• Sherlock ist inzwischen meine absolut liebste Serie (jedenfalls von denen die noch nicht beendet sind) und ich kann echt nicht erwarten, dass wieder neue Folgen kommen. Besonders interessant finde ich die Cliffhänger die es inzwischen wohl nach jeder Staffel gibt und über die ich hier auch gerne diskutieren bzw. spekulieren würde.

  • Ich hoff die Serie läuft noch laaaaaange. Ich steh total drauf. Leider nur 3 Folgen pro Jahr, aber das machts wieder zu was ganz besonderem und ich möchte die Quantität nicht auf Kosten der Qualität erhöhen.


    Ich find aber die letzte Folge der dritten Staffel war nicht so toll. Dieser Gedächtnisraum war schon irgendwie ne Entäuschung. Ich hätt ein richtiges Archiv mit allem Schmutz der Weltspitze ganz cool gefunden.

  • Ich finde gut das es nur 3 Folgen sind, zudem sind sie ja auch etwas länger als sonst 1h oder so müsste das gewesen sein.


    Es begrenzt es halt auf das Minimum ohne Filler Folgen oder sonstigen und konzentriert sich auf das was es soll. Die letzte Folge war aber wirklich schwach auch der Cliffhänger am ende war jetzt nicht so Spektakulär wie bei Staffel 2. Trotzdem freue ich mich auf die nächste Staffel <3

  • @oliXon Ich erinner mich nichtmal an den Cliffhanger.


    Die Folgen sind ohne Werbung 1,5 Std. Spielfilmlänge also. Normale einstündige Serien sind ohne Werbung ca 42 Minuten lang.

  • @oliXon Ich erinner mich nichtmal an den Cliffhanger.


    Die Serie hat mit die besten Charaktere überhaupt. Benedikt Cumberbatch spielt seine Rolle als Sherlock so genial und harmoniert perfekt mit Martin Freeman's Dr. Watson. Und den genialsten Bösewicht hat die Serie auch noch. Andrew Scott ist ein wahnsinnig talentierter Schauspieler. Ich wunder mich, dass er erst jetzt diese Aufmerksamkeit bekommt.
    Übrigens schade, dass dieses Jahr keine neue Staffel rauskommt und das Weihnachtsspecial vom letzten Jahr auf dieses verschoben wurde. Aber was soll's, die beiden haben sich ihre vielen neuen Aufträge auf jeden Fall verdient.

  • @Dennis Ach das meint ihr. Das war ja eigentlich kein Cliffhanger sondern nur ein Teaser nach dem Abspann wie es Marvel auch macht.
    Ein Cliffhanger ist ein Storystrang der unerwartet an einer spannenden Stelle aufhört um die Zuschauer heiss auf die Fortsetzung zu machen.
    Wenn ich mal so kleinlich sein darf :)

  • Als ich gehört habe, dass Andrew Scott auch im neuesten Bond-Film mitspielen wird, war mir Christoph Waltz plötzlich völlig egal ^^


    Aber zurück zu Sherlock...
    Gibts eigentlich schon nen Termin für die vierte Staffel?

  • @Dennis Ach das meint ihr. Das war ja eigentlich kein Cliffhanger sondern nur ein Teaser nach dem Abspann wie es Marvel auch macht.
    Ein Cliffhanger ist ein Storystrang der unerwartet an einer spannenden Stelle aufhört um die Zuschauer heiss auf die Fortsetzung zu machen.
    Wenn ich mal so kleinlich sein darf :)

    War zwar kein Cliffhanger im klassischen Sinne, aber es war dennoch unnerwartet, denn ...


    Als ich gehört habe, dass Andrew Scott auch im neuesten Bond-Film mitspielen wird, war mir Christoph Waltz plötzlich völlig egal ^^



    Aber zurück zu Sherlock...
    Gibts eigentlich schon nen Termin für die vierte Staffel?

    Vielleicht mal ein Grund, mir einen Bond mit Daniel Craig anzugucken :D


    Da es zuerst ein Weihnachtsspecial geben soll, wird die Staffel wohl erst nächstes Jahr erscheinen. Dauert viiiieeeel zu lange :(

  • Leider nur 3 Folgen pro Jahr, aber das machts wieder zu was ganz besonderem und ich möchte die Quantität nicht auf Kosten der Qualität erhöhen.

