Nintendo Direct

  • Das, was mir an der Nintendo Direct am meisten im Kopf geblieben ist, sind die amiibos.
    Gefühlt zu jedem Titel wurden amiibos angekündigt.


    Die für mich interessantesten Nachrichten waren der 200ccm Modus für Mario Kart 8, die Updates bezüglich Super Smash Bros und dass Fire Emblem erst 2016 erscheint. Ich hatte mir insgesamt von der Nintendo Direct etwas mehr "wow" Momente erhofft, aber leider gab's sehr viele Infos zu Spielen, die man schon von der letzten E3 und danach kannte.

  • Naja, ich hatte nicht viel erwartet, da die E3 schon fast vor der Tür steht. Splatoon sieht weiterhin spannend aus. Ich freue mich da auch, dass sie den Termin halten können. Yoshis Wooly World sieht auch drollig aus und vor allem die Amiibo ist mein Highlight. (wird wohl die erste sein, die ich mir zulege)


    Sonst DLC zu Smash Bros. ist nett und auch zu Mario Kart 8, da ist der 200 CC Modus echt noch mal ne Bereicherung.


    Die Virtual Console interessiert mich nicht, aber das macht Nintendo ja schon länger, dass sie alles zehn mal porten, um noch das letzte bisschen Profit aus dem Spielen zu pressen.


    Danach gab es dann ja nur noch ein paar Downloadspielchen zu sehen, da fand ich eigentlich nur das Spiel von HAL Laboratory ganz witzig, BOX BOY!. Aber so etwas wie Shin Megami Tensei kennt hier in Europa doch eh keiner.


    Das neue Fire Emblem kommt auch erst 2016.


    Im großen und ganzen eher eine langweilige Direct für die paar Releasetermine hätte auch eine Pressemitteilung gereicht.

  • Finde den Vote für den neuen Smash Charakter am interressantesten. Leider wurde ein Jäger von Monster Hunter schon abgelehnt da man sich an keinen fixen Jäger festlegen möchte ... Aber wer behauptet denn dass der Charakter ein Humanoide sein könnte? ;D


    *Vote fore ... Felyne, Rathian, Tigrex ... *

  • Gabs denn eigentlich mal wieder was erwähnenswertes wie tolle Spiele bei Nintendo oder versuchen sie wieder nur die Leute mit diesem Plastikscheiss namens Amiibo abzuziehen?

  • Ich hab mir dann nach dem ND erstmal "Box Boy" gekauft, vor allem aus dem objektiven Grund, weil das ganz drollig aussah.
    Nach 2 Welten bin ich auch erstmal ganz zufrieden damit. Scheint ein schönes, kleines und kurzweiliges Rätselspiel zu sein.


    Achja und die ganzen neuen Amiibos !

  • Ich will hauptsächlich auch nur den grünen Wollyoshi haben. Den muss man dann bestimmt vorbestellen, wenn die wieder so schnell vergriffen sind.
    Und ich fand das Shin Megami Tensei X Fire Emblem ziemlich cool, auch wenn das mehr nach Persona aussah, als nach Fire Emblem.
    Was ich seltsam fand, war dass das neue Fire Emblem, wie Pokemon, jetzt in zwei verschiedenen Editionen (in Japan 4^^) kommt.
    Und der Iwata sollte japanisch sprechen und sich einen Dolmetscher besorgen, ich häng da immer mit dem Ohr vor der Box, damit ich den verstehe... :cursing:

  • Was ich seltsam fand, war dass das neue Fire Emblem, wie Pokemon, jetzt in zwei verschiedenen Editionen (in Japan 4^^) kommt.

    Tut es nicht. Hab auch keine Ahnung wie du darauf kommst, schon gar nicht auf ganze 4 in Japan. ?(


    Man muss sich für eine der beiden Fraktionen entscheiden, was dann zu unterschiedlichen Storyverläufen führt.




    Die Virtual Console interessiert mich nicht, aber das macht Nintendo ja schon länger, dass sie alles zehn mal porten, um noch das letzte bisschen Profit aus dem Spielen zu pressen.

