Bloodborne (^o^)/ HYPE \(^o^)

Du suchst die Action? In unserem Forum ist es etwas still geworden, aber schau doch auf unserem gut besuchten Discord Server mit über 600 Mitgliedern vorbei!
  • Bruugar hat schon 6 LPs aufgenommen

    Ich werds mir wohl komplett bei Bruugar anschauen ... Wie es sich spielt kann ich mir denken und obendrein würde ich 60-70€ sparen ;P

    das wäre aber ein Fehler da dei Souls spiel auf grund des kampfsystem spass amche udn wegen dem pvp aber wenn du nur die story brauchst kannst du es dir ja als LP anschaun dann würdest du aber dieses meisterwerk nicht vollentz geniessen

  • Viel gibts da nicht an eigenen Erfahrungen zu bereichern. Mir genügten schon damals die Lets Plays zu Demon Souls und Dark Souls, im Endeffekt hatte ich später beim selber spielen kaum noch spaß und brach die Spiele irgentwann ab, weil mir das Lets Play anscheinend genügten ( die ich hingegen verschlungen habe ).


    Ich kann mir denken wie man kämpfen würde ( ob ich nun "X" drücke oder jemanden dabei zusehe wie er "X" drückt ist im grunde Wurscht ), den Entdeckungsdrang gäbe es auch so und die Frustmotivation wirkte bei mir noch nie ...

  • So sehr ich Bloodborne auch mag, aber die Kamera ist der letzte Scheiß. Das aufschalten auf die Gegner funktioniert nicht richtig, die Kamera fährt immer wieder viel zu nah an den Charakter und teilweise verliert man total die Orientierung, weil man sein Charakter dadurch nicht sieht. Furchtbar ist das, ich finde Bloodborne bis jetzt noch nicht wirklich herausfordernd. Man wird mit Blutphiolen förmlich bombardiert und es ist sehr einfach seine Gesundheit durch Gegenschläge zurück zu bekommen.


    Ich mag den Gothic Stil richtig, allein wenn ich mir das Design der Puppe anschaue, das sieht sehr cool aus.

  • So sehr ich Bloodborne auch mag, aber die Kamera ist der letzte Scheiß. Das aufschalten auf die Gegner funktioniert nicht richtig, die Kamera fährt immer wieder viel zu nah an den Charakter und teilweise verliert man total die Orientierung, weil man sein Charakter dadurch nicht sieht. Furchtbar ist das.

    Bin jetzt n ganzes Stück hinter dem zweiten Boss und hatte bisher kaum Probleme mit der Kamera.

  • So sehr ich Bloodborne auch mag, aber die Kamera ist der letzte Scheiß. Das aufschalten auf die Gegner funktioniert nicht richtig, die Kamera fährt immer wieder viel zu nah an den Charakter und teilweise verliert man total die Orientierung, weil man sein Charakter dadurch nicht sieht. Furchtbar ist das, ich finde Bloodborne bis jetzt noch nicht wirklich herausfordernd. Man wird mit Blutphiolen förmlich bombardiert und es ist sehr einfach seine Gesundheit durch Gegenschläge zurück zu bekommen.


    Ich mag den Gothic Stil richtig, allein wenn ich mir das Design der Puppe anschaue, das sieht sehr cool aus.

    Ha na dann spiel mal ein wenig weiter wenn du meinst es ist nciht wirklich herausfordernd ^^
    das leichteste im spiel sind die Bosse(nicht alle aber viele) der rest ist so unfassbar hart
    und Kamera ist eigentlich super keine ahnung was das problem ist ist halt so wie in DS oder DS2 wenn du zu nah dran bist spinnt sie bei großen gegner das ist aber normal am besten bei großen gegner nicht anvisieren da man sonst schlechter ausweiechen kann

  • So sehr ich Bloodborne auch mag, aber die Kamera ist der letzte Scheiß. Das aufschalten auf die Gegner funktioniert nicht richtig, die Kamera fährt immer wieder viel zu nah an den Charakter und teilweise verliert man total die Orientierung, weil man sein Charakter dadurch nicht sieht. Furchtbar ist das, ich finde Bloodborne bis jetzt noch nicht wirklich herausfordernd. Man wird mit Blutphiolen förmlich bombardiert und es ist sehr einfach seine Gesundheit durch Gegenschläge zurück zu bekommen.


