Waffenmechaniken

  • Mich interessiert mal was es alles so an guten Waffenmechaniken da draußen in der Gameswelt gibt.
    Zu all dem zähle ich zum Beispiel Waffenpersonalisierung oder abwechslungsreiches Gameplay.


    Meine Favoriten sind aktuell Dead Space 3, was zwar als Gruselshooter nicht mehr viel taugt aber für mich eines der besten Waffensysteme hat. Dieses beschäftigte mich und meinen Mitspieler (im Koop ist das Spiel sehr spaßig) mehrere Dutzend Stunden und ist extrem umfangreich. Man kann sehr viel an der Workbench experimentieren was für uns dann den größten Teil der Spielzeit ausmachte :D


    Mein persönlicher Platz 2 wird von Crysis 1 belegt. Zwar gibt es nicht extrem viele Waffen aber es ist einfach zu awesome auf eine Schrotflinte ein Sniperscope zu schrauben und den Übermenschen zu spielen. Natürlich trägt der Nanosuit auch noch sehr viel zum Spielspaß bei.


    Als letzten Vertreter würde ich dann noch die beiden Dark Souls Teile nennen wegen der großen Vielfalt an "Spielzeug". Aber ich glaube dieser Platz wird in nicht allzu ferner Zukunft von Bloodborne eingenommen werden da transformierende Waffen einfach noch spaßiger sind ( vor allem der Gehstock^^)


    Schreibt mal bitte was ihr so an tollen Waffensystemen mit spaßigen Gameplay oder großem Umfang kennt. Würde mich mal sehr interessieren.

  • Das System bei Dead Space 3 gaukelt einen Vielfalt vor, die es so nicht wirklich gibt. Vanquish hat ein gutes Waffensystem, denn wenn die Munition der Waffe voll ist und man die gleiche Waffe aufhebt, wird sie verbessert. Außerdem ist es wie bei Republic Commando so, dass man eine Hauptwaffe hat sie sich in verschiedene Waffen morphen kann. Findet man eine Waffe, wird die Hauptwaffe mit den Daten gefüttert und diese kann sich dann in diese verändern.

  • Hard Reset hat auch ein relativ einzigartiges Waffensystem. Zumindest hab ich bisher nichts ähnliches gesehen.
    Im Endeffekt gibt es dort nur 2 Waffen. Zu Beginn hat jede dieser Waffen nur einen normalen MG-artigen Feuermodus. Im Laufe des Spiels kann man allerdings neue Feuermodi wie eine Schrotflinte oder einen Rundumangriff freischalten. Diese haben wiederum teilweise zusätzlich noch einen alternativen Feuermodi wo durch sich immer mehr Möglichkeiten ergeben.
    Fand ich an sich auch ganz interessant. Leider konnte mich der Rest des Spiels nicht lange fesseln...

  • Monster Hunter 4


    2600 Waffen verteilt auf 14 komplett unterschiedliche Waffenarten. Alle mit individuellen Mechaniken. Hinzu kommen diverse Elemente und Statuseffekte und coole Designs.


    Durch ewig lange Kämpfe wird man quasi eins mit seiner Waffe, manche brauche eine Menge Arbeit und Zeit bis man sie bekommt. Hinzu kommen immer neue Waffen per DLC ...


    Und der Gewinner geht an ... xD

  • Uh, Borderlands hab ich komplett vergessen. War ein riesiger Pool an Waffen aber nach 500h hatte ich keine Lust mehr zu zocken da man alles schon vielfach gesehen hatte und ewig farmen musste um neue Waffen zu bekommen.


    Zum Thema Monsterhunter kann ich leider noch nix sagen, hab noch nie viel vom Gameplay gesehn. Naja wenn ich meinen 3DS endlich hab steht das auch ganz oben auf der Liste .

  • Und der Gewinner geht an ..

    Borderlands !!!!

    Ich hab immer so meine Probleme mit "kombinier dir dein Zeug". So entstehen kaum nennenswerte einzigartige Waffen. Viele Waffen ja, aber die meisten charakterlos. Die Entwickler von Battlefield Hardline protzten zum Beispiel damit dass es Millionen an unterschiedlichen Waffen gäbe ... Dabei hat man nur ~50 grundwaffen und der Rest entsteht durch dutzende, kaum nennenswerte Aufsätze ...


    Unreal Tournament


    Einzigartige sci-fi Waffen mit jeweils 2 Funktionen und coolen Design. Allein UT3 hatte 13 davon. Andere sci-fi Shooter wie zum Beispiel Halo könnten sich eine Scheibe abschneiden ( es ist nicht ohne Grund sci-fi).

  • Ich hab immer so meine Probleme mit "kombinier dir dein Zeug"

    Selber Kombinieren kann man ja nicht in Borderlands. Weis jetz auch nicht wieviele Grundwaffen es gibt, aber in den 60 Spielstunden die ich bisher hab, haben sich alle Waffen eigentlich schon einzigartig und sehr unterschiedlich zu den anderen gespielt.
    Am coolsten fand ich die Waffen die man nicht nachladen musste, sondern seinem Gegner einfach and den Kopf schmeisst wenn sie leer sind :D