Profisport

Du suchst die Action? In unserem Forum ist es etwas still geworden, aber schau doch auf unserem gut besuchten Discord Server mit fast 600 Mitgliedern vorbei!
  • Gut, statistisch gibt's da fast keinen Unterschied. In den letzten 10 Saisonen war Rapid 2x schlechter als Vierter (nämlich 5.) und 1x Meister. Der Cupsieg fehlt uns, aber wir wissen alle, dass sich kein Schwein für den ÖFB-Cup interessiert. Die Spielweise ist halt eigentlich unfassbar leicht ausrechenbar, wenn man Holzhauser aus dem Spiel nimmt (wie wirs gestern 70 Minuten geschafft haben), passiert nicht viel (weil Prokop keine Minuten bekommt und Serbest und Grünwald nicht kicken können). Könnte mir durchaus vorstellen, dass es für euch ohne Kayode und mit der Verletzung von Venuto bis spät in den Herbst eine Saison wie unsere letzte regnet und Fink das ganze nicht übersteht (worauf mmn jeder, der sich mit der Liga beschäftigt, nur hoffen kann).


    btw. wurscht wie erfolgreich mein Verein ist, wenn im Kader Holzhauser, (noch) Kayode, Westermann, Martschinko, Monschein und Friesenbichler herumrennen und die Führungsebene aus Fink, Wohlfahrt und Katzian besteht, hätt ich dem Verein schon lange den Rücken gekehrt!

    Warum alles schlechtreden? Genau die Leute, die du aufgezählt hast, sind für mich doch echte Stützen des Vereins. Vor allem die Verantwortlichen strahlen eine Kontinuität aus, die für den Klub ein Vorteil ist. Auch Grünwald und Holzhauser sind ziemlich stark. Ich gebe dir aber recht, dass Martschink, Serbest und vielleicht auch Friesenbichler derzeit nicht in Form sind. Zu Westermann und Monschein ist zu sagen, dass sie wohl noch Zeit brauchen, um sich ins Team einzufügen.
    Und von Holzhauser ist die Austria schon abhängig, aber es geht auch ohne ihn. Ich glaube letzte Saison in der Liga hat die Austria jedes Spiel ohne Holzhauser gewonnen (z.B.: 6:1 gegen Admira).


    Ich sehe eher ein Problem in der Breite des Kaders, da die meisten Positionen nicht mit gleicher Qualität zu ersetzen sind (Ausnahme: TW: wenn Almer gesund ist, LV Salomon, Flügel wenn Venuto gesund ist, ZOM- Prokop) Wenn hier einige wichtige Spieler verletzt sind, was ja schneller als man denkt passieren kann, dann sehe ich echt schwarz. Die letzten 2 Saisonen haben wir da echt Glück gehabt.

  • Warum alles schlechtreden? Genau die Leute, die du aufgezählt hast, sind für mich doch echte Stützen des Vereins. Vor allem die Verantwortlichen strahlen eine Kontinuität aus, die für den Klub ein Vorteil ist. Auch Grünwald und Holzhauser sind ziemlich stark. Ich gebe dir aber recht, dass Martschink, Serbest und vielleicht auch Friesenbichler derzeit nicht in Form sind. Zu Westermann und Monschein ist zu sagen, dass sie wohl noch Zeit brauchen, um sich ins Team einzufügen.

    Das war jetzt nicht unbedingt auf einer Qualitätsebene gemeint, aber die von mir aufgezählten Personen sind für mich (gemeinsam mit Krankl, Christoph Freund und dem Major) die unerträglichsten und unsympathischsten Gestalten im österreichischen Fußball.


    Der Kader ist ok, aber wie von dir angesprochen deutlich zu dünn!

  • Und du nennst ihn auch noch wirklich Major :D


    Davon abgesehen, ich glaub man sollte wirklich nicht probieren rationale Gründe zu finden wie so sich Rapid und Austria nicht mögen. Wenn ich (zugegebenermaßen ziemlich übertrieben) über die Austria schimpfe muss man wissen dass ich das nicht wirklich ernst meine und ich keine wirkliche schlimme Ablehnung gegen die Spieler und Trainer des Vereins habe (bis auf die die mir einfach unsympathisch sind aber die gibts bei Rapid genauso). Ich mag Rivalitäten im Fußball aber nur solange sie nicht bis aufs Blut ernst gemeint sind

  • Gruppenauslosung für CL
    Bayern hat eigentlich ein Freilos. PSG ist hart, aber Celtic und Anderlecht müssen sie im Schlaf besiegen können.
    Dortmund wieder gegen Real. Was ein Spaß. Tottenham sind auch nicht die einfachsten Gegner, und dann noch Nikosia. Das sollte aber trotzdem gelingen, BVB kann ja gegen Real^^.
    Leipzig hat noch eine verhältnismäßig schwache Gruppe bekommen, aber Monaco, Porto und Besiktas sind nicht unbedingt Selbstverständlichkeiten. Kann aber ganz spannend werden, Porto kann ja auch sehr schnellen Fußball.


    Gruppenauslosung für EL
    Hoffenheims Gruppe geht eigentlich. Basaksehir ist nicht schlecht, aber Braga finde ich nicht so stark. Ludogorets könnten eventuell überraschen, aber da würde ich mich weit aus dem Fenster lehnen^^.
    Köln hats schon schwer. Arsenal ist definitiv ein paar Stufen über Köln, Baryssau war auch nie schlecht und Roter Stern hat zumindest viele Tore geschossen in den Playoffs (namentlich Richmond Boakye).
    Hertha hat es da wieder leichter. Bilbao ist schon eine Hausnummer, aber sowohl Luhansk, als auch Östersunds, sind keine überragenden Mannschaften. Man kann natürlich trotzdem auf die Fresse fallen, aber vom bloßen rauf schauen, ist Hertha schon eher Favorit, als die anderen Beiden.


    Das zu den deutschen Gruppen^^

  • @PeetzoMix


    Köln wird nix, glaub ich. Arsenal kannste eh vergessen und BATE durften wir schonmal schmerzhaft in der CL kennenlernen. In der Bundesliga ist der FC ja auch noch nicht so berauschend. RB vermute ich landet vor Besiktas auf Platz 3 und kann dann in der EL ne gute Rolle spielen. Braga und Anderlecht würde ich nicht unterschätzen aber möglich ist das auf jeden Fall für die TSG und Pflicht für Bayern.



    Anderes Thema: GUYS, DIE JETS KÖNNEN NOCH SCOREN!!!! :thumbsup: