Wer hat denn schon Windows 10?

Du suchst die Action? In unserem Forum ist es etwas still geworden, aber schau doch auf unserem gut besuchten Discord Server mit über 600 Mitgliedern vorbei!

GOTY-Voting:

BITTE achtet darauf, dass ihr eure GOTY Liste in der korrekten Reihenfolge postet. Der erste Platz UNTEN und der letzte Platz OBEN. Viele machen das immer noch falsch...

  • Braucht das eigentlich (deutlich) mehr Speicherplatz als Windows 8?
    Hab nämlich nur ne 256GB SSD (tatsächlich 236GB) und würde den Speicher nur sehr ungerne weiter begrenzen :S

    Nein ich glaub das ist gleich groß bis kleiner. Bei den Sysvoraussetzungen stehen bei 64bit glaub ich 20GB

    Na dann werde ich das jetzt mal installieren :)

  • Unbezahlte Software-Tester - Ui, Toll


    Spass beiseite, Ich werde auf jedenfall erstmal nicht updaten, da des Windows 10 noch nicht wirklich fertig is. Ich hab keine Lust Versuchskaninchen zu spielen, zumal es vorkommen kann das nach nen Update mit gröberer Änderung des System nicht gescheit läuft und das erst nach n paar Tagen Gepatcht wird. Ausserdem bring das Ding mir persönlich vorerst keine Vorteile.

  • Meine Meinung zu Edge. Ganz schick aber Chrome sieh ich immer noch vor. Edge bekommt auch erst später wohl den Addon support. Damit kann man mit Edge aktuell auch zum Beispiel das Battlelog nicht benutzen. (okay geht jetzt miz Chrome auch nich mehr weil es jetzt die Erweiterung nicht mehr unterstützt). Es sitzt zwar nahtlos im OS mit Cortana drinne und das seiten bemalen ist auch ganz nett. Aber nichts was mich von Chrome wegbringt

  • Teste Win10 derzeit für die Arbeit und habe am WE privat das Upgrade durchgeführt.


    Das Upgrade ging wunderbar von der Bühne, auch wenn es eine minimale Komplikation mit Razer-Treibern gibt, die das ganze aber nur verzögern, nicht verhindern.
    Die meisten Programme funktionieren einwandfrei nach dem Upgrade wie zuvor. Gibt kleiner Ausnahmen, das betrifft aber privat-programmierte Software. Greenshot brauchte eine Neuinstallation, Kaspersky sollte durch die neuste Version ersetzt werden und Virtualbox macht noch Probleme.


    Aber im großen und ganzen hat das Upgrade mein Windows auch repariert. Nachdem ich nun ne ganze Weile Win8 hatte, das aufgrund des Alters so ein paar Macken hatte, sind nun die meisten davon behoben.


    Derzeit also sehr positiv, auch die virtuellen Desktops sind ganz nett, muss aber noch ein wenig damit rumprobieren. Hätte nämlich gerne, dass nur der primäre Monitor von den virtuellen Desktops betroffen ist, aber vllt geht das ja, hab damit noch nicht soviel gemacht.

  • Das beste Feature für mich ist bis jetzt echt das Fenster Managment. Ich hab zwei Monitore und unter Win 7 konnte ich meine Fenster wo der eine Übergang zum anderen Monitor nicht ansnappen (Ich hab kein Plan was das für nen Begriff ist). Unter Win 10 geht das Fenster auf den anderen Bildschirm wenn ich es schnell mache mache ich es aber langsam wird das Fenster an auf die Hälfte des einen Monitors gemacht.

  • Ich hab aber ein Problem, vllt hat schon jemand eine Lösung dafür. Aus irgendeinem Grund wird mein BIOS Screen übersprungen beim Start, was ich aber nicht will. Ich würde gerne einige Einstellungen ändern. Weiß da jemand was?

    Könnte es sein das Fast Boot an ist? Weil dann wird so schnell gebootet das man ein CMOS (?) resett machen muss um ins Bios zukommen