    Ja, kann gar nicht sein dass es Leute gibt die sich freuen die Spiele auch auf neuen Konsolen kaufen zu können, Nintendo sollte das echt lassen, vorallem wenn sie auch noch Geld damit verdienen...


    Deine egozentrische selbstgerechte Einstellung die du ab und an einstreust ist schon echt unsympathisch. :thumbdown:

  • Ok, anscheinend gabs wieder keine neu angekündigten Spiele. Schade.
    Muss ehrlich sagen Nintendo hat den Sympathiebonus bei mir schon länger komplett aufgebraucht. Es gibt leider absolut GARNICHTS was mich noch an der Marke interessiert an Spielen.

  • Ok, anscheinend gabs wieder keine neu angekündigten Spiele. Schade.

    Das sie 2 Monate vor der E3 keine neuen Spiele in einem Direct ankündigen würden, war aber zu erwarten.


    Für mich gabs trotzdem einiges über das ich mich gefreut habe, z.B. Shin Megami Tensei X Fire Emblem (hatte ich schon völlig vergessen). Und die Idee einen Woll-Yoshi mit Amiibofunktion zu machen ist einfach großartig. Allgemein finde ich Amiibo toll und man hat auch die ersten Amiibo-Karten gesehn, ich denke das wird Nintendo auch noch ausbauen, für die die keine Figuren wollen, oder nur ganz bestimmt, aber die Funktionen trotzdem nutzen möchten.

  • @InFlame
    Naja bei Nintendo weis man ja nie ob sie auf ner Messe erscheinen werden oder nicht. Die machen immer ihr eigenes Ding.
    Für mich persönlich sind die Aiibo Dinger einfach nix. Ich hätt halt gern mal wieder bissi was erwachseneres Spiel mit ner geilen Konsole oder so. Einfach wo ich wieder richtig Bock hab mir ne Nintendo Konsole und ein paar geile Spiele zu kaufen.
    Hoff du verstehst was ich mein,

  • Deine egozentrische selbstgerechte Einstellung die du ab und an einstreust ist schon echt unsympathisch. :thumbdown:

    Man kann sich auch bitte mal etwas zurückhalten. Es ist ja wohl mein gutes Recht zu jeder Geschäftspraktik offen und ehrlich meine Meinung zu sagen, aber da muss man dann nicht gleich persönlich werden und einen beleidigen. Ich finde für so etwas ist hier im Forum kein Platz!


    Außerdem muss man sich nicht, nur weil etwas gegen seinen "Lieblingspublisher" gesagt wird, gleich persönlich angegriffen fühlen.

  • @InFlame


    Naja bei Nintendo weis man ja nie ob sie auf ner Messe erscheinen werden oder nicht. Die machen immer ihr eigenes Ding.
    Für mich persönlich sind die Aiibo Dinger einfach nix. Ich hätt halt gern mal wieder bissi was erwachseneres Spiel mit ner geilen Konsole oder so. Einfach wo ich wieder richtig Bock hab mir ne Nintendo Konsole und ein paar geile Spiele zu kaufen.


    Das die Amiibo nicht für jeden was sind kann ich gut nachvollziehen. Mich würde interessieren was für Spiele du meinst, die damals erwachsener waren. Ich seh da auf anhieb keine großen unterschied zu heute und damals bei Nintendo.




    http://kotaku.com/japans-new-f…sions-is-crazy-1695153130


    Also hier steht auf jeden Fall was von unterschiedlichen Versionen.
    Es steht zwar, dass für den Amerikanischen Markt noch nichts angekündigt wurde, Europa kommt ja eh wieder später, aber in Japan gibt es zwei Kampagnen, die einzeln verkauft werden plus eine Downloadkampagne und eine Complete Edition.

    Krass, danke für den link.





    Man kann sich auch bitte mal etwas zurückhalten. Es ist ja wohl mein gutes Recht zu jeder Geschäftspraktik offen und ehrlich meine Meinung zu sagen, aber da muss man dann nicht gleich persönlich werden und einen beleidigen.

