E3 2015

  • Also ich hoff auf nen neuen Metal Gear Solid V trailer. Die letzen beiden, die während der Messe gezeigt worden sind, sind einfach großartig.
    Ich hoffe auch auf Singleplayergameplay von Halo 5 Guardians.
    Und eventuell neue gute Exklusivtitel für die PS4! :D
    Uuuuuuuuuund natürlich der klassiker: ENDLICH WAS NEUES ZU THE LAST GUARDIAN! Das ding ist ja irgnedwie noch in Entwicklung, dann wieder nicht. Ich hoffe auf klarheit :D!

  • Ich hoffe auf jeden Fall schonmal, dass es für Hooked möglich sein wird nen Lifestream dazu zu machen :D
    Was Games angeht, da lasse ich mich fast vollständig gerne überraschen - außer bei Nintendo.
    Da hoffe ich inständig auf ein neues Metroid im alten Super Metroid Stil für 3DS (meinetwegen auch eins wie Metroid Prime für WiiU). Aber auch sonst bin echt gespannt, was Nintendo dieses mal so an Präsentation zu bieten hat. Schließlich war das meiner Meinung nach letztes Jahr ja schon richtig gut gelungen.

  • Ich rechne ganz fest mit einer beschissenen PK von EA und einer seltsamen bis bescheuerten Moderatorin bei UbiSoft :D


    Ich hoffe, es gibt wieder eine ähnlich großartige Präsentation wie im letztes Jahr die von Nintendo,
    meinetwegen auch bei nem anderen Publisher...
    In Bezug auf Spiele liegt meine Hoffnung momentan vorallem bei "Besesda" (Zitat Tobias H.), ich hoffe auf ein Fallout, das kein MMO wird (und von Obsidian entwickelt wird, man wird ja noch träumen dürfen ^^)...


    Und wenn Nintendo auch nur halbwegs an die E3 des letzten Jahres anschließen könnte, wäre ich ziemlich glücklich :)

  • Ich lass mich wie jedes Jahr völlig überraschen und freu mich dann wie ein Kind wenn ein Spiel angekündigt wird das ich feiern kann und so nicht erwartet hab :)

  • Ich rechne ganz fest mit einer beschissenen PK von EA und einer seltsamen bis bescheuerten Moderatorin bei UbiSoft :D

    Na mit der Meinung lehnst du dich nicht all zu weit aus dem Fenster. Was meint ihr, wird die ubisoft Moderatorin am ende wieder in tränen ausbrechen? :D

    Kommt glaub ich auf die Ankündigungen drauf an :D


    Zum Thema ansich: Ich muss sagen, dass ich es mir relativ einfach mache. Ich setze keine Erwartungen an die E3, niemals. Ich informiere mich auch nie groß vorher. Mein Prinzip ist einfach: mir selbst keine Erwartungen zu setzen. Dadurch kann ich einfach nicht enttäuscht werden und schlichtweg nur positiv überrascht. Auch, und das liegt mir einfach in der Seele, ich immer zumindest so ein bissien auf die Ankündigung eines guten (MMO)RPG hoffe, wobei ich halt eben auch nicht enttäuscht bin wenn nichts kommt.
    Ich freue mich aber auf die E3 und hoffe, dasss etwas für mich dabei sein wird. ^^

  • Vor allem hoffe ich darauf, dass dieses Jahr nicht wieder soviel vorher geleakt wird, dass war echt nicht gut letztes Jahr.


    Ansonsten wieder auf ne gute Präsentation von Nintendo mit einem Ersatz für Zelda noch in 2015 (am besten Metroid von Retro Studios).


    Neues von Mass Effect, vielleicht sogar mit Gameplay. Auf was neues von der Bioshock Franchise (auch wenn ich das für ausgeschlossen halte).


    Aber am wichtigsten sind wirklich Überraschungen, also bitte keine Leaks!!!!

  • Okay, mir ist grad noch was eingefallen, wie EAs Konfi "unscheiße" sein könnte: KOTOR 3 oder 1313 (bzw. etwas das in diese Richtung geht)

    EA würde nie riskieren seinen Ruf bei den Käufern zu verbessern.

  • Ach ich mag EA mittlerweile wieder ein bischen mehr seit dem dilema von SWtor und Mass effect 3 gerde weil sie mit EA acces ein
    recht gutes program auf der Xbox haben und DAI wirklich gut geworden ist und man merkt das sie sich mehr zeit lassen statt irgend welchen schunt raus zu hauen( was Battlefield und die sport spiele angeht die nehm ich hier raus ^^)


    Hoffe auf neue Star Wars spiel von EA auf der E3 ,Mass effekt 4 oder besser ein MMO (was nicht passieren wird ^^)


    Ubisoft wird Assassinscreed viktory oder was auch immer raus haun und um ihren ruf zuretten noch ein paar indi-titel


    Bethesta macht diese jahr ja selbst eine Konfi und da bin ich überhaupt nicht gespannt da ich die spiele von bethesta mit ausnahme vom Wolfenstein new order nicht mag auch wenn ich fast alle gepielt habe und viel zeit mit ihn verbracht habe -.-


    Bei Nintendo hoffe ich auf was neues so wie letztes jahr ^^


    Sony interesiert mich fast so sehr wie Bethesta ^^ auch wenn eventuell mal ein gutes exklusiv spiel angekündigt werden kann was auf dem lvl von bloodbourne ist


    Am meisten bin ich auf die Microsoft konfi gespannt da diese jahr ja viel passiert mit Win 10 und Halo5 und vieleicht noch ein paar neuen spielen

  • Mir fällt gerade auf, dass ich wirklich auf das neue retro-studios Projekt hoffe. Ein neues metroid prime wäre einfach genial (und ein Grund für mich endlich die trilogy durch zu spielen, denn ich habe sowohl teil 1 als auch teil 3 ca. bis zur hälfte durch hatte aber nie die Motivation, die spiele zu beenden)

  • Mir fällt gerade auf, dass ich wirklich auf das neue retro-studios Projekt hoffe. Ein neues metroid prime wäre einfach genial (und ein Grund für mich endlich die trilogy durch zu spielen, denn ich habe sowohl teil 1 als auch teil 3 ca. bis zur hälfte durch hatte aber nie die Motivation, die spiele zu beenden)

    Würde ich mich auch drauf freuen, aber glaube nicht. Retro Studios hat ja grade erst 2014 ihr letztes Projekt beendet.

  • Ich denk mal EA wird einiges rocken. Letztes Jahr haben sie viel gesteastert, mittlerweile sollte richtiges Gameplay etc. zu sehen sein. Star Wars Battlefront, Mirrors Edge 2, Mass Effect, Das Rennspiel von den Burnoutleuten ...


    Ubisoft könnte mit richtigen guten Gameplay von Assassins Creed Victory ( + Filmtrailer ), Rainbow Six Siege und The Devision ( wenns bis dahin immernoch nicht draußen ist ) punkten. Außerdem gibt es mindestens 2 große unangekündigte Titel die schon im Frühjahr 2016 erscheinen sollen.


    Der Rest scheint sein Pulver erstmal verschossen zu haben und wird wohl bis auf Teaser für Spiele 2016/2017 und die typischen verdächtigen ( Call of Duty, Mario, Sportspiele, neue Konsolenfeatures ... ) nichts großartiges zu bieten haben ...