E3 2015: Sony PK-Zusammefassung

Du suchst die Action? In unserem Forum ist es etwas still geworden, aber schau doch auf unserem gut besuchten Discord Server mit über 600 Mitgliedern vorbei!
  • Zusammenfassung Sony E3 Pressekonferenz
    16.06.15 03:00 - 04:30 Uhr




    The Last Guardian


    FUCK YEAH!!! Hat sich jetzt schon alles gelohnt! Gänsehaut. Alles. Ich sterbe. Geil. Ich bin kaputt. wow. It's fuckin' happening, guys!
    Irgendwann 2016...



    Horizon Zero Dawn


    Guerrilla Games zeigt nen Haufen Gameplay von ihrem neuen Projekt, dass extrem geil aussieht. Endlich mal mehr als Weltraum-Nazis.



    HITMAN


    Das nächste Hitman von IO Interactive wird mit einem ziemlichen coolen Trailer angekündigt. Und ja es heißt verdammt nochmal nur HITMAN. Statt Untertitel gibt es dieses mal CapsLock. Warum nur?
    Leider gab es kein Gameplay.



    Street Fighter V


    Street Fighter V bekommt nen Trailer und kann sofort "gepreordered" werden.
    Es erscheint für PC und PS4. Für letztere erhalten Vorbestellter ab dem 23. Juli einen Zugang zur Beta.




    No Man's Sky


    Mehr Gameplay zu No Man's Sky. Man sieht Gunplay, zerstörbare Umgebungen und die ersten Gegner.
    Einen Releasetermin gab es noch nicht. Er soll aber bald bekannt gegeben werden.



    Dreams


    Nach Little Big Planet und Tearaway präsentiert uns Media Molecule nun Dreams.
    Abstrakte Knetobtik, die man mit Six-Axis manipuliert.
    Ehrlich gesagt, hab ich das Gameplay aber nicht verstanden. Irgendwas mit Kurzfilme erstellen oder so. Sorry .-.




    Firewatch


    Und noch mehr awesome Artstyle mit super Dialogen.
    Viel Gameplay gab es nicht. Sieht aber sehr interessant aus.



    Destiny The Taken King


    Das große Destiny DLC mit neuen Subclasses und allgemein einfach mehr von allem.
    Erscheint am 15.09.15.



    Assasin's Creed Syndicate


    Again. Dieses mal aber ein Trailer, mit einer weiblichen Protagonistin.



    World of Final Fantasy


    Wow. Dat Artstyle. Mehr gab's auch nicht.
    Kamilleroboters Reaktion im TS: "WTF? Ich hab gerade gefurzt, weil ich mich so erschreckt hab."




    Final Fantasy 7 Remake


    Dafür sieht dieser CGI-Trailer jetzt super geil aus. Fuckin' Gänsehaut.
    "Play it first on Playstation" Also vermutlich nciht exklusiv.



    Devolver Digital Medley


    Neue Indies werden kurz gezeigt. War schneller vorbei als man schauen konnte.
    Titel: ronin, eitr, mother russia bleeds, crossing souls



    Shenmue III


    Was ist mit dieser verdammten PK los?
    Yu Suzuki macht nen Kickstarter zu Shenmue 3. WTF is happening?



    Batman Arkham Knight


    Ziemlich cooler CGI-Trailer. Interessiert gerade aber vermutlich niemanden.



    Project Morpheus


    Verschiedene Titel werden gezeigt. Zeit zum Durchatmen.




    Playstation Vue


    TV, TV, TV. Amerika exklusiv. Gib mal lieber Crash Bandicoot jetzt.



    Call of Duty Black Ops 3


    Dieses mal bei Sony statt bei Microsoft. Sieht aus wie Titanfall ohne Titans.
    Pre-Order für Beta Zugang. Nobody Cares...



    Supercut


    Ein Supercut mit haufenweise Spielen wird gezeigt. Alles nur so fünf Sekunden lang. Kann ich leider nicht alles aufzählen. War aber auch nicht wirklich interessant. Entschuldigung dafür.



