Welche Anime seht ihr derzeit?

Du suchst die Action? In unserem Forum ist es etwas still geworden, aber schau doch auf unserem gut besuchten Discord Server mit über 600 Mitgliedern vorbei!

GOTY-Voting:

BITTE achtet darauf, dass ihr eure GOTY Liste in der korrekten Reihenfolge postet. Der erste Platz UNTEN und der letzte Platz OBEN. Viele machen das immer noch falsch...

  • Ich hab mir letztens Berserk angesehen und war wirklich überrascht wie gut er ist, er hat halt seine schwächen vor allem die Animationen sind teilweise einfach nicht vorhanden das ging schon 1998 besser. Ich werde mir demnächst noch die filme ansehen und dann zum mange wechseln, weil ich muss wissen wie es weiter geht.

  • Zwar etwas late to the party aber ich habe gestern Abend mal am Stück One Punch Man nachgeholt. Jetzt kann ich den Hype verstehen. Der Anime zieht seine Comedy-Action Prämisse von Anfang bis ende durch und hat mich dementsprechend immer mal an Asura´s Wrath erinnert. Ich hoffe aber, sie machen da keine ewig laufende Serie daraus sondern landen bei so 24/25 Folgen, da dieses One Punch Gimmick nicht soviel Raum für Entwicklung gibt.


    Ich kann auch Koutetsujou no Kabaneri nur empfehlen. Eine Mischung aus Attack on Titan (mit Zombies) und Snowpiercer im Feudalen Japan mit viel Steampunkelementen. Sowohl die Charakterzeichnungen als auch an den Kampfchoreografien sind sher gelungen. Ich kann die Serie nur empfehlen.

  • Ich hab mir letztens Berserk angesehen und war wirklich überrascht wie gut er ist, er hat halt seine schwächen vor allem die Animationen sind teilweise einfach nicht vorhanden das ging schon 1998 besser. Ich werde mir demnächst noch die filme ansehen und dann zum mange wechseln, weil ich muss wissen wie es weiter geht.

    Du hast echt Glück. Seit heute läuft Berserk endlich weiter, hat ja nur knapp 20 Jahre gedauert. Sieht sehr vielversprechend aus, ein bisschen befremdlich finde ich die an Valkyria Chronicles erinnernden Charaktere, aber da gewöhne ich mich bestimmt noch dran, war in den Filmen auch so...

  • Ich hab grade The Seven Deadly Sins beendet. Abgesehen vom Charakterdesign, das ich teilweise etwas anstrengend finde (gibts eigentlich irgendwelche Anime in der Richtung, die Frauen ertragbar darstellen? ._.) sowie den Perversitäten des Hauptcharakters fand ich die Serie sehr cool. Ich hoffe, da kommt ne zweite Staffel, das Ende ist ja mal sowas von einem Nicht-Ende...

  • Ich hab grade The Seven Deadly Sins beendet. Abgesehen vom Charakterdesign, das ich teilweise etwas anstrengend finde (gibts eigentlich irgendwelche Anime in der Richtung, die Frauen ertragbar darstellen? ._.) sowie den Perversitäten des Hauptcharakters fand ich die Serie sehr cool. Ich hoffe, da kommt ne zweite Staffel, das Ende ist ja mal sowas von einem Nicht-Ende...

    Es wird ende August ein 4 Folgen Special ausgestrahlt, zu einer 2. Staffel gibt es bisher leider keine genauen Informationen.


    Ich kann deine Probleme bez. der Frauen Darstellung nachvollziehen, allerdings rückt dies aber dank der vielen Action ein wenig in den Hintergrund. Der Anime umfasst etwa 100 von derzeit 185 Chaptern und meines Erachtens wird es noch um einiges besser, es lohnt sich auch den Manga komplett von vorn zu lesen, da der Anime einige Sachen gekürzt und geändert hat.



    gibts eigentlich irgendwelche Anime in der Richtung, die Frauen ertragbar darstellen? ._.

    Soll ich dir ne liste von Anime mit "Strong Female Protagonist" machen oder reicht es dir schon wenn sie einfach nicht Übersexualisiert dargestellt werden?

  • Soll ich dir ne liste von Anime mit "Strong Female Protagonist" machen oder reicht es dir schon wenn sie einfach nicht Übersexualisiert dargestellt werden?

    Naja, wenn der Protagonist die Prinzessin nicht vor den Augen des Königs begrapscht, wär das schon mal ein Anfang.

