Profisport

Du suchst die Action? In unserem Forum ist es etwas still geworden, aber schau doch auf unserem gut besuchten Discord Server mit fast 600 Mitgliedern vorbei!
  • Das deutsche Eishockeyteam hat bei den olympischen Spielen heute sensationell den aktuellen Weltmeister Schweden geschlagen und steht jetzt im Halbfinale!

    Ich habe das ganze Haus zusammengeschrien vor Freude. :D Als großer Eishockeyfan freue ich mich natürlich jetzt vor allem, dass diese schöne Sportart endlich mal die verdiente Aufmerksamkeit erhält, vor allem in den öffentlich-rechtlichen.


    Das Halbfinale gegen Kanada, Olympiasieger von Sotchi, steigt jetzt übrigens am Freitag um 13.10 MEZ. Vielleicht ist diesmal sogar der ganz große Wurf drin, da die Kanadier durch die NHL natürlich geschwächt sind. Eventuell mögt ihr ja auch reinschauen.

  • Das deutsche Eishockeyteam hat bei den olympischen Spielen heute sensationell den aktuellen Weltmeister Schweden geschlagen und steht jetzt im Halbfinale!

    Ich habe das ganze Haus zusammengeschrien vor Freude. :D Als großer Eishockeyfan freue ich mich natürlich jetzt vor allem, dass diese schöne Sportart endlich mal die verdiente Aufmerksamkeit erhält, vor allem in den öffentlich-rechtlichen.


    Das Halbfinale gegen Kanada, Olympiasieger von Sotchi, steigt jetzt übrigens am Freitag um 13.10 MEZ. Vielleicht ist diesmal sogar der ganz große Wurf drin, da die Kanadier durch die NHL natürlich geschwächt sind. Eventuell mögt ihr ja auch reinschauen.

    Konnte bisher noch kein einziges Spiel gucken weil ich immer Uni oder andere Termine hatte. Aber Freitag!

  • Die laureus world sports awards wurden gestern vergeben. Ich interessiere mich eigentlich nicht wirklich für diese Preisverleihung aber die Sieger haben meine Aufmerksamkeit erregt, leider nicht im positiven Sinne. Einerseits wäre bei den Männern roger federer der Sportler des Jahres wurde. Diese Entscheidung kann ich noch so halbwegs verstehen, denn Federer hatte mit zwei gs Titeln wirklich eine gute Saison. Aber trotzdem gibt es mit raphael nadal in seinem eigenen sport jemanden der gleich viele grand slams gewonnen hat und davon abgesehen erfolgreicher war als federer und somit das Jahr als Nummer 1 der Weltrangliste beendet hat. Die Argumentation weshalb federer jetzt besser war als nadal ist mir schleierhaft.

    Noch viel dümmer ist allerdings, dass serena Williams zur Sportlerin des Jahres wurde, in einem jahr in dem sie zwei Turniere gespielt hat. Eines davon war ein grand slam und den hat sie auch gewonnen aber das stellt sie somit auf eine Stufe mit 3 anderen Tennis Spielerinnen letztes Jahr die davon abgesehen aber im restlichen Jahr bei weitem mehr geleistet haben. Dass es keine einzige Sportlerin gab die im letzten Jahr mehr geleistet hat ist einfach der reinste blödsinn. immerhin hätte es unter den nominierten mit allyson felix eine noch verblödertere wahl geben können

  • Ich wollte noch einmal gerade mein Versprechen einlösen, und Bilder von den neuen F1-Autos für die Saison 2018 posten. ^^



    Aktuell finden ja die Wintertests in Barcelona statt. Wintertests ist in dem Fall wörtlich gemeint, gestern konnte fast gar nicht gefahren werden, da die Strecke eingeschneit war. ^^" Also noch kann man nichts wirklich zu den Performances sagen. Allerdings scheint der Honda (Toro Rosso) dieses Mal keine Probleme mit der Zuverlässigkeit zu haben, nachdem man die letzten drei Jahre mit McLaren bei den Tests kaum fahren konnte, weil es den Motor ständig zerlegte.

