E3 2017 Hoffungen, Erwartungen, Wünsche, Spekulatius

  • Ich hoffe viel, erwarte aber wenig.

    Wirklich? Ich mein Nintendo muss weitere Gründe liefern, weswegen die Leute eine Switch kaufen sollten, Microsoft muss überhaupt mal wieder Gründe liefern warum man eine One kaufen soll und Sony wird sich sicher nicht die Butter vom Brot nehem lassen wollen.
    Meine Erwartung waren schon lange nicht mehr so hoch an eine E3. :3

    Ich hoffe, dass sie es auch tun werden, aber seien wir ehrlich - sowohl Microsoft als auch Nintendo haben mehrfach bewiesen, dass ihre PR manchmal nicht dem entspricht, was für sie in dem Moment nötig wäre. Wenn kommt, was sie brauchen, bin ich nur glücklich drüber. Sicher bin ich mir aber nicht ;)

  • Vielleich habt ihr ja Recht, aber wenn 2 neue Konsolen in einem Jahr nicht reichen, damit auf der E3 so einiges an großen oder inovativen Spielen angekündigt werden, dann weiß ich auch nicht mehr.


    Nintendo hatte mindesten 2 Jahre, zum Teil mehr, weil sicher auch 2 oder 3 ursprünglich für die Wii U geplante Spiele, Switch exclusiv geworden sind. Und auch MS hat sich doch hoffentlich mehr überlegt als nur mehr power.


    Ich geh das Risiko ein enttäuscht zu werden und erwarte jetzt mal richtig was von den 3 großen.

  • Meine einzigen ''Hoffnungen'' sind zum einen, dass die Xbox Scorpio kein überteuerter Reinfall wird und ordentlich was zu bieten hat...unter anderem auch ein paar großartige Spiele die damit launchen und wirklich davon profitieren.


    Und zum anderen wünsche ich mir dass Nintendo uns nicht wieder hängen lässt und ENDLICH ein neues Metroid und/oder Metroid Prime ankündigt. Ausserdem wären Animal Crossing, Pokemon, Mother/Earthbound, ein neues Super Smash Bros* usw. für die Switch mal angebracht ;)
    *und bitte bitte kein ''Deluxe''-Port vom vorherigen Smash Bros sondern wirklich ein neues!

  • Nintendo hatte mindesten 2 Jahre, zum Teil mehr, weil sicher auch 2 oder 3 ursprünglich für die Wii U geplante Spiele, Switch exclusiv geworden sind.

    Ich bin mir nicht sicher wie viel wir dieses Jahr noch von Nintendo an exklusiv Titel erwarten können. Ich befürchte das die große Überraschung "Mario + Rabbids: Kingdom Battle" hätte seien sollen. Wir wissen also mittlerweile von 4 exklusive Titeln die noch dieses Jahr von Nintendo erscheinen sollen (Splatoon 2, ARMS, Super Mario Odyssey, Mario + Rabbids: Kingdom Battle). Vielleicht hören wir was über Fire Emblem Warriors, welches 2018 erscheinen soll, womöglich eine Ankündigung von Pokemon Stars oder einem neuen Animal Crossing für 2018. Ich glaube aber nicht das wir für 2017 neben Mario + Rabbids noch auf eine andere große Ankündigung hoffen können.
    Was ich hoffe ist das wir endlich einmal einen konkreten Plan für den kostenpflichtigen Online Service hören, inklusive einiger Verbesserungen von den Sachen von denen wir bereits gehört haben.



    Und auch MS hat sich doch hoffentlich mehr überlegt als nur mehr power.

    Da aus Scalebound und Fable Legends leider nichts geworden ist hoffe ich sehr auf neue Ankündigungen die nicht wieder nur irgendein Shooter oder Rennspiel sind. Diese E3 ist ihre große Chance noch Spiele anzukündigen, da die Scorpio schon dieses Jahr erscheinen soll, außerdem bin ich auch sehr auf den Preis der Konsole gespannt.
    Aber leider scheint alles was man momentan von Microsoft hört zwar nicht schlecht zu sein, es hat aber eben nicht viel mit neuen innovativen Spielen zu tun. Natürlich sind die Abwärtskompatibilität, Digital Refunds und die neue Hardware Leistung der Scorpio schön zu haben aber ohne interessante neue Spiele wird die Scorpio für viele Leute wie mich eher uninteressant bleiben.

    Ich hoffe viel, erwarte aber wenig.

    Das Motto jeder E3.

    Ich versuche meine Erwartungen immer möglichst niedrig und realistisch zu halten, um nicht enttäuscht zu werden. Im schlimmsten Fall ist es genau so wie ich es erwartet hätte, im besten Fall werde ich positive überrascht ^^

  • Meine größte Hoffnung ist und bleibt, dass ich einen würdigen neuen Teil meines heiligen Grals bekomme: Metroid Prime.
    Seit geraumer Zeit dichten sich wieder die Gerüchte nach einem Prime 4. Prime 3 hatte einen Teas auf einen nächsten Teil und Federation Force hat das ebenso (sogar der gleiche Gegner wird hier gezeigt). Retro Studios antworten auf die Frage an was sie gerade arbeiten nur mit Bildern von Prime Ribs. Außerdem arbeitet derzeit Alexander Brandon, Komponist von Deus Ex, Thief und Unreal arbeitet grade bei Retro Studious, nicht zu vergessen ist dabei, dass er wohl großer Metroid Fan ist.


    Ich meine klar, die alten Leute, die damals meine geliebte Prime Trilogy gemacht haben, sind nicht mehr da. Trotzdem habe ich Vertrauen, dass auch andere Leute das schaffen und vielleicht sogar frischen Wind in die Formel bringen, schließlich kann man da aus heutiger Sicht durchaus was verbessern.


    Wenn ich auf der E3 von Nintendo endlich meinen Traum erfüllt bekomme, dann glaub ich werd ich hier heulend vor Freude in meinem Zimmer sitzen und anschließend aufgeregt durch das Zimemr hopsen. :D

  • Ich erwarte nichts von der E3. Das hat nicht damit zu tun, dass ich mal irgendwann groß enttäuscht worden wäre. Aber ich lass es einfach auf mich zukommen und freue mich dann, wenn etwas für mich interessantes gezeigt wird. :)