Fragen zu Hardware und Software *Kaufberatung und Problemlösung*

  • Hallo zusammen,


    ich nutze die Gunst der noch frühen Forumsstunde mal und erstelle hiermit feierlich den ersten, von einem normalen User erstellten Thread :D


    Hier könnt ihr all eure Fragen zu Hard -und Software posten


    - Euch zu eurem geplanten PC Zusammenbau beraten lassen,
    - Oder bei Hardware, bzw. Softwareproblemen Hilfe suchen


    Also, fröhliches Posten :thumbsup:

  • Wunderbar das es diesen Thread gibt und ich habe für alle die ein gutes Gaming Headset suchen mal ein unboxing Video vom Beyerdynamic MMX 300 gemacht.


    Das Video wurde aber mit meinem alten Headset aufgenommen. Als Soundbeispiel sind alle aktuellen Videos als Referenz heranzuziehen :)

  • Ja, das mit den Gaming Headsets ist echt ein leidiges Thema. Entweder man zahlt fast 100€ fürs Mikro, wie beim MMX300 oder die Teile sind totaler Schrott.


    Die Idee mit der Hilfe bei Pc Zusammenstellungen ist sehr gut und da helfe ich auch gerne.


    Wer bei der PC Zusammenstellung Hilfe sucht, soll bitte schreiben, wie hoch sein Budget ist, auf was für einem Monitor gespielt und was gespielt wird und was aktuell für Hardware vorhanden ist.

  • Ja, das mit den Gaming Headsets ist echt ein leidiges Thema. Entweder man zahlt fast 100€ fürs Mikro, wie beim MMX300 oder die Teile sind totaler Schrott.

    Da hast du auch wieder Recht. Ich muss aber mittlerweile sagen das ich das Ding nicht mehr missen will. Das ist ein HiFi Kopfhörer mit Mikrofon. Das ist das beste was ich jemals auf dem Kopf hatte und bei meinen Videos hört man auch das man sich vor keinem Standmikro verstecken muss. Ausserdem ist der Komfort das alles in einem zu haben ein nicht zu schlagender Pluspunkt für mich ;)

  • Ich nutze derzeit ein Sennheiser HD 239 in Verbindung mit einem Tischmikrofon, da ich kaum noch Voicechat betreibe und sich ein Headset für mich nicht mehr lohnt. Ich wollte auch einen besseren Klang, da ist ein reiner Kopfhörer eigentlich besser als die gängigen 70 € Headsets.

  • Die meisten Headsets kommen nicht mal an einen 20€ Kopfhörer ran. Vor allem das ganze Logitech und Razor Zeugs kann man echt in die Tonne kloppen. Das Superlux 681 kostet 20€ und ist kalnglich besser, als die meisten Headsets. Die Teile von Qpad oder das erste HyperX Cloud sind ganz empfehlenswert.

  • Das Mikro ist mir eigentlich wumpe ;) ich will guten Sound und das nicht nur beim Spielen, sonder auch bei Musik und Filmen.

    Genau. Und wenn ich meinen Sennheiser Kopfhörer mit meinem Siberia V2 für ebenfalls 70 € Vergleiche, dann ist das Sennheiser, gerade bei Musik, einfach viel besser. Wie eben schon richtig gesagt, selbst ein 20 € Kopfhörer ist bei Musik deutlich besser als ein "Gaming Headset".


    Mein Kopfhörer hat auch viel mehr Druck und ist lauter, obwohl das Siberia V2 viel größere Ohrmuscheln hat :D

  • Das Mikro ist mir eigentlich wumpe ;) ich will guten Sound und das nicht nur beim Spielen, sonder auch bei Musik und Filmen.

    Da biste bei Beyerdynamic eh gut aufgestellt. Ich wollte nach dem Razer Chimaera auch einfach mal das beste was in dem Segment zu haben ist. Das Geld wars Wert.

  • Hält ja auch ewig so ein Teil, da kann ruhig mal etwas mehr investieren.