    Das wär noch zu schön.. wenn man bedenkt, dass die Serie 2010 startete und die Dreharbeiten an der Vierten noch lange nicht begonnen haben,.. naja,.. wir haben schon 2015.


    Das nächste was ansteht wird wohl das Christmas-Special sein..
    Ansonsten ist selbst eine Staffel pro Jahr noch Wunschvorstellung -,-

  • @Dennis Ich dachts mir am Ende der ersten Staffel auch wie die nur so ne geniale Figur so verschwenden könnnen. Andererseits ist Moriarty auch nicht lange in den Büchern dabei und stirbt bei den Reichenbachfällen in der Schweiz.
    Ich finds trotzdem gut das sie ihn wieder holen denn die Besetzung find ich mit ihm genial.


    @PandaKadaver0 Da kam halt leider StarTrek und Der Hobbit dazwischen. Die haben wohl zuviel Zeit beansprucht.

  • Das wär noch zu schön.. wenn man bedenkt, dass die Serie 2010 startete und die Dreharbeiten an der Vierten noch lange nicht begonnen haben,.. naja,.. wir haben schon 2015.


    Das nächste was ansteht wird wohl das Christmas-Special sein..
    Ansonsten ist selbst eine Staffel pro Jahr noch Wunschvorstellung -,-

    Wenn man sich den Terminplan von Cumberbatch und Freeman anschaut kann man doch über jede weitere Staffel die es überhaupt geben wird froh sein.
    Obwohl vor allem Cumberbatch mittlerweile eine sehr große Nummer in Hollywood ist, räumt er sich immer noch Zeit frei für dieses im Vergleich dazu "kleine" Serienprojekt. Er weiß wohl zu schätzen, dass er seinen aktuellen Erfolg zu einem großen Teil auch der Sherlock-Rolle zu verdanken hat.


    Das einzige, was ich gehört hatte war 2016. Ich bin mir aber nicht mehr ganz sicher ;)

    Ich würde mal schätzen Januar 2017, wenn man sich beim Ausstrahlungstermin an vergangene Staffeln orientiert.

  • Das wär noch zu schön.. wenn man bedenkt, dass die Serie 2010 startete und die Dreharbeiten an der Vierten noch lange nicht begonnen haben,.. naja,.. wir haben schon 2015.


    Das nächste was ansteht wird wohl das Christmas-Special sein..
    Ansonsten ist selbst eine Staffel pro Jahr noch Wunschvorstellung -,-

    Wenn man sich den Terminplan von Cumberbatch und Freeman anschaut kann man doch über jede weitere Staffel die es überhaupt geben wird froh sein.Obwohl vor allem Cumberbatch mittlerweile eine sehr große Nummer in Hollywood ist, räumt er sich immer noch Zeit frei für dieses im Vergleich dazu "kleine" Serienprojekt. Er weiß wohl zu schätzen, dass er seinen aktuellen Erfolg zu einem großen Teil auch der Sherlock-Rolle zu verdanken hat.

    Das meint ich ja damit,..
    Dass die Aussage "eine Staffel pro Jahr" eben falsch ist und es eigentlich sogar noch ne Wunschvorstelllung sei..


    Da kam halt leider StarTrek und Der Hobbit dazwischen. Die haben wohl zuviel Zeit beansprucht.

    Und Freeman hatte noch Fargo gedreht und Cumbarbatch eben Imitation Game..
    Trotzdem, Fargo war zwar super, aber auf all die genannten Filme würde ich für eine nächste Staffel sofort verzichten..

  • Und Freeman hatte noch Fargo

    Gibts den schon? Der sagt mir grade rein garnichts.

    öhmm.. schon länger. ^^
    http://www.moviepilot.de/serie/fargo
    ..ist auch verdammt gut! Und einer der extrem selteneren Fälle wo ich sage dass die Serie viel besser ist, als der Film auf dem sie basiert, was man ja bei dem ganzen Filme-zu-Serien-Wahn heutzutage selten behaupten kann.