Kommerzgeil - Was habt ihr zuletzt gekauft?

  • Mir könnte nichts egaler sein als die allgemeine Meinung zu Filmen...ich will absolut alles selbst erleben und für mich selbst beurteilen und mich nicht blind auf Kritiken oder sonstwen verlassen, also kaufe und schaue ich auch alles mögliche ;) Dass alle genau diesen Film (selbst die Beteiligten) scheisse finden, macht ihn nur interessanter. :whistling:


    Ich glaube das hatten wir zwar schon mal, aber auch hier förderst du damit nur die schlechten Produktionen. Ehrlich, man muss sich heute nicht mehr jeden Mist kaufen. Wenn man den Film unbedingt schauen will, gibt es genug Alternativen wie Netflix & Co. um mal reinzuschnuppern - sofern er dann irgendwann verfügbar ist.


    Als so ein Filmenthusiast wie du scheinbar bist, müssten dir gute Produktionen ja auch mehr am Herzen liegen - du förderst aber mit deinen Käufen leider auch jeden anderen Bockmist, der auf die Menschheit losgelassen wird ._.

  • Mir könnte nichts egaler sein als die allgemeine Meinung zu Filmen...ich will absolut alles selbst erleben und für mich selbst beurteilen und mich nicht blind auf Kritiken oder sonstwen verlassen, also kaufe und schaue ich auch alles mögliche ;) Dass alle genau diesen Film (selbst die Beteiligten) scheisse finden, macht ihn nur interessanter. :whistling:

    ja aber warum einer Firma Geld für einen Film geben, wenn die den Regisseur vom Film ausschließen?

  • Ich kann euch zwar verstehen, aber ganz ehrlich...wenn mich der Film aus welchem Grund auch immer interessiert dann kaufe ich ihn mir. Sorry dass ich deshalb nicht in moralische Abgründe Stürze.... :S
    Btw können manche Leute einen ''schlechten'' Film auch gut finden....jeder hat seinen eigenen Geschmack und wie soll ich ihn schlecht finden wenn ich ihn nicht gesehen habe....

  • Ich finde es nur drollig, dass Verrisse einen Film für dich sogar interessanter machen, aber du immer wieder betonst, dass dir Kritiker-Meinungen egal sind.


    Ich hoffe der Widerspruch fällt nicht nur mir auf :D

    Kritiker-Meinungen sind mir insofern egal, dass sie meine eigene Meinung oder Kaufentscheidung nicht beeinflussen, da ich mir wie gesagt von allem ein eigenes Bild machen will.
    Wenn ein Film also einen coolen Trailer, einen Schauspieler den ich sehr mag oder eine interessante Story hat, dann ist es mir doch egal ob er auf Rotten Tomatoes nun 15% hat...ich will ihn doch selbst beurteilen.
    Das bedeutet nicht unbedingt dass es mich nicht einfach aus Neugierde interessiert ob ein Film für die Allgemeinheit besonders gut oder schlecht ist.....sonst würde ich mir nach einem Film auch nicht unzählige Reviews durchlesen und Podcasts anhören...aber okay.
    Ich möchte mich nicht an den Pranger stellen lassen weil ich mir unter hunderten von Filmen, Spielen oder sonstwas im Jahr hin und wieder etwas kaufe, das von vielen als scheisse bezeichnet wird :huh:


    Wer seine Prinzipien hat und gerne auf vieles verzichtet weil andere es einem einreden soll dran festhalten...bei mir obsiegt halt die Neugierde. Ich wusste ja nicht dass ich dafür verurteilt werde und mich jetzt für einen 6€ Film-Kauf rechtfertigen muss :whistling:

  • Hatte mir vor einigen Tagen die Torchlight 2 und Titan Quest Anniversary Edition gekauft. Beide Spiele gaben mir ein schönes Nostalgiegefühl zu meinen Diablo Zeiten. Man merkt auch, dass Titan Quest mit als Vorlage für Torchlight her hielt, man erkennt diverse Funktionen und Mechaniken wieder, die noch etwas mehr ausgearbeitet wurden. Beide Spiele machen mir momentan viel Spaß.

  • @Schuchi92, ich wollte dich mit Sicherheit nicht an den Pranger stellen. Generell finde ich deine Einkäufe hier immer sehr interessant und hab das oft genug gezeigt. Solche Filme "verlangen" dann aber auch mal nach einer Reaktion, die kann dann auch mal negativ ausfallen. Sei dir bewusst, dass das hier immer noch ein Forum ist :3


    Im Laufe der Zeit entwickelt sicher jeder eine gewisse "Filmerfahrung" und kann vorab durchaus einschätzen, ob der Film ansehnlich wird oder eben nicht.