  • Nur der McLaren geht gar nicht. =O:D

    Waaas, der ist einer der schönsten :o Gut, die Lackierung braucht eher Tageslicht, damit sie wirklich gut aussieht, aber sonst.


    Selbst bei Force India haben sie aus dem Pink noch was gemacht.

    Ich mochte die Force India Lackierung aus letztem Jahr ehrlich gesagt lieber. Bei der jetzigen muss ich irgendwie immer an Erdbeerjoghurt denken, weiß auch nicht warum. :D

  • Der momentane BVB ist nichts als eine Schande für Fußball-Deutschland. Was da für ein ideenloser Müll abgeliefert wird ist echt der absolute Wahnsinn. Wenn da nicht im Sommer einige Kopfe rollen (Watzke, Stöger) und mittelmäßige Spieler endlich ausgebootet werden (Schürrle, Sokratis, Schmelzer) sehe ich echt schwarz für diesen Verein, was die nähere Zukunft angeht. Nicht mal unbedingt vom sportlichen Erfolg her, da Platz 3 in der Liga ja eigentlich noch voll klar geht, aber allein schon was Attraktivität und Gemüter der Fans betrifft.

  • Man muss fairnesshalber aber auch sagen dass salzburg nicht so schlecht ist wie sie oft abgetan werden. Die Mannschaft hat in der Gruppenphase Marseille besiegt, im sechzehntel Finale real sociedad und jetzt halt den BVB. Das sind alles Teams aus drei der größten Ligen. Hätte Dortmund gegen Marseille oder sociedad verloren hätte man sich darüber wohl auch beschwert aber ich glaube der Schock wäre nicht so groß wie bei einer Niederlage gegen Salzburg

  • Das ist kein gutes Jahr um den FC Bayern nicht leiden zu können. Da gewinnen die noch nicht einmal ihre Gruppe und bekommen trotzdem ein Freilos fürs CL Halbfinale X(

    Jetzt redest du aber wieder exakt gegen dein Salzburg-Argument. Würde Bayern gegen ManU spielen hätte sich auch niemand über das Losglück beschwert.


    Davon abgesehen hast du natürlich Recht, dass Bayern krasses Glück hatte mit beiden Auslosungen.

  • Das ist kein gutes Jahr um den FC Bayern nicht leiden zu können. Da gewinnen die noch nicht einmal ihre Gruppe und bekommen trotzdem ein Freilos fürs CL Halbfinale X(

    Jetzt redest du aber wieder exakt gegen dein Salzburg-Argument. Würde Bayern gegen ManU spielen hätte sich auch niemand über das Losglück beschwert.


    Davon abgesehen hast du natürlich Recht, dass Bayern krasses Glück hatte mit beiden Auslosungen.

    du hast natürlich recht dass ich mich bei Manchester kaum über losglück beschwert hätte, wenn united dann aber so gespielt hätte wie gegen Sevilla wäre es aber serwohl losglück gewesen. Der Unterschied zu Salzburg ist, dass Salzburg zwar kein großer name ist aber einfach besser gespielt hat als die meisten erwartet hätten während Manchester ein großer name ist aber (zumindest im Hinspiel, das Rückspiel hab ich nicht gesehen) einfach nicht viertelfinal würdig gespielt hat

  • Ich gehe aber mal davon aus, dass im Rennen Hamilton nicht so einfach vorneweg fahren wird. Ich glaube gerade am Start hat Ferrari eine Chance. Auch interessant wird, wie sich Red Bulls Strategie auszahlt, dass sie auf SuperSofts starten. Alles in allem fande ich, war es schon ein ganz spannendes Qualifying, hoffen wir mal, dass Hamilton diese Saison nicht regelmäßig solche Runden raushaut wie heute ^^"


    Btw wird es 2018 eine zehnteilige Netflix-Serie geben, die die Saison 2017 dokumentiert. https://www.formula1.com/en/la…in-2018-season-deal-.html