Westliche RPGs

Du suchst die Action? In unserem Forum ist es etwas still geworden, aber schau doch auf unserem gut besuchten Discord Server mit fast 600 Mitgliedern vorbei!
  • Howdy! Ich wollte mal Fragen, ob der ein oder andere von euch vielleicht ein paar schöne Klassische RPGs kennt, so im Stile von Elder Scrolls, Ultima und der gleichen. Dürfen auch gerne schon älter sein, sofern sie sich noch gut spielen lassen.

  • Die frage ist etwas ungenau meinst du das es unbedgint first perons rpgs sein müssen wie TES oder gehen auch third person oder vogelperspektive und meinst du echtzeit oder auch runden basiert wie grimrock


    Westliche rpgs sind für mich halt alles was nicht rundenbasiert ist wie in Final fantasy oder so ähnlich wie in xenoblade
    Vogelpüerspektive sind halt die alten spiel von bioware perfekt
    thirdperson kommt es eher drauf an eher wegen der story(kingdoms of amalur,Witcher) oder wegen dem kapfsystem(dark souls, lords of the Fallen)


    wenn du aber genau das wie in TES haben willst kenn ich kaum was ausser TESO und Lichdom

  • Ich meine Eigentlich alles was du im Oberen Bereich genannt hast. Nur Keine Hack 'n' Slays oder eine ISO Perspektive alá Diablo oder Baldurs Gate. (Nicht das ich was gegen diese Spiele hätte, aber nach so etwas suche ich nicht.)

  • Nicht nur Two Worlds, sondern vorallem Two Worlds 2, Gothic I & 2 + Risen Reihe (hast du hoffentlich schon gespielt), vielleicht "nicht ganz so westlich dafür total toll": Fable 3.

  • Ich kann nicht glauben das niemand The Witcher 3 genannt hat :)
    Kommt in ziemlich genau 4 Wochen. Hype hype. Wuhhuuu


    edit: Ja es ist nich klassisch. Ich nenns trotzdem ;)

  • Vampire - The Masquerade Bloodlines
    Lands of Lore Götterdämmerung. Asbach Uralt, muss aber mit Dosbox laufen (1993 kams raus). Kenn nur den Teil. Und die Full Motion Render - Videos haben heute echt Comedy Charakter.
    Mehr fällt mir im moment net ein.

  • Vielen Dank :) . Lands of Lore werde ich mir mal ansehen, hab ich bisher noch nichts von gehört.
    Two Worlds steht auf der To do Liste und Gothic/Risen möchte ich Chronologisch spielen, Hab mit dem ersten Teil allerdings so meine Probleme (Fehlende Maus Unterstützung).

  • Vampire - The Masquerade Bloodlines würde ich auch auf jeden Fall empfehlen, es hat so ziemlich das beste Questdesign, dass ich jemals in einem Spiel gesehen habe, extreme Spieltiefe und Entscheidungsmöglichkeiten, durch die man das Spiel mehrmals komplett anders erleben kann, das Gameplay mag zu Anfang zwar etwas eingestaubt wirken und es gibt leider ein paar nervige Bugs, aber ansonsten ist das fast schon ein Muss als RPG Fan.


    Und natürlich The Witcher 1, was leider immer etwas vergessen wird, das ein seltsames, rythmusbasiertes Kampfsystem, aber eine wahnsinnig dichte Atmosphäre, großartige Dialoge und interessante Charaktere hat.


    Sonst halt die Bioware Titel, wie Jade Empire oder Star Wars: Knights of the Old Republic , die auch super sind.

  • Arx Fatalis, Dark Messiah of Might and Magic, The Bards Tale und Jade Empire. Wie könnt ihr es wagen Jade Empire nicht zu erwähnen, das Spiel ist awesome!?

    Leider ist Arx Fatalis gänzlich an mir vorbeigegangen, hab immer nur darüber gelesen. DMoMaM hab ich am Pc gespielt, leider nicht sehr weit, war damals sehr angetan davon. JE hab ich kürzlich mal angespielt - hat mich nicht so begeistert, ist einfach schon ein wenig zu angestaubt von den Mechaniken her, ich glaube, dass da nen Remaster toll wäre,

  • Also wenn du gute deutsche Rollenspiele suchst die man auf anhieb noch gut spielen kann empfehle ich dir Risen 1. Das ist im gegensatz zu der Gothic Reihe nicht so stark gealtert und muss nicht durch Patches aus der Community spielbar gemacht werden. Fals du dich aber mit der gesamten Materie beschäftigen willst solltest du natürlich mit Gothic 1 anfangen. Ein quereinstieg ist aber auch möglich. Ich kann bis heute nicht verstehen warum ein großteil der Fans Gothic 3 verschweigen. Ich hatte damit meine schönsten Rpg-momente. Da bist du dann zwar weder in der Story drin, das kann man aber lernen (da alles auch für Neueinsteiger) und patchen musst du es auch ohne Ende aber danach hast du 200 Stunden den besten deztschen Rollenspielspaß den man haben kann.

  • Ich kann bis heute nicht verstehen warum ein großteil der Fans Gothic 3 verschweigen


    Ich auch nicht gerade das ende mit xardas setzt nochmal ein schönes ende für die triologie


    @Caretakerund wenn man gothic 1-3 gespielt hat machen rissen 1-3 denke ich noch mehr spass aber wenn dir die fehlende maus unterstützung zuviele probleme macht dann kannst du auch mit risen 1 oder 2 anfangen den das ist ja eine neue geschichte ^^