    Will denn mal noch jemand was anderes als Headsets bespreche? ;)
    Wer interessiert sich denn für Freesync, da kommt am 19 der der Treiber für die ersten Monitore?
    Oder die hoffentlich bald erscheinenden AMD Grafikkarten, R9 3XX, mit denen 4k gaming endlich Standard werden soll.

  • Beim cutom one pro kannste dir halt noch für 40€ ein Mikro dazu kaufen. Zum spielen sind offene Kh eingentlich besser geeignet.
    Kannst dir ja beide bei Amazon bestellen und den der dir nicht gefällt wieder zurückschicken, wenn du keine möglichkeit hast die zu testen.


    Ich würde dir dann noch eine DAC empfehlen z.B. den hier http://www.amazon.de/FiiO-E10K…PUS-WANDLER/dp/B00LP3AMC2


    Woran willst du den KH denn anschließen? Wenn Pc welches Mainboard nutzt du?

  • Ich bin auf der Seite der geschlossenen Kopfhörer. Ich will/kann mich so ganz aufs Spiel konzentrieren. Gut ich rede dann natürlich etwas lauter aber ich komm durch das abgeschottet sein voll ins Spiel.


    Freesync kommt wohl erstmal nur für die teureren Monitore und nicht den 140 Euro BenQ den ich habe. Also leider für mich noch kein Thema. Ich wär dir aber dankbar wenn du uns zu dem Thema auf dem Laufenden halten könntest.


    Btw: Zum Thema Mikro.
    Ich bin absolut kein Fan von Standmikrofonen denn jeder stoss an den Tisch ist auf ner Aufnahme total laut zu hören. Die Mausklicks und Tastatureingaben ebenso und ich finde das bei Videos immer extrem störend. Ausserdem nehmen sie viel Platz weg und zwingen einen dazu immer in derselben Position zu sitzen, was bei längerem Zocken sehr unangenehm und Rückenschmerzen verursachen kann.
    Mirkofonständer sind aus Platzgründen auch nix für mich., Ich bevorzuge es alles kompakt auf dem Kopf zu haben und mich dadurch relativ "frei" bewegen zu können.

  • Freesync kommt wohl erstmal nur für die teureren Monitore und nicht den 140 Euro BenQ den ich habe. Also leider für mich noch kein Thema. Ich wär dir aber dankbar wenn du uns zu dem Thema auf dem Laufenden halten könntest.


    Btw: Zum Thema Mikro.
    Ich bin absolut kein Fan von Standmikrofonen denn jeder stoss an den Tisch ist auf ner Aufnahme total laut zu hören. Die Mausklicks und Tastatureingaben ebenso und ich finde das bei Videos immer extrem störend. Ausserdem nehmen sie viel Platz weg und zwingen einen dazu immer in derselben Position zu sitzen, was bei längerem Zocken sehr unangenehm und Rückenschmerzen verursachen kann.
    Mirkofonständer sind aus Platzgründen auch nix für mich., Ich bevorzuge es alles kompakt auf dem Kopf zu haben und mich dadurch relativ "frei" bewegen zu können

    Das Antlion Modmic befestigt amn direkt am KH und kann es auch ganz einfach wieder abnehmen.
    Ich hoffe ja auf eine 4k Freesync Monitor mit IPS Panel für 500€-600€. Das sollte diese Jahr noch kommen, es gibt ja schon brauchbare 4k Monitore für 500€ und freesync ist mit keinen wirklichen Kosten verbunden, muss man halt bei AMD verifizieren lassen.

  • Ich werd wohl etwas später auf nen 4k Monitor umsteigen. War auch relativ spät auf nem HD Fernseher umgestiegen. Ich häng immer ein wenig hinterher :)
    Aber Freesync an sich find ich schon sehr gut. Ich hab letztes Jahr mal die NVIDIA Variante bei nem Anno 2070 Spiel gesehn. sehr sehr cool wie das aussieht. 0 Tearing