    Disney Infinity


    Ein exklusives Star Wars-Playset für die Playstation namens "Rise against the Empire" wird gezeigt.



    Battlefront


    Mehr Gameplay. Dieses mal von Tatooine (glauben wir zumindest).



    Uncharted 4


    Zum Abschluss noch was zu Uncharted 4, dass erstmal nicht so funktioniert wie es sollte.
    Nach einem Neustart sehen wir aber neues Gameplay. Eine belebte Stadt mit vielen schönen Animationen.
    Nach zehn Sekunden wird das ganze aber wieder Uncharted. Nur in noch schöner.


  • Wow. Da denkt man sich, Microsoft wird schwer zu toppen und dann kommt SOny und wischt einfach mit allem den Boden auf.

    Bodenauwischen würde ich nicht sagen sind andere Genres Xbox hat halt die besseren Shooter und Rennspiele dafür hat sony diesen ganzen story kram aus verscheidenen genres
    Ausserdem wann soll das den kommen :FF7 remake kein datum
    Lastguardian eventuell 2016
    Shenmue 3 gerade mal kickstarter


    Uncharted 4 sieht wirklich unglaublich gut aus werde mir die nathen drake colletion holen um den hype zuverstehen


    Die Pk war sehr gut kein voll desaster wie bei EA sondern viele gute trailer und vorallem gameplay das ist mir immer am wichtigsten

  • Ich fand Sony hatte vom Spielinhalt her die beste Pressekonferenz, da kam einfach so viel hintereinander was absolut awesome war. Mir tat Batman ein wenig leid, irgendwie hat sich dafür niemand interessiert, weil alle so auf FF VII waren, ich auch, auf jeden Fall war es super und ich war froh aufgestanden zu sein nochmal. ^^

  • Gute PK, aber warum so viele Leute ne Beule in der Hose kriegen versteh ich nicht ganz :D .
    Uncharted sah sehr schick aus. Uncharted halt.
    Last Guardian sah aus wie ein aufgehübschter PS3-Build von 2009. Hab den Hype um das Ding sowieso nie verstanden (ja ja, ich weiß ICO und SotC).
    Zeitexklusives FFVII Remake? Ne danke. Keine Ahnung warum die Welt auf so was gewartet hat.


    Mein Highlight ist ganz klar Shenmue3! Endlich bekommt die Story ihren Abschluss :thumbup: . Aber warum Kickstarter ?( ? Des Ding erreicht sowieso jedes Stretchgoal mMn. Ist man wohl nicht restlos überzeugt von. Wäre es PS4-exklusiv müsste ich mir ne PS4 holen. So kann man es auch am PC zocken.


    Alles in Allem ein guter Abschluss eines mMn richtig guten E3-Tages aber für mich persönlich sicher nicht das geilste was ich je gesehen habe.

  • Ich glaub da überdeckt die Freude, dass da 3 Spiele angekündigt wurden, die die meisten gedanklich schon sehr lange aufgegeben hatten schon sehr die objektive Wahrnehmug.


    Sony hat immerhin bei seiner PK nicht das Gaming neu erfunden, im Gegenteil haben sie wohl eher nach wegen gesucht die Hardcoregamer davon abzulenken, dass es immer noch nich viel zu ihrer VR Geschichte zu sagen gibt und es auch sonst nichts NEUES auf der Konsole gibt, mit dem man nicht eh schon rechnen konnte.


    Hat wohl funktionier.

  • Ich glaub da überdeckt die Freude, dass da 3 Spiele angekündigt wurden, die die meisten gedanklich schon sehr lange aufgegeben hatten schon sehr die objektive Wahrnehmug.

    Das seh ich nicht so. Meiner Meinung nach hatte Sony auch abgesehen von diesen 3 Brettern ein sehr gutes Line-Up. Mit den dreien kann ich btw persönlich nicht so viel anfangen, ich kann deren Bedeutung für die Spiele-Industrie und -Community als ganzes aber durchaus nachvollziehen.
    Mein persönliches Highlight war Horizon, was einfach großartig aussieht, sowohl grafisch als auch stilistisch. Auch wenn einige der Titel nicht Sony-Exklusiv sind, bin ich doch so nahe am Kauf einer PS4, wie noch nie.


