Der Platten-Thread

Du suchst die Action? In unserem Forum ist es etwas still geworden, aber schau doch auf unserem gut besuchten Discord Server mit fast 600 Mitgliedern vorbei!
  • Da doch einige hier sind, die diesem alt-ehrwürdigen Musikmedium Interesse widmen, mache ich diesen Thread aufm in dem sich alles darum dreht:


    • Was hat man selber und wie nutzt man es
    • Tipps und Hilfestellung
    • Neue Anschaffungen, Kaufberatungen u.s.w.


    • Alles was halt mit diesen Thema zu tun hat - tobt euch aus.



    Und ich mach mal den Anfang:


    Ich hab einen Halbautomaten von Technics (SL-BD22) der an nen Analogverstärker (Technics SU-Z2) Dranhängt.An diesen hängen 2 Paar 3-Wege-Lautprecher. Einmal Fischer, wessen Spezialität mehr in den Höhen liegt und für die Tiefen hab ich Marke Eigenbau (nicht selbst gebaut) bei denen ich nicht weis was verbaut wurde. Gut, das Setup is für mein Kämmerchen etwas überproportioniert weil ich halb Trudering beschallen kann aber egal.


    Wie sich die meissten schon denken können hör ich damit zum großteil Metal in (fast) allen Formen, aber auch Rock und bekanntere Sachen von 60er - 80er (Supertramp, Dire Straits) aber auch den ein oder anderen Saundtrack.


    So mit Mixen und Scratchen kenn ich mich nicht aus, mein Kerl is dazu aber auch nicht ausgelegt.



    Noch ein paar Schätze von mir:


    Meine erste eigene Platte (Pressjahr 1978):


    Eines der geilsten Metalalben überhaupt (Pressjahr 2013):


    Ein Unglaublich guter Sountrack von nen großartigen Zeichentrickfilm (Pressjahr 1978):


    Meine in nen anderen Thread erwähnte signierte Platte (Pressjahr 2017):


    Bösartige Box (Pressjahr 2007):


    .....meeeiiin Schhhhatzzzz... (Pressjahr 2002):


    So, das was erstmal von meiner Seite, ihr seid dran ;)

  • Super Idee! ^^


    Ich sammle noch nicht lang und habe momentan auch nur eine alte Kompaktanlage an meinem AVR angeschlossen, an dem wiederum Boxen von Heco hängen 501 oder 502 ich weiß nicht mehr genau^^


    Meine Sammlung ist dementsprechend noch überschaubar (auf folgenden Bildern sieht man bereits die Hälfte :D ), aber das sind so meine liebsten:


    Laurel & Hardy, zwei Lieder aus den Filmen rausgeschnitten (Pressjahr 1975)


    Game of Thrones Soundtrack darf natürlich nicht fehlen (Pressjahr 2014)


    Meine optisch liebste Platte (Pressjahr 2014)


    Und mein ganzer Stolz, eine auf 1000 Stück limitierte Version des Sherlock Soundtracks (Pressjahr 2015)

  • Super Thread!


    Ich sammle Vinyls seit 2015. Hat sich seitdem auf 40 Platten angehäuft + noch ein paar Vinyls, die ich von meinem Vater übernommen habe.


    Ich habe bis jetzt noch nicht wirklich in meine Vinyls reingehört, da ich sie eigentlich nur gekauft habe, weil ich den Künstler unterstützen wollte und das Cover möglichst groß haben wollte. Allerdings ist mein Anreiz eine Platte aufzusetzen die letzte Zeit sehr groß geworden, weswegen ich jetzt auch heute mal in den Saturn fahren wollte, um nach AUX-Adaptern für meine Stereo-Anlage zu suchen. Ich benutze dann den Dual CS 630 Q von meinem Vater. Weiß allerdings nicht, was der so alles drauf hat.



    Pressjahr: 1975 Pink Floyd - Wish You Were Here Habe ich von meinem Vater übernommen. :)


    Und hier noch zwei Einkäufe aus London Soho von vor einer Woche:


    Pressjahr: 2016 Pink Floyd - The Dark Side of The Moon



    Pressjahr: 2017 Twin Peaks Soundtrack Habe ich mir mal blind geholt, weil die Serie ja so gut sein soll.

  • Die "Darkside of the Moon" der auch in keiner guten Plattensammlung fehlen. Hab die von meiner Mutter übernommen - Pressung von damals. The Wall is auf jedenfall auch zu eine die nicht fehlen darf
    . ;)
    Bei Ebay kann man richig Schnäppchen bei alten Platten haben weil die Leute deren Wert nicht schätzen. Letztes Wochenende warn wir auffm Spermüll da war n schöner Stapel do das mir das Herz geblutet hat. Die ham auch richtig aufgepasst das sich keiner bedient (da stand einer in der nähe der hat die Dinger nicht aus den Augen gelassen).