Beiträge von FalseShepard

    Ähnlich wie ein Thread für lustige, weise oder anderweitig erinnerungwürdige Zitate aus Spielen gehört so was natürlich auch fürs Filmmedium hier ins Forum.


    Wenn euch irgendein Zitat aus Filmen oder Serien nicht mehr aus dem Kopf geht, postet sie doch hier zur allgemeinen Belustigung.


    Mich verfolgt derzeit, da ich die Serie quasi an einem Stück fresse:


    "Bow ties are cool."
    "Are you my mummy?" Doctor Who :D

    Wie konnte ich es eigentlich vergessen, zu erwähnen, wie sehr ich Strax mag? Ich liebe Strax :D Die Folgen mit Lady Vastra finde ich allgemein immer sehr gut.

    Manche Spiele produzieren doch schon ihre eigenen Memes oder Sätze, die einem im Kopf bleiben, wie Jack's "Let 'er rip", das dieses Unterforum hier ja schmückt :)


    Hier könnt ihr eure liebsten Sprüche aus diversen Games teilen. Egal ob witzig, tief oder auf irgendeine andere Weise erinnerungswürdig.




    Ich habe sowas ja sehr oft in den BioWare Spielen. Da wäre natürlich der absolute Zitate-Klassiker aus Mass Effect 2:


    "Ich bin Commander Shepard und das ist mein Lieblingsgeschäft auf der Citadel."


    Aber auch Dragon Age's Oghren, wenn er Anders beneidet, dessen Kätzchen alle Mädels streicheln wollen:


    "Wenn ich etwas aus meiner Robe ziehe laufen die Frauen immer weg."


    :D


    EDIT: Nachdem ja hier auch schon eifrig Bilder gepostet werden, hab ich Memes mal mit in die Auswahl genommen ^^

    Ich spiele gerade Dragon Age 2 und meine Güte, wie mich diese im Kampf nachspawnenden Gegner aufregen! Aber wenn man schon 14 Stunden drin ist, dann spiel ich das auch zu Ende! :D

    "Die gereizte Kuh fliegt um Mitternacht."


    Hm... @Dani , ich glaube wir brauchen einen Dragon Age-Zitatethread :P


    Hab mich grade mal wieder drangesetzt in DMC3 alle S-Ränge zu holen. Liebe dieses Spiel einfach.



    Vielleicht nicht das offiziell beste Spiel, aber definitiv mein Lieblingsspiel auf der PS1 ^^

    Du bist hiermit offiziell der beste Mensch im Forum.


    "Ist das das Rot eurer Uniform, oder nur das Blut eures Gegners?"
    "Ist es ein Vogel? ist es ein Flugzeug? Nein, es ist der himmelblaue Spieler!"



    Verzeih...Ansager-Flash. Der Typ ist für mich so ein bisschen, was für andere der Smash-Announcer ist. zu jeder Situation fällt mir ein Frontschweine-Zitat ein :D



    Ansonsten oute ich mich mal und werfe Harvest Moon: Back to Nature in den Raum. Meine kindliche Seele hat diese Ruhe und Romantisierung sehr genossen, und auch heute mag ich die Serie noch sehr gern.

    Nachdem gestern ein riesiges Update mit einer neuen Versionsnummer und vielen Änderungen online ging und ich seit ein paar Tagen ziemlich viel Spaß an Warframe habe, mache ich dazu mal ein Thema auf.


    Spielt das sonst noch jemand hier im Forum? Es wird ja ganz gerne als gute f2p-Alternative zu Destiny dargestellt, und obwohl ich Destiny nie gespielt und auch nicht das geringste Interesse daran habe, kann ich das ganz gut nachvollziehen. Die riesige Auswahl an Waffen, die freien Bewegungsmöglichkeiten, das "Magiesystem" der Warframefähigkeiten, das alles ist ziemlich spaßig. Und dass das f2p auch verdammt fair ist und man ohne jedes Echtgeld auskommt, macht es nur noch besser. Einziges Manko für mich ist, dass sich die Revive-Tokens über Zeit aufladen, wenn man sie nicht mit Geld kaufen will, und da ich selten wirklich viele Mitspieler finde, bin ich von denen doch recht abhängig.


    Ich selbst spiele auf PS4, da scheint das Spiel ja nicht allzu gut besucht zu sein. Im Chat ist zwar immer viel los, aber Squads, die spielen, finde ich kaum. Oder die sind längst alle in den High Level-Gebieten und ich krebse mit einer handvoll anderen auf den ersten paar Planeten rum.


    Wenn sonst noch jemand auf PS4 zockt und Lust hat ein paar Missionen zu erledigen, ich wäre dem nicht abgeneigt :) Spiele derzeit als Loki, bin also dank Decoy und Disarming ein ganz guter Supporter und dan Invisibility gut darin, andere wiederzubeleben.

    Hab grade Staffel 8, Folge 8 gesehen (Orient Express) und da hat Capaldi immerhin ein bisschen Sympathie bei mir gewonnen, hauptsächlich wegen einem Satz, den ich schon bei Tennant gefeiert habe, weil er so schön auf Ecclestone zurück weist :D


    Wer's gesehen hat:


    Ich hab mit Smith angefangen , also Staffel 5 .
    Ich finde man muss kein großes Vorwissen haben um die Handlung zu verstehen. Durch die neuen Companions wird dir eigentlich immer alles wichtige nochmals erklärt.

    Das mit dem Erklären stimmt, mit jedem neuen Companion kommt das ja eigentlich nochmal :) Trotzdem würde ich nicht mit Smith anfangen, sondern im Idealfall mit Ecclestone und ansonsten mit Tennant. Der Doctor macht einfach über die Schauspieler hinweg eine Entwicklung mit, die man sonst eventuell nicht versteht, und dann kann es befremdlich werden, zu Tennant zurück zu gehen (Und den sollte man wirklich nicht verpassen!).


    So gesehen verstehe ich auch voll und ganz, dass Capaldi nach Smith kommt. Ich finde nur, das hätte man besser lösen können^^

    Ich glaube die gibt es bei Netflix... mal schauen.


    Ja, die gibt es bei Netflix. So bin ich auch drauf gestoßen.


    Sollte dir Ecclestone nicht gefallen (Was mir am Anfang so ging, auch wenn ich ihn jetzt für einen großartigen Doktor halte) Könntest du auch noch mit Staffel 3 auf Netflix anfangen. Da hast du den "populärsten" und massentauglichsten Doktor, und alles wichtige wird noch mal ähnlich wie in Staffel 1 erklärt. Aber dann Staffel 1 & 2 unbedingt später nachholen ;)

    Schön einen Doctor Who Thread zu haben.
    Bin riesen Fan.
    Nachdem Tom und Tobi mal im Radio Giga Podcast über Doctor Who geredet haben hab ich sie damals auf Myvideo gesehen, als die zweite Staffel da kostenlos war.
    Man kann sie sich jetzt nicht mehr da angucken. Ist wirklich schade, dass man für alles bezahlen muss.
    Hätten wahrscheinlich mehr, so wie ich, Doctor Who da geguckt und dann alle Staffeln gekauft :D

    Protipp: Netflix: Probeabo, ein Monat kostenlos :P Mir hats gereicht um so gut wie alles zu sehen. Und Netflix freut sich auch, weil ich für mich beschlossen habe, dass ich das noch ein oder zwei Monate weiterlaufen lasse.