    Sony hat immerhin bei seiner PK nicht das Gaming neu erfunden

    Joa, das is aber auch nichts, was man realistischerweise Verlangen sollte, abgesehen davon haben das auch die anderen nicht getan...



    Gegenteil haben sie wohl eher nach wegen gesucht die Hardcoregamer davon abzulenken, dass es immer noch nich viel zu ihrer VR Geschichte zu sagen gibt

    Das ist warum genau so extrem schlimm? VR kann man sowieso erst richtig nachvollziehen, wenn mans selbst mal aufhatte und für eine Revolution halte ich es auch nicht, eher für eine Evolution, schon alleine, weils auch Genres gibt, die damit einfach so gar keinen Sinn ergeben...



    und es auch sonst nichts NEUES auf der Konsole gibt, mit dem man nicht eh schon rechnen konnte

    Und auch hier: Auch nicht weniger, als bei den anderen...



    Und abschließend:
    Ich fand die PK einfach extrem rund. Viele seeeeehr interessante Sachen, die ich auch wertschätzen kann, selbst wenn sie nicht 100% was für mich sind, dazwischen immer wieder was, um sich zu beruhigen (meine Güte, @Kamilleroboter wär im TS fast gestorben), wie zB Arkham Knight und CoD und eine PK bei der man eben noch nicht alles kannte. Abgesehen davon gehört zu einer PK halt einfach mehr als die Spiele, die gezeigt werden und auch da war Sony meiner Meinung bislang am stärksten...




    Und btw. ich bin vieles, aber kein Sony-Fanboy, falls jemand damit kommen will, das könnt ihr höchstens heut Abend bei Nintendo versuchen :P

  • Die Sony PK war auch wirklich nicht schlecht, aber ich finde manche reaktionen schon sehr übertrieben.


    Das robodino Spiel hat mir auch sehr gut gefallen, aber das hat auch noch viele Fragen offen gelassen.


    2015 passiert jedenfalls nicht mehr besonders viel auf der PS4 wärend die one bald abwärtkompatibel ist und MS mit seiner Hololens uns gefühlt einen Einblick in die etwas fernere Zukunft gegeben hat

  • So toll ich die Präsentation heute morgen auch fand, nachdem ich kurz drüber geschlafen hab fällt mir erst mal auf,


    wie unverschämt ist es bitte ein Kickstarterprojekt auf der großen Bühne zu starten!


    Hey Leute, wir wissen das ihr das Spiel wollt, also finanziert es doch noch zusätzlich mit eurem eigenen Geld, damit wir nicht so viel beisteuern müssen.


    Wenn es Sony wert war auf der Bühne zu zeigen, hätten sie es auch gleich finanzieren können. Die wissen auch das die 2 Mio. schnell eingenommen werden, und es noch ein ganzes Stück mehr wird.

  • Hololens uns gefühlt einen Einblick in die etwas fernere Zukunft gegeben hat

    Joa, nur was gibts da außer Minecraft an Gaming-Related-Content?


    wie unverschämt ist es bitte ein Kickstarterprojekt auf der großen Bühne zu starten!

    Seh ich ein wenig anders. Auf der Kickstarter-Seite ist ehrlich gesagt ziemlich wenig dazu angegeben, aber im TS warn wir uns glaub relativ einig, dass die wohl auf diese Art versuchen weiter Investoren ranzubekommen, ähnlich wie Bloodstained. Und was gibt es da an besseren Signalen von Sony, als zu sagen: "Hey, wir bieten dir ne Bühne, um dein Projekt öffentlichkeitswirksam zu zeigen und zu starten"?

