Gedanken zum Belächeln von "Pretty Princess Party"

Du suchst die Action? In unserem Forum ist es etwas still geworden, aber schau doch auf unserem gut besuchten Discord Server mit über 600 Mitgliedern vorbei!
  • Huhu, ich hab gerade angefangen das Hooked-Video von New Game Plus Expo zu gucken und ich fand das Lustig machen über Pretty Princess Party interessant, deshalb wollte ich hier mal eure Gedanken hören.:)
    Ich versteh total, warum sich Tom und Robin über das Spiel lustig machen. Ich vermute jetzt auch einfach mal ohne es gespielt zu haben, dass ich es nicht mögen würde und ich finds auch absolut in Ordnung sich über das Spiel lustig zu machen, würd ich auch tun. ^^

    Mir ist nur eins aufgefallen: Es wird ganz am Anfang des Videos, als DER Gag genannt und es wird praktisch einstimmig als ein Spiel was wirklich nicht auf diese Bühne gehört belächelt. SEHR VERSTÄNDLICH! Aber das hat mich erinnert an das Lustig machen von den Teenage-Jungen der letzten zwei Jahrzehnten über "Girl-Games". Das Problem ist ja gerade, dass Videospiele so lange hauptsächlich für Jungen vermarktet wurden und die sich eben zu großen Franchises entwickeln konnten. Aber wie viele davon sind Prinzessinnen-Spiele für Mädchen? Ich kenn kein Einziges, selbst die Titelgebende Zelda, kann man nie spielen. Also haben wir nun große Videospielkonferenzen auf denen Spiele präsentiert werden und nur wirklich Industrie interesstierte schauen diese Präsentationen und das sind eben die Jungen die inzwischen Männer geworden sind. Deshalb finde ichs so bezeichnend, dass Pretty Princess Party so EINSTIMMIG belächelt wird. Prinzessinnenspiele hatten all die Jahrzehnte nicht, um sich zu entwickeln und wenn man solch ein Spiel auf der Konferenz zeigt, die hochgezüchtet wurde von und für Männer, klappt das natürlich absolut nicht!
    Arg, ich finds grad total schwer die Nuance rauszuarbeiten die ich meine. Versteht ihr mich? Ich will nicht plumb irgendwas vorwerfen und sage auch nicht, dass Pretty Princess Party good actually ist.
    Ich glaube ich finde es einfach schade, dass Spiele in denen man explizit Prinzessinnen spielt, immer noch so schlecht sind, dass sie keine Franchises haben und wenn das so weiter geht auch keine aufbauen können und dass unser Medium sich weiter jungenorientiert entwickelt. Ich will mal coole Prinzessinnen sehen, die auch solche Entwicklungen als Charaktere und Spiele über Jahrzehnte machen dürfen wie Kratos oder der Doomguy.
    So ich schau dann jetzt mal She-Ra, als Beispiel wo genau solche Prinzessinnen aus einer 80 Jahre Serie eine richtig coole moderne Serie hervorgebracht haben. <3