hat aber leider auch kein Steinzeit oder Urzeit Setting ;)

    Da ich kein MMO-Spieler bin kann ich dir auf die erste Frage keine Antwort geben.
    Spiele kaufe ich zu ungefähr gleichen Teilen auf Steam/Origin, im normalen Einzelhandel und bei Key Shops.Bei letzterem meistens auf MMOGA. Ich denke man muss von Key Shop zu Key Shop entscheiden, wie seriös diese sind. MMOGA scheint nach meiner Erfahrung und der anderer User immer kundenfreundlich zu handeln, obwohl auch MMOGA's Firmensitz in Hong Kong ist, wodurch rechtliche Schritte gegen sie erheblich erschwert werden. Warum auch seriöse Key Shops ihren Firmensitz auslagern, ist mir dennoch schleierhaft, denn an sich ist der Verkauf von Keys ja nicht illegal.


    Aber am liebsten ist es mir immernoch, wenn ich mir die Verpackung in den Schrank stellen kann :)