Beiträge von Yuki Nagato

    Ich habe immer gedacht das dieses Star Wars Ding nur eine Phase ist und eh bald wieder vergessen wird, weswegen ich die Filme nie gesehen habe. Aber dann kam Disney und Episode 7 wodurch ich realisiert habe das ich diesem Zeug nicht mehr entkommen kann. Also habe ich angefangen Star Wars zu schauen und musste feststellen das ich nicht mal ein großer Fan von den ersten drei Filmen bin (abgesehen von Empire). Aber dann kamen die Prequels and my body wasn't ready. Spontan fällt mir wirklich nichts gutes ein was ich über diese Filme sagen kann, schlechte Sets, schlechtes CGI, schlechte Lightsaber Kämpfe, eine unendliche Anzahl an Plotholes, schlecht geschrieben Dialoge, unglaublich nervige Charaktere bzw. schlechte Kinderschauspieler usw.


    Meiner Meinung nach sind die Mr. Plinkett Reviews von RedLetterMedia mit Abstand das Beste was wir durch die Prequels bekommen haben:
    Star Wars: Episode 1 https://www.youtube.com/playlist?list=PL5919C8DE6F720A2D
    Star Wars: Episode 2 https://www.youtube.com/playlist?list=PL56E3EB1DFD4B64A2
    Star Wars: Episode 3 youtube.com/watch?v=bYWAHuFbLoc



    Mein größtes Problem mit den Prequels ist eigentlich, dass George Lucas eher versucht hat, sie ins Expanded Universe passen zu lassen, als zur alten Trilogie. Insbesondere die Darstellung des Jedi-Ordens nehme ich den Prequels nicht ab. Unter keinen Umständen wird der in 20 Jahren komplett vergessen.

    Hier ist für mich dann halt immer die Frage, wie wichtig einem das Franchise und das dazugehörige Worldbuilding ist. Ich nehm Star Wars halt einfach nicht ernst und es ist mir ziemlich gleichgültig; ergo hab ich meinen Spaß.

    Das finde ich sehr beneidenswert, ich kann solche Sachen höchstens bei Komödien ignorieren. Wenn ich mehr wie du wäre könnte ich sicherlich viel mehr der großen Hollywood Blockbuster genießen.

    Ich habe vor kurzem Ghost in the Shell zum ersten mal gesehen. Nein nicht den neuen Live Action Film sondern die Version von 1995. Er hat echt großartige Animation und Artstyle, einen sehr interessanten Plot und toll geschriebene Charaktere. Ghost in the Shell ist echt ein super Film und ich kann jetzt gut nachvollziehen warum er so populär ist.


    Ich kann jetzt aber auch gut nachvollziehen warum der neue Film nicht einmal ansatzweise so beliebt ist. Nachdem ich ein paar Details über den neuen Live Action Film gehört habe und dessen Trailer gesehen habe war ich schon sehr skeptisch, auch ohne den alten Film gesehen zu haben. Am Ende wollten sie halt möglichst viel Geld verdienen. Deswegen musste halt ein großer Hollywood Star her, die Geschichte wurde sehr stark vereinfacht und hauptsächlich wurde sich auf das Visuelle und CGI verlassen, um Mainstream Erfolg zu haben. Klingt halt nach einem durschnittlichen Science Fiction/Cyberpunk Hollywood Film und so wird er von den meisten auch bewertet. Das würde ihn zwar schon zu einem der besten Live Action Anime Adaptionen machen, doch als eigenständiger Film ist er anscheinend nur durschnittlich. Werde ihn dann wohl erst schauen wenn er als VOD verfügbar ist.

    Ich habe so viele gute Filme noch nicht gesehen und meine to watch list wächst stündlich.
    Deshalb ist meine Liste nur eine Top 3 ^^


    1. 12 Angry Men

    2. Princess Mononoke

    3. Rear Window


    The hunt for Momoneko-sama continues~



    Tipps:
    1. In dem Anime geht es viel um Fotos und Kameras.
    2. Es gibt mehrere Anime Adaptionen von dieser Serie aber bei der hier gesuchten handelt es sich um die erste Adaption, welche eine vierteilige OVA Reihe von 2010 ist.

    Yuri Station


    Editor's note: I had one goal while making this video: Spread the greatness that is Yuru Yuri with the world. And what better way to do that than with Muse? This is my first time entering Big Contest, so I'm kinda nervous. I wasn't going to at first, but decided to give it a shot anyways. I wanted to make a fun video that would make the viewer dance along with the characters, so I hope I've done just that.


    Anime: Yuru Yuri, Panic Station Music Video
    Music: Muse - Panic Station, The Knocks - Make It Better


    Inoffizielles YT video:


    Offizielle Contest Site mit HQ Download: http://amvnews.ru/index.php?go=Files&in=view&id=7667

    Wie wir wissen hatten ein paar Leute Probleme mit dem linken Joy-Con, nun haben wir ein offizielles Statement von Nintendo.


    There is no design issue with the Joy-Con controllers, and no widespread proactive repair or replacement effort is underway. A manufacturing variation has resulted in wireless interference with a small number of the left Joy-Con. Moving forward this will not be an issue, as the manufacturing variation has been addressed and corrected at the factory level.


    We have determined a simple fix can be made to any affected Joy-Con to improve connectivity.


    There are other reasons consumers may be experiencing wireless interference. We are asking consumers to contact our customer support team so we can help them determine if a repair is necessary. If it is, consumers can send their controller directly to Nintendo for the adjustment, free of charge, with an anticipated quick return of less than a week. Repair timing may vary by region. For help with any hardware or software questions, please visit http://support.nintendo.com.


    Cnet hatte bereits darüber berichtet wie sie ihren schlecht funktionierenden linken Joy-Con kostenlos zur Reparatur zu Nintendo geschickt hatten. https://www.cnet.com/uk/news/n…c-connectivity-issue-fix/


    Bei den wenigen fehlerhaften Joy-Cons scheint ein kleines Stück leitfähiger Schaumstoff das Problem zu lösen. Ein neuer Joy-Con den sie von Amazon bestellt haben, hatte eine andere Seriennummer und hat keine Verbindungsprobleme mehr. Sie vermuten das Nintendo wie behauptet den Herstellungsprozess angepasst haben und das Problem nicht mehr auftaucht.



    1. Bild: Joy-Con mit Defekt
    2. Bild: Reparierter Joy-Con mit leitfähigem Schaumstoff
    3. Bild: Neuer Joy-Con mit anderer Seriennummer