Summer Season 2015

Du suchst die Action? In unserem Forum ist es etwas still geworden, aber schau doch auf unserem gut besuchten Discord Server mit über 600 Mitgliedern vorbei!
  • Summer Season 2015


    Es ist nicht mehr lang, bis die (Anime) Summer Season 2015 beginnt und es wieder jede menge tolle Anime gibt, auf dem Youtube Channel Ninotaku von Nino Kerl wurden schon ein paar neue Anime vorgestellst (neben Thumbnails die mehr als alles andere für Youtube sprechen...).


    Eine ausführliche Übersicht bekommt ihr unter anderen auf Livechart oder auf Anchichart


    Meine Highlights sind bisher:

    • Aquarion Logos
    • Dragon Ball Chou (DB: Super)
    • Fate/kaleid liner Prisma☆Illya 2wei Herz!
    • Senki Zesshou Symphogear GX: Believe in Justice and Hold a Determination to Fist.
    • The IDOLM@STER: Cinderella Girls 2nd Season


    Bei den restlichen Serien werde ich wohl beim Release mal rein schaue, was sie zu bieten haben und mich dann entscheiden ob ich sie weiter verfolge ^^.

  • Richtig viel erwarte ich bis jetzt nur von Gangsta., weil ich einfach auf ne ernste Story und tollen Charakteren hoffe.
    Interessant finde ich noch Himouto! Umaru-chan. Ich befürchte aber, dass das wieder so eine typische school comedy wird. Dort werde ich war mal reinschauen, bin jetzt aber schon sehr skeptisch.


    Sonst interessiert mich eigentlich nichts aus der neuen Season. :(

  • Ich freue mich, dass My Love Story, Shokugeki no Soma und Otaku Teacher fortgesetzt wird^^


    Was ich an neuen sehen werde ist immer etwas abhängig vom Crunchyroll und Viewster Line Up (will mich soweit es geht von nicht vollkommen legalen Seiten verabschieden ;))



    An neuen Animes weckte mein Interesse God Eater, Shimoneta to Iu Gainen ga Sonzai Shinai Taikutsu na Sekai (da der sehr sehr abgedreht klingt und hoffentlich auch sehr sehr lustig), Sore Ga Siyuu (mir gefiel Bakuman sehr, da man dort hinter die Kulissen blicken konnte, so wohl auch hier, da der Anime über Synchronsprecher von einem Synchronsprecher geschrieben wurde) und Charlotte.



    The IDOLM@STER: Cinderella Girls 2nd Season

    Ist der vom Konzept her wie Love Live!?




    Würde mich dann über ein Update eurer seits zu den Serien freuen, vllt findet sich ja dann noch was weiteres zum anschauen ;)

  • Ist der vom Konzept her wie Love Live!?

    Nicht ganz, Love Live! ist eine School Idol Gruppe die aus Schülern besteht, wo auch ein wenig das Schulleben und das selbst organisierte Training etc. im Mittelpunkt steht.


    Bei Idolm@ster geht es um deine Agentur die Idols Castet und sozusagen alles Organisiert, der Fokus ist also ein wenig anders gerichtet, zu dem stehen sie sich bei Idolm@ster auch miteinander in Konkurrenz.


    Du kannst ja einfach mal die bisherigen erschienen Episoden anschauen, dann solltest du ein gutes Gefühl dafür bekommen.

  • Ich freue mich vor allem auf Dragon Ball Super, sollte wohl selbstverständlich sein. Desweiteren freue ich mich, seit ich eine Werbung auf Crunchyroll gesehen habe, auf God Eater und von der Anichart Liste freue ich mich auf Gangsta, Charlotte und Non Non Biyori Repeat. Bei den letzteren machten die einfach den besten Eindruck von den ganzen Anime. :D

  • Ich hab jetzt auch mal in Zwei Serien der Summer Season rein geschaut:


    Gangsta


    Es geht um eine Stadt die von korrupten Polizisten und Verbrecherbanden beherscht wird. Gewalt, Prostitution und Drogenhandel sind an der Tagesordnung. Die beiden Hauptfiguren sind der taube Nico und Worick, die gegen die entsprechende Bezahlung jeden schmuzigen Job annehmen, egal ob für die Polizei, Banden oder ganz normale Bürger.