    Ich mag den Gothic Stil richtig, allein wenn ich mir das Design der Puppe anschaue, das sieht sehr cool aus.

    Ha na dann spiel mal ein wenig weiter wenn du meinst es ist nciht wirklich herausfordernd ^^ das leichteste im spiel sind die Bosse(nicht alle aber viele) der rest ist so unfassbar hart
    und Kamera ist eigentlich super keine ahnung was das problem ist ist halt so wie in DS oder DS2 wenn du zu nah dran bist spinnt sie bei großen gegner das ist aber normal am besten bei großen gegner nicht anvisieren da man sonst schlechter ausweiechen kann

    Was soll daran bitte normal sein, wenn die Kamera bei großen Gegnern spinnt? Das ist ein Problem, was nicht hätte passieren dürfen. Man gab mir die Log-On- Funktion und ich möchte sie auch ohne Frust und Problem immer nutzen können. Ich bin momentan bei der Zitadelle und bis jetzt ist es für mich nicht herausfordernd. Ich habe vorher alle Souls Teile gespielt und darum ist Bloodborne auch nicht so viel schwierige. Für andere mag es schwerer sein, aber da ich unmittelbar noch einmal die Souls Reihe gezock habe, ist Bloodborne bis jetzt recht einfach.

  • Ha na dann spiel mal ein wenig weiter wenn du meinst es ist nciht wirklich herausfordernd ^^ das leichteste im spiel sind die Bosse(nicht alle aber viele) der rest ist so unfassbar hartund Kamera ist eigentlich super keine ahnung was das problem ist ist halt so wie in DS oder DS2 wenn du zu nah dran bist spinnt sie bei großen gegner das ist aber normal am besten bei großen gegner nicht anvisieren da man sonst schlechter ausweiechen kann

    Was soll daran bitte normal sein, wenn die Kamera bei großen Gegnern spinnt? Das ist ein Problem, was nicht hätte passieren dürfen. Man gab mir die Log-On- Funktion und ich möchte sie auch ohne Frust und Problem immer nutzen können. Ich bin momentan bei der Zitadelle und bis jetzt ist es für mich nicht herausfordernd. Ich habe vorher alle Souls Teile gespielt und darum ist Bloodborne auch nicht so viel schwierige. Für andere mag es schwerer sein, aber da ich unmittelbar noch einmal die Souls Reihe gezock habe, ist Bloodborne bis jetzt recht einfach.

    hab auch alle Souls teile gepielt und bei beiden darks weit über 400 stunden(demon souls nicht so lange vieleicht nur 50 stundne da ich den nachgeholt hab) und es wird später noch deutlich schwerer ich will dich nur nicht spoiler ^^

  • Ich hab rausgefunden warum es für mich so schwer ist ich hab verdammt viel übersprungen was im nachinein echt dumm war
    Ach wie ich die Souls reihe dafür hasse das es alles so verwinkelt ist andererseits ist es eher mein fehler gewessen -.-


    Hab das spiel dadurch in nur 15 stunden durch isgesamt nur 1 waffen 2 schusswaffen gefunden und ausversehen NG+ gestartt weil es echt mies deklariert wird das es das NG+ einleitet also werde ich es jetzt neu anfangen den ein NG+ ohne das ich alle Waffen hab erscheint mir ein wenig unnötig dann lieber neu mit anderem build

  • Mittlerweile gefällt mir Bloodborne immer besser.
    Das Kampfsystem und der Schwierigkeitsgrad gefallen mir extrem gut.
    Das Leveldesign, mit den vielen freischaltbaren Abkürzungen und optionalen Gebieten ist mega awesome.
    Für mich eines der Topspiele auf der PS4 (vielleicht das beste. Dafür bin ich noch nicht weit genug).


    Allein wegen solchen Geschichten:

  • Ich kriege gerade nur noch von der letzten Phase des 2en Bosses aufs Maul...

    Hier n kleiner Tipp.

    Habe ihn zwar besiegt, weiß aber nicht was du meinst :O (Habe ich was verpasst?!?!)


    Bin auch eben einem Boss in die Arme gelaufen für den ich offenbar noch etwas zu schwach bin, denke die Tür hätte ich noch zu lassen sollen :D