    Informationen oder Meinungen anderer weiß ich zumindest auch zu schätzen. Nicht immer trifft es meinen Geschmack, oft genug hat es aber tatsächlich den Nagel auf den Kopf getroffen. Zusätzlich finde ich den Meinungsaustausch zu Filmen auch einfach unheimlich interessant. Heißt nicht, dass ich mir bei gewissen Dingen nicht eine eigene Meinung bilde. Fantastic Four (2015) habe ich selbst vor einiger Zeit nachgeholt.


    Letztendlich irritiert mich aber gerade viel mehr, dass du den Zuschauer selbst nur in zwei Kategorien einteilst - quasi ein schwarz/weiß-Denken an den Tag legst. Auf der einen Seite du, der einfach alles schaut & kauft - auf der anderen Seite der Rest, der sich von Kritikern beeinflussen lässt. Glaub mir, nur weil man nicht gänzlich auf Kritiker/andere Meinungen pfeift, lässt man sich nicht automatisch etwas Einreden -.^

  • Obwohl ichs Leid bin ein letztes mal: Ich kann einen Film verflucht nochmal durch Kritikermeinungen, schlecht oder gut, interessanter finden...das heisst nicht gleichzeitig dass die Meinung meine eigene beeinflusst oder eine schlechte Meinung mich vom Kauf abbringt oder ich einen Film nur deshalb kaufe. Keine Ahnung was daran nicht zu verstehen ist.
    Fantastic Four habe ich mir gekauft weil ich u.a. Miles Teller und Michael B. Jordan sehr mag...die Tatsache dass der Film scheisse sein soll, bedeutet also dass ich niemals ihre Performances mit eigenen Augen sehen darf?!
    Unglaublich dass man sich dafür überhaupt rechtfertigen muss. hkdFacepalm


    Aber hey, ich habs verdient..immerhin besitze ich die bodenlose Frechheit mir Filme zu kaufen die manchen nicht passen.


    Bitte wieder back 2 topic

  • @Schuchi92 du musst dich nicht in dem Maße rechtfertigen - ich hab dich schlicht auf etwas aufmerksam gemacht, was ich seltsam finde. Und auch wenn ich mich wiederhole, muss man sich nicht jeden Film kaufen um ihn zu sehen. Du selbst bist doch Abonnent von Netflix, vllt. sogar noch von Amazon Prime, oder nicht? :)


    Jetzt komm bitte wieder etwas runter und leb damit, dass einer deiner Einkäufe mal eben nicht nur positive Reaktionen hervorgerufen hat. Ansonsten sind deine Pics doch immer schön anzusehen und für mich zumindest interessant hkdLove

  • Der erste Teil (remake) war schon ziemlich geil.

    Den spiele ich gerade und bin ca bei der Hälfte.
    Ich mag die Charaktere und den Humor, so flach und stereotypisch sie auch sein mögen sehr gerne :)
    Allerdings finde ich es spielerisch recht ermüdend. Am Anfang fühlte es sich noch super cool an, sich durch Horden von Gegnern zu schneiden, aber irgendwie macht man dann doch immer nur das gleiche und die Gebiete sind mir nicht abwechslungsreich genug :(

  • Der erste Teil (remake) war schon ziemlich geil.

    Den spiele ich gerade und bin ca bei der Hälfte.Ich mag die Charaktere und den Humor, so flach und stereotypisch sie auch sein mögen sehr gerne :)
    Allerdings finde ich es spielerisch recht ermüdend. Am Anfang fühlte es sich noch super cool an, sich durch Horden von Gegnern zu schneiden, aber irgendwie macht man dann doch immer nur das gleiche und die Gebiete sind mir nicht abwechslungsreich genug :(

    Mir hat das Gameplay bis zum Schluss sehr viel spaß gemacht. Ja es ändert sich nicht wirklich großartig was, aber fand es schon fordernd genug um an der Stange zu halten.

  • Hab das alles gebraucht, aber in sehr gutem Zustand zum erschwinglichen Preis von gerade mal 19€ erstanden :S

    Die Filme kenne ich zwar alle, aber hatte sie noch nicht in der Sammlung.

    Von den Spielen hab ich außer MGS3 noch nichts gespielt und wollte das schon lange mal nachholen :)