Unterforum "User-Reviews"?

  • Unterforum. Wär ich auch dafür. Die Review is btw von mir ;)


    und @DoktorSerd Es ist keine gute Idee alles immer in Sammelthreads zu packen denn sowas lässt Foren aussterben. Google Durchsucht Foren nur nach Threadtiteln und nicht nach deren Inhalt. Hätten wir so einen Thread mit 150 ultrageilen Reviews, würde niemals jemand der nach sowas googlet auf dieses stossen weil alles in nem Sammelthread weggeschlossen ist.


    Unterforum Ja bitte.

  • Ich weiß nicht ob das zählt, aber ich habe beim Thread "Blödsinn der Spieleindustrie" ein bisschen über WWE 2k15 "gehatet".
    Ist schon etwas subjektiv, dennoch mit Fakten untermauert.
    Nur um die User-Review-Sache anzufangen :)

  • Das finde ich zu unübersichtlich, weil dann nicht der Titel der aktuellen Review im Thread-Titel steht. Nicht alle Reviews sind für jeden interessant und sich dann durch einen ellenlangen Thread zu klicken ist nicht das Wahre. Deswegen würde ich ein Unterforum besser finden.

    Ich bin da ganz deiner Meinung!


    Ich wollte mich immer schon mal daran probieren eine Review zu schreiben und wenn jede Review einen eigenen Thread bekommen würde, wäre es einfacher ein paar Tipps und/oder konstruktive Kritik zu bekommen. Schließlich möchte man ja auch was dazulernen oder einfach nur über ein Spiel diskutieren.

  • Schade, dass der Bereich noch nicht so ausgiebig genutzt wird. Ist die Community generell kein Fan von Reviews (abgesehen von Tests zu alkoholischen Getränken und Zahnpflegeprodukten :P ) oder fehlt es den Meisten hier an Zeit und Lust einen Test zu verfassen?

  • Schade, dass der Bereich noch nicht so ausgiebig genutzt wird. Ist die Community generell kein Fan von Reviews (abgesehen von Tests zu alkoholischen Getränken und Zahnpflegeprodukten :P ) oder fehlt es den Meisten hier an Zeit und Lust einen Test zu verfassen?

    Ich wollte eins schreiben zu Black Desert. Nachdem das unsagbar lang war und noch nicht fertig, habe ich es gelassen xD


    Teilweise einfach zu faul, obwohl ich Lust hätte das ab und zu zu machen.

  • Reviews sind halt immer so was einseitiges irgendwie. Es sit die Meinung einer Person zu einem Thema. Das ist super, aber benötigt eben auch einiges an Aufwand um gut zu sein. ich hab mich daran vor langer Zeit mal versucht und hab einfach gemerkt, dass da sehr viel Aufwand rein fliesen muss. Einige Leute können und machen das gut. Hier im Forum oder auf ihren Blogs. Ich bin mit der Qualität meiner Reviews, wenn ich mich denn mal an einer versuche aber meist nicht zu frieden und hab gemerkt, dass ich da einfach nicht genug Muse für hab, daran so lange zu feilen, bis es qualitativ für mich passt. Ich nutze die Zeit dann lieber um einen entsprechend Thread im Games-Bereich zu eröffnen und dort über das Spiel zu diskutieren. Macht mir persönlich einfach mehr Spaß.

  • Ich wollte eins schreiben zu Black Desert. Nachdem das unsagbar lang war und noch nicht fertig, habe ich es gelassen xD
    Teilweise einfach zu faul, obwohl ich Lust hätte das ab und zu zu machen.


    Den inneren Schweinehund überwinden, eventuell etwas kürzen und dann das Ding veröffentlichen. Los, los! :D



    Reviews sind halt immer so was einseitiges irgendwie. Es sit die Meinung einer Person zu einem Thema. Das ist super, aber benötigt eben auch einiges an Aufwand um gut zu sein. ich hab mich daran vor langer Zeit mal versucht und hab einfach gemerkt, dass da sehr viel Aufwand rein fliesen muss. Einige Leute können und machen das gut. Hier im Forum oder auf ihren Blogs. Ich bin mit der Qualität meiner Reviews, wenn ich mich denn mal an einer versuche aber meist nicht zu frieden und hab gemerkt, dass ich da einfach nicht genug Muse für hab, daran so lange zu feilen, bis es qualitativ für mich passt. Ich nutze die Zeit dann lieber um einen entsprechend Thread im Games-Bereich zu eröffnen und dort über das Spiel zu diskutieren. Macht mir persönlich einfach mehr Spaß.


    Wobei Diskussionen natürlich auch recht einseitig sein bzw. sich im Kreis drehen können, da auch in einer Diskussion der eigene Geschmack und somit die subjektive Meinung eingebracht wird. Bei einem Review fokussiert sich dies natürlich erstmal komplett auf den Schreiber, aber auch daraus kann gegebenfalls eine Diskussion entstehen.


    Ich selbst bin mit der Qualität meiner Reviews auch nicht immer zufrieden, weshalb ich mir aber auch wünschen würde, dass der Bereich vielleicht etwas belebter wird, um hier Tipps & Verbesserungsvorschläge zu erhalten. Ich persönlich feile gerne an meinem Schreibstil und Reviews helfen mir auch meine Defizite in der deutschen Rechtschreibung auszumerzen, klingt komisch, ist aber so :D


    Lage Rede, ganz viel Unsinn. Der Aufwand, je nach Spiel ist natürlich durchaus groß und kann es daher auch verstehen, wenn man sich eher auf andere Bereiche und Diskussionen stürzt. Jedenfalls danke für die ausführliche Antwort aus deiner Sicht :)

  • Ist die Community generell kein Fan von Reviews


    Ich finde die klassischen Reviews wie es beispielsweise die Gamestar macht irgendwie... überflüssig? Veraltet? Naja, ich denke man wird den heutigen Spielen damit einfach nicht mehr gerecht. Eigentlich wurde man man ihnen damit nier gerecht. Cover auf denen steht: 'Lest in unserem 15 Seiten XXL Megasupertest warum Witcher 3 das beste Spiel ever ist', schrecken mich regelrecht ab...


    Ich finde es viel Spannender Tom und Robin zuzuhören wie sie über ein Spiel disskutieren. Wenn ich meine Meinung los werden muss, schreibe ich in den Entsprechenden Thread. Das reicht mir. :)

  • "Damals" bei GIGA gab es die Möglichkeit als Leser-Redakteur zu "arbeiten". Sprich man hat eigene News oder Reviews geschrieben, die dann von ein paar Moderatoren gesichtet wurden und anschließend ganz offiziell ggf. auf der Startseite veröffentlich wurden. Das war damals mega cool und hat einem sogar Userpunkte gebrachte. Ist aber auch schon etliche Jahre her (Pre-ECONA).


    Leider ist das Konzept etwas überholt für Videospiele. Die Spieler sind es mittlerweile gewohnt Meinungen direkt über Videos oder Podcasts zu bekommen und das Angebot ist einfach riesig.


    Anders sieht das beispielsweise bei Hardware aus. Hier machen Reviews noch richtig Sinn, weil sie Fakten und Testergebnisse enthalten. Also Informationen, die man auch mal eben nachschlagen will ohne ein Video pausieren zu müssen. Sowas gibt es bei Videospielen nicht oder nur sehr eingeschränkt.


    Das Forum hier bietet die Möglichkeit Reviews abzulegen, aber wirklich gelesen werden diese meistens auch nicht :(


    Insofern ist das hier ein Spielplatz für euch um sich damit ein bisschen auszutoben.