    Ein ziemlich harter Anime, der mich mit der ersten Folge schon für sich gewonnen hat.


    Hier mal das Intro:




    Charlotte


    Einige Jugendliche haben übersinnliche Fähigkeiten. Einer davon ist Yu Otosaka der für fünf Sekunden in den Körper von anderen Menschen fahren kann um diese zu steuern. Das nutzt er aber nicht um Gutes zu tun, sondern um bei Tests zu betrügen und so auf eine Eliteschule zu kommen. Eines tages wird er allerdings von Nao Tomori entdeckt, die auch über besondere Fähigkeiten verfügt. Daruafhin muss er an eine neue Schule wecheln die für Jugendliche mit solchen Fähigkeiten gegründet wurde.


    Erinnert ein wenig an X-Men.

  • Was ich von Gangsta. halten soll weiß ich noch nicht. Die erste Folge war ja eine Art Prolog. Viel passiert ist nicht. Hat mich irgendwie an Black Lagoon ohne Humor erinnert. Außerdem war die Folge sehr dialoglastig aber trotzdem weiß ich noch nicht so recht wie die Protagonisten ticken. Ich freue mich aber schon auf die nächsten Folgen. Zensiert wurde die erste Folge ja nicht wirklich. Es war aber schon zu sehen, dass die sensiblen Szenen ausgelassen wurden. Aber immer noch besser als bei Tokyo Ghoul. Dort sind manche Stellen sogar in der DVD-Version geschwärzt.

  • Mir gefällt Gangstsa richtig gut. Ich hab wirklich Bock, mehr über die Charaktere und die Welt kennen zu lernen. Die wissen gut zu teasen. ^^ Vor allem Nicholas als tauber Maniac ist ein netter Kniff.
    Und Durarara geht in gewohnt guter Qualiltät weiter. :3
    Ranpo Kitan hat mich leider sehr enttäuscht. Ich mag "Detektiv-Animes" eigentlich ganz gerne, aber die Charaktere waren mir zu überdreht. Ich fand die erste Folge mega anstrengend. Ich werd nochmal ein bissl reinschauen, hab aber wenig Hoffnung.
    Von Prison School hatte ich mir auch etwas... mmh... niveauvolleres erhofft. Durch den Rest der Folge hab ich nur noch durchgeskippt - kkthxbye. :/

    Und so beginnen die Mühlen des Schicksals zu mahlen - für Menschen, Dämonen und die Männer, die beides sind.

  • Ich habe mir mal Gate angeschaut. Folgend eine kleine Zusammenfassung. Ein Tor öffnet sich, welches zwei Welten miteinander vernetzt. Hierbei handelt es sich zum einen um eine Interpretation der heutigen Welt und einer Fantasywelt mit Drachen, Hexen und eine Zivilisation mit einem mittelalterlichen Entwicklungsstand. Nachdem Truppen aus dieser Fantasywelt die Erde angriffen, wollen diese nun die andere Welt erforschen. Das ganze passiert mit einer millitärischen Streitmacht. In der Fantasywelt gibt es noch Lügen und Intriegen und die "feindlichen Truppen" werden genutzt um missbilligte andere Königreiche in dieser Welt zu verraten.


    Alles in allem ganz interessant und bisher auch gut gemacht. Hauptcharakter ist natürlich ein Otaku, wie er im Buche steht. Ist aufjedenfall einen Blick wert, da ich das Setting so noch nicht allzu oft sah. Bisher bin ich gehooked.