  • Was diese Kickstarter Sache angeht...
    Ich bin schon seit Jahren an der Gamesbranche interessiert, aber stets skeptisch und auch wählerisch. Ich für meinen Teil nehme da so einiges hin, damit ich ein Spiel bekomme, welches ich gut finde.
    Ich kann die Leute verstehen die sich über die derzeitigen Peise aufregen von Spielen, aber ICH unterstütze im Zweifel lieber ein Spiel mit 50€ bei Kickstarter und zahle dann nochmal 60€ fürs Spiel, aber das is nur meine persönliche Einstellung.


    Dass sie ein Kickstarter offiziell anküdnigen... Ich denke einfach, dass Sony selbst da nicht soviel rein stecken will aus welchen Gründen. Wäre das einfach so im Internet aufgetaucht, könnte ich mir vorstellen, dass die 2 Mio zu bekommen echt nicht einfach ist. So, why not?

  • Ich glaube dass, auch wenn der zweite Teil schon ne ganze Weile zurück liegt, Shenmue immer noch ein großer Name ist, vermutlich sogar wegen der langen Zeit, so dass es eigentlich kein großes Problem gewesen wäre einen Investor zu finden.


    Sony wird wohl auch ne stolze Summe dazu gegeben haben. Es ist ja klar dass für so ein Projekt 2 Mio. bei weitem nicht reichen und es neben Kickstarter noch andere Geldgeber geben muss. Aber währe es nicht noch besser von Sony rübergekommen wenn sie gesagt hätten, wir finanzieren das Ding ganz.


    Dadurch würde Sony in einem noch besseren Licht stehen und wir hätten diese gaze KS Diskussion nicht.


    Ich wollte mit meinem ersten Post auch nur sagen das ich das ganze sehr bedenklich finde und sich die Crowdfunding Sache in eine falsche Richtung entwickelt.

  • Ich wollte mit meinem ersten Post auch nur sagen das ich das ganze sehr bedenklich finde und sich die Crowdfunding Sache in eine falsche Richtung entwickelt.

    Ich würd nicht direkt falsche Richtung sagen, das finde ich ein wenig hart, aber es ist auf jeden Fall eine Richtung, die man bedenklich finden darf. Nichtsdestotrotz finde ich es schön, dass Sony dem Projekt ein wenig Aufmerksamkeit gibt und wer sagt denn, dass sie nicht auch selbst was drauflegen, wenn der Kickstarter erfolgreich ist (was er offensichtlich sein wird ^^ )

  • Ich würd nicht direkt falsche Richtung sagen, das finde ich ein wenig hart, aber es ist auf jeden Fall eine Richtung, die man bedenklich finden darf. Nichtsdestotrotz finde ich es schön, dass Sony dem Projekt ein wenig Aufmerksamkeit gibt und wer sagt denn, dass sie nicht auch selbst was drauflegen, wenn der Kickstarter erfolgreich ist (was er offensichtlich sein wird )

    Ich wollte Kickstarter jetzt auch nicht verteufeln, das war wirklich nicht meine Absicht, aber wie gesagt bedenlich ist das ganze schon.


    Und was die mit finanzierung von Sony angeht hast du es ja schon selbst gesagt. Das Ding wird Erfolg auf KS haben. Das wissen wir, das wissen die Entwickler und das weis auch Sony. Daher hätte man sich das ganze auch sparen können und einfach direkt sagen können das man es mit finanziert.

  • Ich glaube eher, dass Sony erst Geld dazu gibt, wenn noch genug Interesse besteht. Die gleiche Diskussion gab es doch glaube ich bei den neuen Yuka Leylee. Die werden bestimmt nicht schon vorher was gegeben habe und wenn, dann nur genug, damit man erste Spielszenen für Kickstarter zeigen kann.


    Klar sollte man schon kommunizieren, dass man noch von andere Quellen Geld bekommt. Andererseits, wenn man das sagt, dann kann es passieren, dass die Leute in wissen dessen weniger Geld bereit stellen. Ist halt eine etwas heikle Sache.


    Shenmue 3 hat übrigens fast die 1,9 Millionen Euro Marke geknackt, in nicht einmal 24h haben sie Stretchgoal erreicht. Das müsste ein neuer Rekord sein.