Klassiker eurer Kindheit und Jugend!

Du suchst die Action? In unserem Forum ist es etwas still geworden, aber schau doch auf unserem gut besuchten Discord Server mit über 600 Mitgliedern vorbei!
  • Ich glaube DEN Klassiker der Kindheit gibt es bei mir nicht. Zwei Titel die aber definitiv hängen geblieben sind, sich wirklich lohnen und die eher wenige auf dem Schirm haben sind z.B. No One Lives Forever 1 und 2 und der Comic-Ego-Shooter "XIII".


    Kann beide jedem Shooter Freund nur ans Herz liegen, wer diese nicht gespielt hat hat definitiv etwas verpasst.

  • Ganz vorne dabei waren Nintendo Spiele, vor allem Pokemon.
    Als ich dann an den PC von meinem Vater durfte, habe ich sowas wie Baphomets Fluch, Monkey Island 3 und Command and Conquer Generals und nachdem ich sie von nem Freund bekommen habe dann auch heimlich Half Life 1 und Unreal Tournament gespielt :D


    Außerdem ganz viel Wimmelbildspiele, weil die meine Schwester gespielt hat und die ich bis heute noch mal raushole, weil die Storys immer so Over the Top waren :D

  • War und bin ein absolutes PlayStation-Kind. Mein erstes Gerät war zwar der GameBoy Color, die einzigen Spiele die ich darauf aber bis heute mit mir identifiziere sind Zelda: Oracle of Ages und Oracle of Seasons, die ich immer noch mindestens einmal pro Jahr durchspiele.


    Dann kam die PS2, und die hat meine Kindheit deutlich mehr geprägt: die Jak-Reihe, Devil May Cry 3, Onimusha 3, FF-X, auf das ich nur zufällig mal gestoßen bin und das mein erster Eintrag in Final Fantasy war, und dann Kingdom Hearts. All die Retro-Sachen und -Konsolen hab ich erst heute nachgeholt bzw besorgt^^

  • Also ein absoluter Favorit von mir ist Secret of Evermore, dass habe ich bereits 23 mal durchgespielt.


    Ansonsten war Super Punch-Out, Mario und Zelda Spiele, F-Zero, Super Ghouls 'n Ghosts an der Tagesordnung.


    Später evtl. noch Tekken 3 aber eigentlich war die Street Fighter Motivation immer größer.

    ____________________________________________________________________________________________________________________________


    A delayed game is eventually good. A bad game is bad forever.

  • Also mein Spiel der Kindheit und Jugend ist ohne Frage The Elder Scrolls III: Morrowind, damit habe ich mehrere Hundert Stunden verbracht und schon damals ohne Ende gemoddet. Auch heute spiele ich es noch ab und zu und finde immer wieder etwas neues, die Spieltiefe ist weit höher als im viel neueren Skyrim und macht es daher auch heute noch zum besten TES für mich.


    Ebenfalls stark präsent in dieser Zeit waren Spiele wie Sonic 3 & Knuckles, Sonic Adventure, Pokemon Gold, Final Fantasy IX, Super Mario 64 und Megaman Legends. Ein bunter Mix also, im nachhinein bin ich schon sehr froh als Kind so viele, großartige Spiele erlebt zu haben.

  • Ich hab praktisch meine ganze Kindheit mit Tetris, Super Mario Land und Alleyway. Dann als ich 14 wurde bekam ich einen brandneuen SNES :) Das war das schönste 2 Wochen zu früh Weihnachtsgeschenk das ich jemals bekommen hab :) Und von da an eigentlich alles was der Super Nintendo hergab.

  • Ich hab praktisch meine ganze Kindheit mit Tetris, Super Mario Land und Alleyway. Dann als ich 14 wurde bekam ich einen brandneuen SNES :) Das war das schönste 2 Wochen zu früh Weihnachtsgeschenk das ich jemals bekommen hab :) Und von da an eigentlich alles was der Super Nintendo hergab.

    Schon Hagane ausprobiert? Kennen die meisten nicht und ist eins der besten Spiele die ich auf dem SNES kenne.

    ____________________________________________________________________________________________________________________________


    A delayed game is eventually good. A bad game is bad forever.

  • Schon Hagane ausprobiert?

    Ne, sagt mir leider garnichts. Ich hab zwar nen SNES aber nie von dem Spiel gehört.

    Das Spiel war ein sogenannter "Blockbuster only"-Titel. Das heißt man konnte es eigentlich nur in Blockbuster Läden ausleihen. Als die Blockbuster Reihe aber insolvent gegangen ist sind die Spiele/Filme verkauft worden und so sind die Spiele in Umlauf gekommen. Da Sie nie für den öffentlichen Verkauf gedacht waren gibt es sie nur in sehr geringen Stückzahlen und sind daher ziemlich teuer. Ich habe mein Hagane Modul für 30 € gefunden und das war absolutes Glück. Momentan liegt nur das Modul bei ca. 100€. Daher empfehle ich vor dem Kauf zu emulieren.


    Wenn du Tipps zu kuriosen und guten Spielen für die Nintendo Plattformen willst, schreib mich einfach Privat(bitte mit Wunschgenre oder Spielen die dir bis jetzt so gefallen) an ich kann dir eine ganze Liste geben. Gerade auf dem Super Nintendo gibt es einfach zuviele um dieses Thema hier damit zu spamen.

    ____________________________________________________________________________________________________________________________


    A delayed game is eventually good. A bad game is bad forever.

  • @Spezies31 Danke fürs Angebot. Komm ich vielleicht mal drauf zurück. Das einzige was ich eigentlich noch gern hätte derzeit ist ein Originalverpacktes Mario Kart aber ich will diese Wucherpreise nicht zahlen. 25 allein für Modul is lächerlich.

  • Hands Down, Battle for Middle-earth ist das Spiel, mit welchem ich wohl am meisten Nostalgie verbinde. Hammer Soundtrack und einfach LotR. Weiss noch, dass ich da die Kampagne auf allen Schwierigkeitsgraden durchgespielt hatte, von 1, 2 und Angmar, und dann noch online mit Freunden gesuchtet hatte und sogar Maps selber erstellt. Muss irgendwo wieder meine Anthology Box auspacken.

  • Ich vermute mal, dass meine Kindheit hier so nah ist, wie bei kaum einem anderen Hooked Fan, aber trotzdem ist das Spiel meiner Kindheit immer Heroes of Might and Magic III gewesen. Meine beiden wundervollen Geschwister, die doppelt so alt sind, wie ich, haben sich damals mit mir hingesetzt und ruhig und geduldig erklärt, wie das Ganze zu funktionieren hatte. Fantastisches Strategiespiel, für mich bis heute das beste aller Zeiten! ^^

  • Meine Kindheit bestand Gaming-Technisch NATÜRLICH hauptsächlich aus Nintendo Spielen sei es nun auf dem N64 oder dem Gameboy. Besonders angetan haben mich damals klar die Pokemon-Spiele (alle!) sowie Super Smash Bros. Aber mindestens genauso viel Stunden habe ich wohl in Stronghold Crusader verbracht. ^^ Bis heute noch ein grandioses Spiel

  • Pokémon Silber war das erste Spiel, dass ich jemals besessen hab. Dementsprechend hab ich das damals sehr viel und gerne gespielt.
    Ansonsten noch FIFA und Mario Kart - Double Dash damals auf der PS2, bzw dem Gamecube :)
    Das waren noch Zeiten :D