Beiträge von Drikani

    Soo hier auch mal meine Liste:


    5. Cube World

    4. Spyro Reignited (Port)

    3. Oculus Quest (gilt das, da das ja Hardware ist, für mich aber das Spielejahr 2019 geprägt hat)

    2. The Division 2

    1. Anno 1800


    Über Spyro kann man streiten, aber der PC-Port kam erst dieses Jahr raus und ich habe es erst dann spielen können ^^

    Cube World ist auch sehr kontrovers, da vielen die neue Version nicht gefallen hat mich anfangs eingeschlossen.

    Es hat seine Zeit und mehrere Anläufe gebraucht, aber ich bin dann doch noch warm damit geworden.

    The Division 2 ist eine konsequente und hervorragende Fortsetzung des ersten Teils, der nach den vielen Patches richtig gut wurde.

    Anno 1800, was soll ich sagen, es hat mich seit 1404 und 2070 wieder richtig gehooked sodass ich "nur noch die eine Produktionskette" optimieren wollte.


    Alles in allem ein sehr tolles Jahr 2019.

    5. God of War

    4. Pokemon Let‘s Go Pikachu

    3. Forza Horizon 4

    2. Smash Bros. Ultimate

    1. Beat Saber (PSVR)



    Ich hätte noch mehr wie Moonlighter und viele Spiele, dich ich jetzt wieder neu für mich entdeckt habe wie Superhot VR und generell viel PSVR Zeug oder aber so simples Zeug wie Minecraft, aber das würde den Rahmen sprengen ;P

    Hey, danke für die Antwort :)


    Wie läuft das dann mit den Dingen die über den Fernseher selbst laufen (Fernsehprogramm, Apps etc)?

    Brauche ich dafür dann trotzdem ein optisches Kabel?

    Und wie geht das dann mit den Farbprofilen?

    Robin meinte mal in einem Podcast, dass man das für die jeweilige Quelle einstellen sollte...


    Boah muss das so kompliziert sein? :D:cursing:

    Hallo liebe Hooked-Community,


    ich hab in Zukunft vor mir einen OLED Fernseher zu kaufen.

    Bisher habe ich bei mir daheim meine ganzen Konsolen, Streaming-Boxen etc an einen Denon AVR-X1300W angeschlossen und von diesem dann mit einem HDMI-Kabel zu meinem Fernseher.

    An dem AVR ist zusätzlich eine 5.1 Soundanlage von Teufel angeschlossen.


    Nun stellt sich mir die Frage, ob ich bei dem neuen Fernseher das auch so machen soll, damit es kein so Kabelsalat gibt oder aber ich schließe alle meine Geräte direkt an den Fernseher an und leite den Ton über ein optisches Audiokabel oder so zum AVR, da ich den Surround-Sound natürlich nicht missen will.


    Da einige vermutlich einen 4K Fernseher haben und das vielleicht schon Erfahrung sammeln konnten dachte ich, hier könnte mir jemand helfen.

    Im Internet findet man da irgendwie nicht so wirklich viel...


    Ich hoffe meine Frage ist verständlich und freue mich schon auf euren Input ^^


    Liebe Grüße

    Drikani

    Also dann werf ich meine Liste hier auch mal ein :thumbsup:


    • The Legend of Zelda Breath of the Wild
    • Assassins Creed Origins
    • Super Mario Odyssey
    • Bridge Constructor Portal
    • Forza Horizon 3: Hot Wheels DLC


    Ich weiß es ist eine komische Liste, aber sowohl der erst eben erschienene Bridge Constructor als auch der Forza DLC haben mur so viel Freude bereitet wie vieles davor schon lange nicht mehr. :D


    Ich hätte klar noch mehr Spiele auf die Liste packen könnn, aber das waren die, die mein spielejahr am meisten geprägt haben :)


    Ein frohes Weihnachtsfest euch allen und einen guten Rutsch ins neue Jahr
    Drikani
    hkdLove

    bei den Naruto Openings kann ich dir voll und ganz zustimmen vor allem bei dem Shippuden Opening 6 wobei ich denke dass man speziell dieses noch besser findet wenn man weis worauf die szenen anspielen (itachi vs sasuke, jiraya vs Pain)
    Zusätzlich dazu finde ich noch die neuesten Openings 13, 15 und 16 sehr gelungen.
    Und auch wenn es per kein Opening ist kann ich nur den Bijuu Counting Song erwähnen :D


    Ich finde das Digimon Tamers opening Biggest Dreamer mega gut.
    Di neueren Detektiv Conan Openings finde ich auch sehr cool (Butterfly Core von VALSHE ist da ein tolles beispiel)