Community Pen & Paper

  • Joa, hat ja keine Eile. Und erfahrungsgemäß dauert das Charaktererstellen und ranführen ans System sowieso etwas. Da sind zwei Wochen schon sportlich.
    Man könnte auch mal schauen ob man mal eine Gruppe in Skype oder so aufmacht, damit die Kommunikation etwas einfacher ist. (Wobei ich gerade nich mehr weiß ich Skype noch habe, benutze meist TS oder Jabber) Dann finde ich meinen Account mal wieder und packe den dann hier in mein Profil.

  • Ich hätte auch Lust mitzumachen, bin aber noch kompletter Neuling. Hab nur eins zwei Streams gesehen und wollte es immer gern mal ausprobieren. Hab die ersten drei Mai Wochen Urlaub bin also relativ flexibel.

    Progress is like a herd of pigs. The herd brings many benefits, but no one should wonder at all the shit.

  • Ich setzte nicht voraus das man irgendetwas kennt, deswegen geht das schon. Es ist auch viel entscheidender wirklich Lust aufs Spielen zu haben als jedes Regelwerk zu kennen. Am besten setzen wir uns vorher mal bei einer Tasse Tee im TS oder sonstwo zusammen und quatschen schonmal ein wenig und ich gebe eine kleine Einführung und dann schauen wir mal.
    Gerade DSA ist bis oben hin mit Geschichte und allem gefüllt, niemand erwartet das ihr euch in Aventurien schon auskennt. Das kommt dann alles noch. Lange Rede, kurzer Sinn: Wer Bock hat, soll machen.

  • So... Meine Termine wären eingetragen und ich find es auch ganz gut, wenn jeder die Charaktererstellung "unter 4 Augen" macht und bevor es losgeht ne kleine Einführungs- und Kennenlernrunde im TS stattfindet.


    Und ich merke grad, dass ich jetzt schon voll heiß darauf bin, endlich loszulegen, besonders, weil ich mal gespannt bin, wie das über TS mit dem Würfeln geregelt wird :-)

  • Habe ich auch schonmal eine Runde World of Darkness mit gespielt, hab mich aber als Leiter noch nicht reingefuchst. Irgendwie verzweifele ich an vernünftigen Bodenplänen. Ansonsten würfele ich mit einem TS-Plugin wenn ich online spiele, funktioniert soweit eigentlich ziemlich gut. Dazu gibts auch ein Musik-Plugin für Ambiente. (Wobei das jeder selbst wissen muss ob er sowas braucht, ich bin kein großer Freund von viel Musik im Hintergrund, aber naja, was tut man nicht alles für Atmo)




    PS: Habe mal alle Leute, bei denen ich hier die Skypenamen entnehmen konnte angeschrieben. Macht es vielleicht einfacher.

    Was wiegt schon eine Blume gegen Juwelen und Geschmeide?

    Einmal editiert, zuletzt von Matze () aus folgendem Grund: PDF-Anmerkung entfernt

  • Beitrag von FullMetalJensen ()

    Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Beitrag von Aaron Birk ()

    Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • hab den Thread grad erst entdeckt und frag mich, ob da noch irgendwas läuft in die Richtung. Hab vor kurzem zum ersten Mal Pen&Paper gespielt, und zwar ne Runde Dungeon World, in der ich der GM war. Hat mega Spaß gemacht und ich hab jetzt Blut geleckt.


    Da meine Kumpels, mit denen ich gespielt hab, nicht so oft Zeit haben um wirklich regelmäßig per Roll20 oder so weiterzuspielen, dacht ich mir, ich frag mal hier obs existierende Gruppen gibt die noch Leute suchen, oder Interesse besteht, eine neue Gruppe zu starten.


    Wär cool, wenn sich da irgendwas einrichten ließen

  • Also wir haben eine sehr aktive Star Wars Pen and Paper Runde, die ist aber bereits voll.
    Ich weiß auch nicht wie da die Warteliste aussieht für neue Spieler, falls jemand aussteigen sollte. Das weiß aber @Matze der leitet. Ich glaube da stehen noch nen paar Leute drauf. XD

  • Ok, schade. Dachte da wäre noch ne Möglichkeit was auf die Beine zu stellen, oder vielleicht ne neue Runde aufzubauen bei Gelegenheit.

    Eine neue Gruppe zu erstellen ist denke ich immer möglich, @Matze und @Kama sind sicherlich gerne bereit dir in irgendeiner weise zu helfen insofern es möglich ist ;)


    Du kannst ja deine Idee/Thema/System einfach hier vorstellen und dann siehst du ja ob sich daraufhin Leute finden die Interesse haben, sicherlich ist der direkte Kontakt im Teamspeak auch nicht verkehrt.

  • Also ich hab bisher selbst nur aktiv Erfahrung mit Dungeon World und weil ich mich recht viel damit beschäftigt hab halt darüber auch mit anderen Apocalypse-Engine Systemen (is ja quasi alles das Gleiche bis aufs Setting).


    Da ich bisher nur GM gemacht hab, würd ich nun gern auch mal selbst spielen, ohne mich um den ganzen GM-Kram kümmern zu müssen.


    Genre/Setting mäßig ist mir persönlich eigentlich alles recht, außer Postapokalypse, da ich das irgendwie langweilig find.

  • Ich leite aktuell Star Wars (voll) und (theoretisch) ein Wikinger-PnP (ebenfalls voll und nicht Sagas of the Icelanders). Mehr gibt mein Zeitplan leider auch nicht her, mir reichts aktuell leider nicht mal so richtig für die zweite Gruppe. :/

  • Hey, ich hab mal ne Frage, falls irgendwer diesen Thread überhaupt noch liest:


    Kennt irgendwer ne Pen & Paper Runde auf YouTube (oder sonst wo, Hauptsache dokumentiert) in der der Spielleiter den Spielern viel Freiheit lässt und die deshalb irgendeinen Scheiß machen können, den der Spielleiter nicht vorhersehen kann und sich dann darauf einstellen muss? Einzelne Szenen würden auch reichen.


    Brauche Beispiel für ne Hausarbeit zum Thema "Autorität des Erzählers"

    Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand helfen kann :)

  • Falls es noch nicht zu spät sein sollte: Ich kann "Rollplay Nebula Jazz (Youtube)" empfehlen, wenn's auch ein Video sein darf. Das trifft die Bedingung denke ich sehr gut.