    Ich habe dir das Recht wirklich nirgends abgesprochen, ich habe lediglich meine Meinung zu deiner gelegentlich sehr egostischen Art Kritik zu üben geschrieben. Und man kann doch nicht leugnen, dass Nintendo auch ältere Spiele wieder bringt, weil es dafür eine Nachfrage gibt, auch unabhängig davon, dass du nicht zu den Nachfragenden gehörst. Es also eine Win Win Situation für Nintendo und die Käufer und kein einfaches auspressen von Titeln für etwas Profit.


    Das Recht musst du mir schon zu gestehen, wer kritisiert, kann eben auch kritisiert werden. Was du daraus machst ist ja deine Entscheidung.

  • Das die Amiibo nicht für jeden was sind kann ich gut nachvollziehen. Mich würde interessieren was für Spiele du meinst, die damals erwachsener waren. Ich seh da auf anhieb keine großen unterschied zu heute und damals bei Nintendo.

    Naja. Früher hab ich einfach alles auf dem Nintendo gezockt. da war ein Mortal Kombat, ein Street Fighter, Castlevania, Metroid usw usf.
    Irgendwie hab ich das gefühl das nintendo nichts mehr für Erwachsene produzieren will sondern nur noch Fokus auf Familienspielereien hat.
    Oder ich bin einfach schon aus dem Alter raus. :/


  • Naja. Früher hab ich einfach alles auf dem Nintendo gezockt. da war ein Mortal Kombat, ein Street Fighter, Castlevania, Metroid usw usf.


    Irgendwie hab ich das gefühl das nintendo nichts mehr für Erwachsene produzieren will sondern nur noch Fokus auf Familienspielereien hat.
    Oder ich bin einfach schon aus dem Alter raus. :/

    Das liegt glaube ich aber nicht unbedingt an Nintendo. Alle Spiele, die du gerade nennst waren Third Party Spiele und da hast du recht, die haben Nintendo verlassen. Das liegt aber nunmal daran, dass Nintendo Konsolen vor der PS1 eben der "heiße Scheiß" waren. Die Wii hatte nunmal die Leistung von ner Erdnuss und die WiiU ist vom Prozessor deutlich schwächer, als die PS3 und Xbox 360, was die Entwicklung von Multiplattformspielen erschwert hat.
    Ich glaube auch nicht, dass das Konzept der WiiU oder der Name sie zum scheitern verurteilt haben, sondern eher der Zeitpunkt an dem sie wie erschienen ist. Das war halt das Jahr vor der Next-Gen, wo sich niemand mehr alte Hardware kaufen wollte und die Entwicklung neuer Spiele für die Generation zurückgegangen ist. Hätten sie einfach noch nen Jahr gewartet und die WiiU genau mit dem Konzept, aber mit der Leistung einer PS4 rausgebracht würde sie, meiner Meinung nach, woanders sein, als sie gerade ist.
    Vielleicht kommt ja nächstes Jahr dieses ominöse Projekt NX auf den Markt, hoffentlich mit Next-Gen Hardware und dann wird es auch wieder erwachsendere Spiele auf Nintendo Plattformen geben.
    Und @InFlame hat schon recht, Nintendo selber macht seit 30 Jahren die gleichen Spiele, deswegen meine Frage: Kann man zu alt für Mario, Animal Crossing und Co. sein?

  • Und @InFlame hat schon recht, Nintendo selber macht seit 30 Jahren die gleichen Spiele, deswegen meine Frage: Kann man zu alt für Mario, Animal Crossing und Co. sein?

    Imho nein, kann man nicht. Man kann es nur aus pseudoerwachsenheit raus denken und den Fehler machen, sein Zeug zu verkaufen, ich heul jetzt noch, dass ich meine GBA-Spiele mit ca. 16 Jahren verkauft hab :/



    Ich hab die Direct heut Abend auch endlich geschaut, momentan freu ich mich vorallem auf Splatoon, den Zero-Suit-Samus-Amiibo (mein Main in Smash), SMT x FE und das neue Fire Emblem. Ich wünschte nur, wir hätten schon 2016 :/



    Achja: Wenn sie 999 für die Virtual Console bringen würden, wär das ziemlich geil :)