    Wenn du irgendwelche Genre Vorstellungen hast könnte ich dir evtl. 1-2 Anime Empfehlen :D

  • Ich hab jetzt die ersten 10 Folgen von Re:Zero kara Hajimeru Isekai Seikatsu ( was ein Name ) fertig geschaut und es fällt mir schwer nicht sofort bis Folge 17 weiterzuschauen.
    Sehr tolle Character, eine gute Story und die Animationen sind wunderbar! :thumbsup:

  • Ich hab jetzt die ersten 10 Folgen von Re:Zero kara Hajimeru Isekai Seikatsu ( was ein Name ) fertig geschaut und es fällt mir schwer nicht sofort bis Folge 17 weiterzuschauen.
    Sehr tolle Character, eine gute Story und die Animationen sind wunderbar! :thumbsup:

    Ich bin jetzt auch schon 2 Folgen drin und bin sehr froh zu hören, dass es so toll weitergeht! Ich kann es kaum erwarten weiterzuschauen :D:thumbup:

  • Ich habe zwar die erste Staffel von "The Seven Deadly Sins" durchgeguckt, fand ich ganz in Ordnung insgesamt.
    Die Action ist dort sehr gelungen, aber ich war so genervt von den Anführer der Sins und den Schwein, dass meine Nerven sehr strapaziert hat.


    Von mir auf bekommt dieser Anime eine Empfehlung ;)

  • Habe zwar über 20 Anime auf meiner Watchliste, aber da ich gerade extrem Pokemon & Dragonball süchtig bin komm ich einfach nicht davon los :P
    Bedeutet: Ich gucke jederzeit wenn es mir nebenbei möglich ist die Standard-Pokemon Serie und bin bei Folge ~300 oder so...
    Ausserdem gucke ich auch noch die Pokemon Chronicles Serie... ein 22 Folgen umspannendes Spin-Off der Hauptserie in dem neben einem Kurzfilm (über Raikou) die vielen Nebencharaktere behandelt werden (Professor Eich, Tracy, Misty, uvm.)
    Als Fan ist es auch mal schön andere Charaktere zu erleben und die Folgen mal mit einem anderen Muster genießen zu können hkdLol


    Ausserdem schaue ich auch noch Dragonball Kai und bin ca. 15 Folgen vom Ende entfernt und als würde das alles nicht reichen habe ich jetzt auch noch Dragonball GT begonnen.... Kanon hin oder her....von Akira Toriyama oder nicht...mir egal, ich bin seit über 10 Jahren daran interessiert und will die Serie endlich einmal sehen :)
    Nach ca. 8 Folgen ist mein Ersteindruck eher meh....ich weiß dass es später sehr viel besser und interessanter wird, aber der Anfang ist wirklich Müll und hat NICHTS mit Dragonball gemeinsam. Wäre die Serie als ''neue IP'' mit neuen Charakteren etc. erschienen wäre es eine passable Abenteuer-Serie...von Dragonball Z und dessen Genialität, Action und Humor könnte es aber nicht weiter entfernt sein. Naja...das ist zumindest mein Ersteindruck...hab ja noch über 50 Folgen vor mir hkdFacepalm


    PS: Es ist zwar keine Serie, aber ich möchte trotzdem kurz mal eine Empfehlung für Kosuke and Rikimaru: Dragon of Konpei Island aussprechen. Eines der ersten Werke von Akira Toriyama...der Film ist auch nur in Japan auf VHS erschienen, aber man kann ihn sich auf Vimeo ansehen. Die Qualität lässt zwar zu wünschen übrig, aber ich hatte dennoch viel Spass mit dem Film...erinnert in allen Aspekten an die erste Dragonball Serie :)

  • Da ich im Moment versuche, mir ein Shiny Glumanda zu züchten, brauchte ich irgendwelche seichte Nebenunterhaltung, die man laufen lassen kann, ohne groß was zu verpassen oder drauf achten zu müssen. Da bot sich Pokemon XY über Netflix natürlich sehr an ^^" Da bin ich also im Moment bei Folge 45+


    Zudem habe ich mit Dragonball Super angefangen, aber irgendwie hat mich das nicht so gefesselt, wie ich es gehofft habe, und so dümpelt das so langsam vor sich hin und ich schau mal hier eine Folge und mal da.


    Was ich dadurch aber wieder weiter schaue, weil ich Lust auf gute Kämpfe etc hatte, war Naruto Shippuden, wo ich mich im Moment der 400. Folge nähere ^-^


    Habe dann mal auf Empfehlung eine Folge von Sekirei angeschaut... naja... das ist ja so gar nichts für mich.