E3 2015: Bethesda PK-Zusammenfassung

Du suchst die Action? In unserem Forum ist es etwas still geworden, aber schau doch auf unserem gut besuchten Discord Server mit über 600 Mitgliedern vorbei!
  • Zusammenfassung Bethesda E3 Pressekonferenz
    15.06.15 4:00 - 5:30 Uhr



    DOOM


    Es gab endlich ein paar Gameplay-Passagen aus dem Singleplayer zu sehen.
    Doom Läuft auf der Id-Tech 6 Engine und bietet klassische, wirklich schöne und vor allem blutige Action.
    Der Grusel aus Teil 3 wurde dabei ziemlich zurück geschraubt.


    Der Multiplayer soll ein klassischer Arena-Shooter werden. Hier gab es allerdings nur einen kurzen Teaser.


    Zudem soll es eine Art Sandbox Modus geben, in dem die Spieler eigene Maps und Spielmodi erstellen können.
    Dieser nennt sich Doom Snapmap. Auch hierzu gab es einen Trailer.


    Doom erscheint für PC, PS4 und Xbox One im Frühjahr 2016.


    Gameplay Trailer


    Singleplayer Gameplay Part 1


    Singleplayer Gameplay Part 2 (Hell)


    Multiplayer Trailer


    Doom Snapmap



    Bethesda.Net


    Bethesda kündigt eine eigene Distributionsplattform an.
    Viel gesagt wurde dazu nicht.
    Nur, das es natürlich super toll sein soll.



    Battlecry


    Ein kurzer Gameplay-Trailer war zu sehen.
    Außerdem kann man sich bis zum 18. Juni auf battlecrythegame.com für die Beta anmelden.


    Trailer


    Dishonored 2


    Dishonored wurde nun endlich offiziell angekündigt.
    Es gab einen CGI-Trailer mit einer weiblichen Protagonistin zu sehen.


    CGI-Trailer


    Dishonored Definitve Edition


    Wie Definitve Editions halt so sind.
    Das gleiche Spiel nochmal mit allen DLCs in ein bisschen hübscher.
    Erscheint im August für Ps4 und Xbox One. Ein PC Termin steht noch nicht fest.



    The Elder Scrolls Online


    TESO bekommt im Laufe des Jahres neue Inhalte.
    Viel zu sehen gab es aber nicht.



    The Elder Scrolls Legends


    Ein Elder Scrolls TCG für Mobile Devices und PC wurde angekündigt.
    Das ganze wird Free To Play sein.
    Auch hier wurde allerdings kein Gameplay gezeigt.


    Teaser-Trailer


    (Hier kam ein famoser Witz, dass die Präsentation jetzt vorbei wäre. Wow. Das war lustig.)


    Fallout 4


    Nach einigem PR-blabla
    gab es erstmal viel Concept-Art zu sehen, danach ging es mit Gameplay weiter.


    Bethesda betonte,dass das Spiel vor der Apokalypse beginnt und zeigte dies auch.
    Es wurden der Charakter-Editor und diverse Spielszenen gezeigt.
    Außerdem bekamen wir Kamerafahrten durch verschiedene Umgebungen zu sehen.
    Besonders im Fokus lag außerdem der Pipboy. Dieser wird einer speziellen Collectors Edition beiliegen.
    Es wird möglich sein, das eigene Smartphone als Bildschirm des Pipboys zu verwenden. Hier kann Item-Management und ähnliches betrieben werden.
    Später wurde außerdem noch ein Crafting und Housing System für Fallout vorgestellt.
    Dieses bietet die Möglichkeit Modifikation an der Powerarmor und Waffen vorzunehmen (50 Grundwaffen, 700 Modifikationen) und sogar eigene Gebäude zu bauen.
    Komplett mit Energie-Versorgung, Wasserleitungen und allem was dazugehört.
    Fallout 4 erscheint am 10.11.2015


    Gameplay Part 1


    Gameplay Part 2


    Combat Trailer


    Housing & Crafting



    Fallout Shelter


    Ein Mobile Game für Smartphones und Tablets, in dem wir unseren eigenen Vault managen müssen.
    Auch hier gab es einen Gameplay-Trailer zu sehen.
    Das Ganze wird Free To Play sein und kann ab sofort aus dem Apple Store geladen werden.


    Gameplay

  • hab sie um 4 gesehen und muss sagen- gute erste PK von Bethesda

    Die Pre-Show fand ich ziemlich anstrengend.
    Auch fand ich die Aufteilung etwas seltsam.
    Zuerst 20 Minuten Doom, dann alles andere in ner halben Stunde durchpeitschen und zum Schluss 45 Minuten Fallout.
    Dann wurde während Fallout auch noch zwischen 4 und Shelter gesprungen.
    War schon gut. Nächtes Jahr wirds super. :D

  • Hab grade auf Facebook ein paar Bilder von Fallout 4 gesehen und war völlig überrascht, dass die Gesichter scheinbar nichtmehr aussehen, wie mit nem Löffel aus einer Kartoffel geschnitzt. Und auch sonst bin ich jetzt wesentlich zuversichtlicher für Fallout 4...

  • The Elder Scrolls Online


    TESO bekommt im Laufe des Jahres neue Inhalte.
    Viel zu sehen gab es aber nicht.

    Ich weiß nich, ob das Video im Stream zu sehen war, aber sie fügen die Kaiserstadt als bereisbares Gebiet hinzu, außerdem Orsinium (Land der Orks) und es wird wohl endlich die dunkle Bruderschaft geben.

  • Wow cool, ich hätte nicht gedacht dass sie wirklich Dishonored ankündigen. Aber schön da freue ich mich drauf. :)
    Fallout gefällt mir auch, wobei ich ich nie der grösste Fan war. Bin gespannt wie das Spiel wird.