Serienstammtisch

  • Better Call Saul Fans hier (bzw. Breaking Bad) ?


    Finde Better Call Saul jetzt schon extrem gut gemacht und mich würde mal interessieren, wie es euch so gefällt.


    Ansonsten habe ich kürzlich Firefly geschaut und bin ziemlich traurig darüber, dass es nach der ersten Staffel abgesetzt wurde. Extrem gut, Empfehlung von mir für Sci-Fi Fans.

  • Ich habe gestern mit einer Freundin angefangen House of Cards auf Blu-Ray zu schauen.
    Eigentlich wollte ich noch warten bis die 3. Staffel auch auf Blu-Ray erscheint....aber nach all dem Hype, ständigen Empfehlungen auf etlichen Seiten oder auch den Rocketbeans :P und der Tatsache dass ich Staffel 1 und 2 schon seit Dezember zuhause habe, konnte ich nicht mehr warten :P


    Jedenfalls wusste ich anfangs wirklich nicht was mich bei einer Serie mit Fokus auf amerikanischer Politik erwarten wird, war nach der ersten Folge aber sofort HOOKED 8)
    Der Einstieg war tatsächlich nicht so einfach, wenn man bedenkt dass von Beginn an mit etlichen Namen die man nicht zuweisen kann oder politischem Vokabular um sich geschmissen wurde. Dies hat sich aber nach der Einführung der Charaktere schnell gelegt und mittlerweile bin ich total begeistert.
    Die Story nimmt immer mehr fahrt auf und hält einen, trotz ausbleibender regelmäßiger Highlights oder Cliffhanger, immer an der Stange. Die Kamera, Musik und die Dialoge sind überragend und Kevin Spacey, aber auch alle anderen Schauspieler, sind einfach nur genial.
    Der Bruch der 4. Wand ist aber momentan eines der absoluten Aushängeschilder wie ich finde, da es als Stilmittel einfach perfekt zur Serie und Kevin Spacey passt!
    Im großen und ganzen bis jetzt einfach sehr sehr sehr gut und nur zu empfehlen. (lasst euch von dem Politik-Thema nicht verscheuchen und gebt der Serie eine Chance).
    Da ich nichts spoilern will und darf wars das jetzt erst mal von mir :thumbsup:
    Als letztes sei noch erwähnt dass ich House of Cards auf Deutsch schaue da ich die deutsche Stimme von Kevin Spacey liebe und die Synchro auch sonst außerordentlich gut ist und man sich bei all dem politischen Fachjargon trotz guter Englischkenntnisse schon mal verrennen kann ?(:P


    Ich hoffe dass hier viele meine Meinung teilen und mein Text das war, was von diesem Thread erwartet wird :D

  • Tatsächlich auf deutsch? hmm interessant
    Ich muss sagen, dass ich trotz seiner Taten immernoch irgendwie mit F. Underwood sympathisiere

  • Gibt es irgendwelche Twin Peaks Fans?
    Erläuterung für die, die keinerlei Ahnung haben von was ich rede:
    Twin Peaks ist das große Serienprojekt von Regisseur David Lynch gewesen, der durch seine seltsame, traumartige und experimentelle Erzählweise mit Filmen wie Blue Velvet, Lost Highway und vor allem dem Meisterwerk Mulholland Drive bekannt worden ist.


    Twin Peaks ist wie die meisten seiner Filme dem Mystery Genre zuzuordnen und erzählt die Geschichte um einen FBI-Special Agent, der nach einem Mord in der Kleinstadt Twin Peaks dorthin gesendet wird um die Umstände aufzuklären. Dann passieren aber einige seltsame Dinge...


    Twin Peaks ist in fast allen Belangen großartig, wenn man mit der allgemeinen "Seltsamheit" der Figuren und der Welt zurechtkommt.
    Die Charaktere sind unglaublich witzig und entwickeln sich ständig, das Mysterium selbst ist spannend und nimmt einen bis zur Auflösung mit, und die Dialoge sind teilweise herrlich skurril und lustig. Das Budget war zwar nicht besonders groß und das merkt man an der einen oder anderen Stelle auch, aber zu der Zeit hatten Serien eben noch kaum Budget und Lynch holt alles, aus dem was er hat, heraus.


    So. Und jetzt schaut das bitte alle an, denn 2016 kommt (hoffentlich) nach 25 Jahren endlich die 3. Staffel :3
    Und schaut es auf Englisch, die deutsche Synchro vernichtet einen großen Teil des Charmes :/


    @Muetzi Ich hoffe ja immer noch darauf, dass Joss Whedon irgendwann genug von Superheldenfilmen hat und noch ne Staffel Firefly macht :D

  • Diese Serie verliert auf deutsch richtig viel Flair.

    Ist leider recht häufig der Fall, eine Synchronisation kommt unglücklicherweise nur selten an die Qualität des Originals ran.
    Aber die Synchros werden mit der Zeit immer besser, was super ist, und das ermöglicht auch immer mehr Menschen den Zugang zu diesen.

  • Stimmt. Ich finde die Synchro von House M.D. ist sehr gut, trotzdem bevorzuge ich natürlich den O-Ton, besonders weil Hugh laurie so ein großartiger Schauspieler ist. Auch Filme wie Pulp Fiction kann man nicht auf Deutsch gucken.


    "Try as they will, and try as they might, who steals me gold won't live through the night."

  • Sagt mal, guckt ihr Serien mit O-Ton oder der deutschen Synchro?

    Wie oben schon gesagt schaue ich House of Cards aus mehreren Gründen auf Deutsch. Ich sehe mir auch sonst alle Filme beim ersten mal und wenn ich eben mit Freunden schaue immer auf Deutsch und erst beim 2. mal auf Englisch an (und auch nur dann wenn ich allein bin :P )
    Man merkt natürlich oft wenn ein Witz oder sonstwas durch die Synchro verloren geht (besonsderes bei Komödien), aber es wird ja immer besser und professioneller und beim 1. mal will ich einfach ganz gechillt geniessen und alles zu 110 % verstehen....bin ich tatsächlich der Einzige hier der das so macht? ?(:P

  • Ich glaube wenn man sich erstmal an die amerikanische Kultur gewöhnt hat kann man es auch beim ersten Mal verstehen, denn manchmal sind ja auch Sportreferenzen drinne, oder Referenzen an irgendwas, was in den 80er Jahren passiert ist wie, z.B. das Grab von Al Capone bei den Simpsons, oder einfach amerikanische Redewendungen wie "Calling Shotgun".

    "Try as they will, and try as they might, who steals me gold won't live through the night."