Halo Infinite Music - Gareth Coker

Du suchst die Action? In unserem Forum ist es etwas still geworden, aber schau doch auf unserem gut besuchten Discord Server mit über 600 Mitgliedern vorbei!
  • Hey zusammen,


    Ich bin ja wie Robin auch totaler Halo Fan und hoffe, dass es nach den letzten schwächeren Teilen wieder voll abgeht. Ich bleibe nun einmal Optimist.


    Besonders wenn es um die Musik ging, hat mich Halo immer gehooked. Schon der erste Teil war musikalisch unglaublich atmosphärisch.

    Natürlich arbeitete seit 343 nicht mehr Martin O'Donnell an dem Soundtrack. Entsprechend war die Musik in Teil 4 und 5 etwas unauffälliger und weniger einprägsam.


    Nun habe ich aber gelesen, das Gareth Coker (neben Curtis Schweitzer and Joel Corelitz), den Soundtrack für Halo Infinite komponiert. Und das gibt mir Hoffnung auf ein paar richtig einzigartige Stücke.


    Über die fantastische Musik aus Ori and the Blind Forest und Ori and the Will of the Wisps müssen wir sicher nicht diskutieren :love:. Aber Gareth hat noch weitere Spiele mit tollen Soundtracks geprägt. Neben inMomentum gehört vor allem die Musik aus Darksiders Genesis zu meinen Favorites. Ich kann euch nur empfehlen da mal reinzuhören.


    Was denkt ihr über die Musik von Gareth Coker und was haltet ihr davon, dass er nun an Halo Infinite mitwirkt?


    Beste Grüße

    Crush

  • Tom

    Hat das Thema freigeschaltet