    Dann habe ich mir noch Rokka angeschaut. Das Setting ist mittelalterlich mit Zauberern, Priestern und was alles dazu gehört. Eine Bedrohung entsteht, weshalb 6 Helden berufen werden: Diese erhalten das Zeichen der Blüte und wurden somit auserwählt. Nun müssen sie gegen das böse kämpfen.
    Standard kram mit Standard skills etc. Wer aber auf das Setting steht, sollte einen Blick wagen. Es ist kein schlechter Anime, aber auch nix besonderes. Vom Protagonisten bin ich bisher recht angetan. Bin doch etwas gespannt, was da noch kommt.

  • So, jetzt hat mich Gangsta. auch gepackt. Besonders interessant finde ich die Charaktere in der Serie. Die Story schreitet jetzt auch etwas schneller voran. Wird aber langsam auch mal Zeit.


    Gakkou Gurashi! habe ich mir nur angesehen, weil ich gehört habe, dass die erste Folge einen schönen Twist hat. Und das stimmt ja auch. Aber sonst sagt mir die Serie noch nicht so zu. Das kann sich nach der 4. Folge vielleicht ändern. Gerade das Design der Charaktere und der Hintergründe kommt mir oft etwas lieblos vor. Was mich aber am meisten genervt hat ist die

    Die Idee gefällt mir jedenfalls ganz gut. Besonders gut hat mir die Fenster-schließen-Szene gefallen. So etwas gab es aber bestimmt schon sehr oft.


    Himouto! Umaru-chan ist ja ganz lustig gestartet wird aber schon jetzt sehr repetitiv. manchmal sind einzelne kurze Szenen sehr interessant aber sonst hat der Anime bis jetzt wenig zu bieten. Vielleicht kommt irgendwann mal ein einschneidendes Ereignis, welches die die Story oder die Charaktere interessanter macht.

  • So, jetzt hat mich Gangsta. auch gepackt. Besonders interessant finde ich die Charaktere in der Serie.

    Ich feier den Anime gerade so hart. Bei der letzten Folge hatte ich wieder mehrfach Gänsehaut. Diese ganze Konstellation unter den Charakteren und die Verbindung zwischen Nicholas und Worick inbesonders ist einfach so gut!
    Wenn die Staffel rum ist setz ich mich auf jeden Fall hin und les den Manga. Davon will ich einfach nur mehr, Mehr, MEHR!

    Und so beginnen die Mühlen des Schicksals zu mahlen - für Menschen, Dämonen und die Männer, die beides sind.

  • So, jetzt hat mich Gangsta. auch gepackt.

    Sieht mir nach einem der interessanteren Animes der Season aus. Aber ich kann es halt einfach nicht ertragen wenn ich dann immer eine lang Woche auf die nächste Folge warten muss. Da warte ich erst mal bis alle Folgen draußen sind und dann gibst Marathon

    Ich könnte nicht 1-2 Quartale Warten um einen Anime zu sehen, da ist die Einwöchige Wartezeit doch schon besser, zu mal man es ja auch schon so von den Manga Chaptern kennt (:

  • Sieht mir nach einem der interessanteren Animes der Season aus. Aber ich kann es halt einfach nicht ertragen wenn ich dann immer eine lang Woche auf die nächste Folge warten muss. Da warte ich erst mal bis alle Folgen draußen sind und dann gibst Marathon

    Ich könnte nicht 1-2 Quartale Warten um einen Anime zu sehen, da ist die Einwöchige Wartezeit doch schon besser, zu mal man es ja auch schon so von den Manga Chaptern kennt (:

    Wenn man den Manga gelesen hat kann ich es verstehen, aber wen ich immer eine Woche auf die nächste Folge warten muss zieht mich das immer aus der Story raus. Und wenn ich dann wider drin bin, ist die Folge auch schon vorbei und ich habe wieder eine Woche Zeit um Charaktere, Handlungsstränge ect. zu vergessen. Da hab ich es lieber wenn ich mich dann einfach mal eine Woche lang komplett auf die Serie konzentrieren kann ohne ständig unterbrochen zu werden. Die Ausnahme bilden da Serien wie Attack on Titan wo man, falls man nicht auf dem Aktuellen Stand ist, vom Internet mit Spoilern bombardiert wird weil jeder dir sagen muss wie großartig die letze Folge doch war.