• Diese Menschen die immer der Meinung sind, man müsse sich beim Beruf so orientieren, dass man seine Noten etc. ja nicht "verschwendet". Wenn ich nen schlechter bezahlten Job machen will mach ich das, wenn ich Bock drauf hab. Was soll denn das?

    Richtige Endscheidung mach worauf du lust hast alles andere funktioniert sowieso nicht wenn du keinen Spaß daran hast ist das mist.

  • Alter, hock grad in der U-Bahn und mir gegenüber hockt ein Vater mit seiner Tochter (so um die 6 jahre jung). Das Kind wiegt warscheinlich mehr als ich und der Kerl hat nix bessere zu tun als ihr nen großen schluck Red Bull einzuschieben. Während ich das schrieb hat er nix davon getrunken. Ich packs nicht mehr...

  • Ede von RBTV, aka grenzenloser voll Idiot ohne Gehirn, hat mir gerade den ersten Aufreger des Tages bescherrt.
    Ich dachte mir so "Oh, ich kann ja mal am Morgen #moinmoin schauen" und dachte mir nicht dabei, dass der Typ so ein Depp ist. Erst regt er sich über Fahrraderfahrer auf die einen Helm tragen (nicht andersherum!) und begründet das dnan damit "Man steigert seine Lebensqualität um 0,1% sieht aber um 90%" beschissener aus" und ich meine what???? hkdFacepalm
    Danach hat er Leute geblamed, die mit 19/20 eine Weltreise machen und lieber Jobs machen, die Spaß machen als wirtschaftlich sind. Abgesehen davon, dass er selber so einen Job machte sollte dann nicht mal schluss sein. Als ich mir dann eigentlich dachte viel dämlicher geht es nicht, hat er noch erzählt, dass man sich ja auch nicht im Auto anschnallen müsste. Immerhin hat er als kleines Kind eine 16 stündige Fahrt nach Jugoslawien mit seiner kleinen Schwester auf der Rückbank mit einer Decke und einem Buch überlebt ohne sich anzuschnalen.
    Am Ende meinte er dann noch, dass man ja auch nicht auf passivrauchen gegenüber Kindern verzichten muss und Bio auch voll scheiße sind, weil man ja das zu korrekt leben zu weit ginge.


    Ich meine, zum Glück hat er keine Kinder. Oh wait.


    Ich mein meine Fresse geht's noch?! Das sind fucking 6000 Viewer und das schlimmste ist, dass es dann noch Vollidioten gab, die ihm Recht gegeben haben. Und nein, das war kein Sarkasmus. Das war die ganze Zeit sein kompletter Ernst. Zwar hat er viel Gegenwind bekommen aber Gott, was ein ignorantes Arschloch...


  • Wenn man das so liest, könnte man echt meinen, dass der Typ gerade mal bis Kartoffel zählen kann. "Scheiß auf Unfallschutz, ich will geil aussehen 11!elf!"


    hkdFacepalm

  • Muss ganz ehrlich zugeben, dass ich RBTV schon kurz nach dem Start und nach einigen Stichproben auf Twitch nicht so prickelnd fand. Wegen dem Publikum einerseits, aber andererseits auch wegen dem einen oder anderen Rumgeprolle vor der Kamera.
    War dann auch etwas erleichtert, als Tom und Robin angekündigt hatten, dass sie nicht mehr mit Inhalten involviert sind.

  • Das ist der Stil, mit dem sie erfolgreich geworden sind. Wobei ich nicht sagen möchte, dass der Rest vom Gründungsteam genauso ist. Ich habe z.B. Respekt vor Budi. Bei Eddy habe ich halt das Gefühl, dass er eigentlich immer ein Gegengewicht brauch, denn ernst meint er eigenltich nicht vieles von dem, was er sagt. Das ist allerdings auch allgemein die Art von Unterhaltung, mit der ich mich nicht anfreunden kann.

  • Woran ich persönlich einfach festgemacht habe, dass der Typ das ernst meint, war daran, dass er ernsthaft argumentiert hat. Seine grundsätzlichen Aussagen hat er zwar überspitzt vermittelt aber wenn er Gegenwind bekam, dann hat er sich durchaus immer mal wieder Mühe gegeben die Argumente zu entkräften und seinme Sichtweise verständlicher zu machen.
    Das macht man halt meiner Meinung nach nicht, der nur trollen möchte.

  • Also ich "kenne" Eddy schon seit GIGA Games und das ist schon sein allgemeiner Stil. Aber es hat natürlich genau die von dir beschriebene Wirkung auf Leute, die ihn noch nicht lange kennen. Das soll ihn nicht verteidigen, denn ich hab da wie gesagt auch meine Probleme mit.

    Ich kenne ihn auch seit GIGA Games ;)

  • Das verhalten selbst ist nciht neu, die Quantität (er hat alles in knapp 20 Minuten rausgehauen), die Ernsthaftigkeit, die Aussagen selbst und so eine massive Verantwortungslosigkeit schon. Es geht einfach nicht darum, ob es ganz generell neu ist, sondern darum, wie krass das einfach heut morgen war.


    Wenn jemand Aggressionsprobleme hat aber grundsätzlich jahrelang nur sehr laut rumschreit aber dann irgendwann anfängt zu prügeln, dann ist das auch erstmal verwunderlich und schokierend. Auch wenn so eine Entwicklung durchaus abzusehen war und man hätte damt rechnen können.

  • Ich mein meine Fresse geht's noch?! Das sind fucking 6000 Viewer und das schlimmste ist, dass es dann noch Vollidioten gab, die ihm Recht gegeben haben. Und nein, das war kein Sarkasmus. Das war die ganze Zeit sein kompletter Ernst. Zwar hat er viel Gegenwind bekommen aber Gott, was ein ignorantes Arschloch...


    Ich habe es selbst nicht gesehen, aber ich finde sowas auch nicht gut. Vor allem wenn man auch noch eines DER Gesichter des Senders ist, sollte man sich meiner Meinung nach schon ein wenig seriöser Präsentieren.
    Wenn ich sowas lese wundert es mich irgendwie nicht mehr, dass sie die Zuschauer haben die sie haben. Nicht ganz unverdient wie es scheint...

  • Ja Etiennne hat sich bei mir auch nicht gerade beliebt gemacht. Spätestens seit seiner Aussage Veganer und Vegetarier gehören nicht an den Grill, weil da nur Fleisch drauf gehört (weiß den genauen Wortlaut leider nicht mehr). Ich kann verstehen, dass man nichts mit einem solchem Lebensstil anfangen kann, aber solche Äußerungen finde ich nur noch lächerlich.


    Aber darüber rege ich mich gerade eigentlich weniger auf, der Tag war schon schlimm genug.
    Erst verpenne ich, sodass ich statt um 8:45 Uhr um 9:45 im Laden erschienen bin. Ausgerechnet heute wollte mein Arbeitskollege zum Arzt also war er auch später und der Laden war in der Zeit komplett zu.
    Als ob dass noch nicht reichen würde, hat mich dann auch noch ein Typ mit seinem Trecker zugeparkt!
    Schließlich, als ich dann im Auto saß, musste ich dann auch noch feststellen dass die Bremsen sich bei meinem hinterem linken Rad nicht mehr lösen. Darf ich die Tage also auch noch zur Werkstatt...


    Ich bin nur froh endlich zuhause zu sein und dass morgen Freitag ist -.-*