Internet trotz ausgestecktem Repeater

Du suchst die Action? In unserem Forum ist es etwas still geworden, aber schau doch auf unserem gut besuchten Discord Server mit über 600 Mitgliedern vorbei!
  • Hi,


    ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt, denn so ein seltsames Problem hatte ich noch nie. Ich benutze einen Devolo Dlan Repeater, um im ersten Stock Wlan zu haben. Der Repeater hat in den letzten Tagen aber nicht mehr funktioniert (rotes Licht blinkt und man hat überhaupt kein Internet mehr, obwohl das blinkende rote Licht eigentlich nur langsames Internet bedeutet). Das ist aber gar nicht mein Problem. Ich habe den Repeater ausgesteckt und die Lösung des Problems aufgeschoben. Heute ist mir aber aufgefallen, dass mein Laptop sich automatisch mitexakt diesem Repeater verbunden verbunden hat, obwohl dieser ausgesteckt ist. Dann habe ich den Repeater wieder eingesteckt und prompt hatte ich kein Internet mehr...


    Dann ausgesteckt und wieder mit "Repeater" verbunden. Sofort wieder normales und schnelles Internet. Zwei Balken (Wlan Router hat einen). Ich habe nichts beim googlen gefunden und ich habe auch keine Ahnung was das sein soll. Ich habe in meinen Laptop nur das Wlan Router und das Repeater Passwort eingegeben, also kann das kein anderer Repeater sein. Die Bezeichnung ist exakt die des Repeaters auch wenn er ausgesteckt ist.


    Hoffentlich fällt einem von euch etwas zu diesem "Geister Repeater" ein. Wie ein Gerät, obwohl es ausgesteckt ist, einen mit schnellem Internet versorgt, übersteigt meine Vorstellungskraft :D


    Edit: Die "Basis-Station", die über ein Lan Kabel mit dem Wlan Router verbunden ist, ist noch eingesteckt, falls das hilft.

  • Also du hast eine andere SSID für den Repeater und für deinen WLAN-Router, wenn ich dich richtig verstehe, oder?


    Spontan fällt mir nichts ein, aber ich würde mir eine WiFi Analyzer App aufs Smartphone laden und einmal durch die Räume gehen, um zu sehen von wo das Signal kommt.
    Geht auch mit dem Laptop, aber mit dem Handy ist es leichter ^^
    Außerdem kannst du in solchen Apps die MAC-Adresse des Access Points sehen, also den damit verknüpften Hersteller, wie Devolo oder AVM.

  • Tausend Dank für den Tipp ^^


    Bin jetzt durch das ganze Haus gelaufen und habe so herausbekommen, dass sich der Dlan Adapter im Wohnzimmer und der im ersten Stock anscheinend automatisch gleichgeschaltet haben, sodass sie beide das selbe Passwort und die selbe SSID haben.
    Hatten Sie anfangs noch nicht, aber egal. ?(


    Jetzt weiss ich immerhin, dass ich nicht verrückt bin, werde aber trotzdem nen neuen Repeater fürs erste Stockwerk brauchen :D