    Eccleston hätte ich auch gerne länger gehabt. Oder wenigstens in Day of the Doctor als Auftritt. Das war ja ursprünglich geplant, aber Eccleston wollte nicht. Die Arbeitsbedingungen zu seiner seit Doctor müssen wohl ziemlich mies gewesen sein, weswegen er nicht mehr wollte, aber ins Detail gegangen ist er ja nicht. Dafür haben wir ja aber John Hurt bekommen, den ich als War Doctor eigentlich auch sehr überzeugend fand :)


    Jetzt im Nachhinein finde ich den Bad Wolf-Strang am allerbesten, besonders, weil er mit Day of the Doctor nochmal so einen dicken "Aha"-Moment bekommen hat. Dann River Song bzw. die ganze Ami&Rory Sache, weil ich Rory auch einfach echt klasse finde :D


    Ich hoffe, Capaldi regeneriert schnell wieder...Bin jetzt in der Mitte von Staffel 8 und mehr als die sechs Folgen, die ich noch vor mir habe, ertrag ich das auch nicht mehr. Wenn der noch eine Staffel kriegt gucke ich so lange eben die ersten acht Doktoren durch^^


    Von Torchwood hab ich mir noch gar nichts angeschaut. Werde aber demnächst damit anfangen. Ich fand Harkness einfach so sympathisch, dass ich die Serie haben wollte. Höre jetzt auch zum ersten Mal davon, wie furchtbar die letzte Staffel sein soll. Anschauen werde ich sie mir schon, aber mental vorbereitet sein ist schon mal nicht schlecht :D

    Gibt's einen solchen Thread schon, in dem man allgemeine Anregungen posten kann? Wenn nicht, fänd ich ziemlich sinnvoll :) Ich öffne den hier jetzt einfach mal, kann ja immer noch gelöscht werden, wenn die Webmaster/Hooked-Guys einen eigenen aufmachen wollen.


    Hätte da auch schon zwei Anregungen, die ich mal loswerden wollte:



    Social Media-Verknüpfungs-Gedöns:


    In vielen Foren gibt es Felder im Profil, wo man seine Twitterkennung, Facebookpage, Skypenamen, Homepage oder sonstwas eintragen kann, die dann bei Beiträgen direkt unter dem Avatar als kleine Icons angezeigt werden, die sich einfach anklicken lassen. Wäre sowas nicht auch was für hier? Das Team selbst ist ja auch recht aktiv auf Twitter, da wäre so was ja nicht ganz verfehlt. Ich kenne mich mit dem Aufwand nicht aus, aber da das in vielen anderen Foren ähnlichen Aufbaus ja vorhanden ist, tippe ich, dass es für so was ein Plug-In o. ä. gibt, oder?


    Patreon-Verknüpfung:


    Gibt es irgendeine Möglichkeit, dass der Forenaccount hier den Patreon-Account ausliest oder sich mit ihm verbindet? Sodass man unter dem eigenen Avatar hier dann eine Art Badge hat, wo steht, ob man Supporter ist oder sowas. Absolutes Vanity-Ding, aber man muss doch auch mal damit hausieren gehen dürfen, wen man unterstützt :D Hat natürlich keine Priorität, aber ich wollte die Idee mal in den Raum werfen.




    EDIT: Oder so, clever :D

    War vielleicht auch ein wenig krass ausgedrückt von mir.
    Ich hab shon gemerkt das der was im Kopf hatte, nur kam ich einfach überhaupt mich damit klar das er diese MAcke mit dem Luft einziehen hatte. Ich musste einfach alles wegschalten wenn er dabei war. Vielleicht wär er sonst auch ganzg sympatisch gewesen. Wer weis.

    Ich würde dich ja jetzt schelten wollen für die Engstirnigkeit, aber wenn ich ehrlich bin, geht es mir mit dem einen neuen bei GIGA genauso, der diesen Sprachfehler hat. In den zwei Wochen in denen ich das neue GIGA noch verfolgt hab bekam ich da Zustände von.


    Ich mochte Leo grade aus dem Grund dass er diese "So bin ich, lebt damit" Attitüde hatte, ohne dabei diese Aggression aufzuweisen, die Robin so gerne mal rauskehrt :P Außerdem steht im Bart. Nichts gegen Mats' Bart, aber Leos Bart ist doch ein Stück höher auf der Tobis Bart-Skala.