Hooked | ... on the Road!


  • Hallo liebe Hooked-Community,


    heute möchte ich euch über ein Projekt innerhalb der Community informieren, welches nun seit Hooked on Wichteln des Jahres 2016 läuft.


    Nicht ganz ein Jahr lang lag in einem meiner Regale Zuhause ein schweres in Leder gebundenes Notizbuch. Nun war es an der Zeit das Notizbuch auf die Reise zu schicken. Eine Reise durch Deutschland und eventuell auch durch Teile der Schweiz und Österreich, oder wo auch immer sich ein Community-Mitglied bereit erklärt, genügend Verantwortung und Mühe auf sich zu nehmen, dieses Kleinod mit dem nötigen Respekt zu behandeln.


    Das Notizbuch ist ähnlich einem Kettenbrief. Diejenigen, die es erhalten, sind aufgefordert den Inhalt des Notizbuchs zu ergänzen und das Buch an das nächste Community-Mitglied zu verschicken.


    Auf Dauer soll so eine Sammlung mit Erlebnissen, Wünschen und Erinnerungen entstehen, die am Ende ihrer Reise Tom und Robin zugeschickt werden soll.


    Zu einer solchen Aktion gehört es, dass Regeln definiert werden müssen. Diese sind jedoch überschaubar:


    Regeln:

    • Jeder, der das Notizbuch erhält darf ein bis zwei Seiten des Buches füllen. Auch dann, wenn der aktuelle Besitzer das Notizbuch zum wiederholten Male erhalten hat.
    • Ein Eintrag im Notizbuch muss mit Datum, Ort und einem Namen signiert werden.
    • Der Inhalt der Seiten kann frei gewählt werden. Egal ob Text oder Zeichnung. Seid kreativ!
    • Wer möchte kann dem Paket einen persönlichen Gegenstand beilegen. Achtet jedoch darauf, dass das Paket nicht zu schwer wird.
    • Wurden alle Seiten befüllt oder wurde das Projekt „Hooked“ aus unvorstellbaren Gründen beendet, muss das Notizbuch als nächstes an Tom oder Robin geschickt werden

    Ich hoffe, dass auf diese Weise etwas Schönes für alle entsteht. Natürlich würde ich mir wünschen, wenn ihr ab und an Informationen in diesen Thread schreibt, wo und wann das Buch bei euch angekommen ist.


    Die Idee für dieses Notizbuchs kommt nicht aus dem Nichts. Ich habe sie zusammen mit @Anigma von der Community der ComputerBase entnommen - die Finanzierung des Buchs haben ebenfalls wir beide geleistet. Ich kann euch sagen, so trivial ist es gar nicht, ein hochwertiges in Leder gebundenes Notizbuch zu bekommen.


    Ich möchte außerdem die Route festhalten, die das Buch nimmt. Die ist natürlich jetzt noch überschaubar:


    Route:


    @Teranas@gargoyleex → ?


    Abschließend möchte ich noch ein paar Fotos der Ursprungsversion zeigen, damit jeder eine Vorstellung davon hat:



    Last but not least: Vielen Dank an @Steph für das Design des Logos und @Anigma ohne den ich die fixe Idee nie wirklich realisiert hätte.

  • Wie wird bestimmt oder eingeschränkt wohin das Ding geht?


    Also gibt es potenzielle Kandidaten oder muss ich mich eventuell durch eine Kette aus "ich wähle dich! oh du willst nicht... schade" gehen?


    Und wäre vielleicht witzig bei Mats, Robin, Tom, Dani, Nik zu fragen ob es für sie okay wäre auch als potenzielle Kandidaten wählbar zu sein.


    Außerdem, vielleicht unnötig, aber eine Regel, dass das Buch erst bei X Leuten gewesen sein muss damit es zu jemandem erneut kommen kann. Bsp ich hatte es, dann muss es erst bei 3 anderen gewesen sein bevor es wieder zu mir kam

  • Prinzipiell kannst du es jedem schicken. Natürlich können sich aber auch Mitglieder in diesem Thread anbieten es zu bekommen. Das eine schließt das andere nicht aus.


    Ich finde es sollte eine Überraschung sein, was dann tatsächlich drin steht. Zumindest für Tom und Robin. Daher finde ich, dass zumindest diese beiden ausgeschlossen sein sollten :)


    Aktuell gehe ich nicht davon aus, dass es sich so schnell wiederholt. Die Regel war mehr für den Fall gedacht, dass Jemand das Buch verschickt ohne zu wissen, dass derjenige schon mal etwas reingeschrieben hat.

  • Okay, weil ohne hat man ja auch das Problem, dass man nicht unbedingt von allen die Adresse kennt. Ohne Vorankündigung ist für mich aber der essentielle Teil eines Kettenbriefes, mit dem du das verglichen hast, darum war ich etwas verwirrt.

  • Endlich, endlich kann ich diesen Thread für alle freischalten. Mittlerweile ist es an ein paar Stellen durchgesickert und außerdem weiß ich, dass das Buch bald zu seiner nächsten Station geschickt wird.


    Wie ihr seht, haben die internen Kollegen schon ein paar Rückfragen gestellt. Wenn ihr noch weitere Fragen habt, solltet ihr sie unbedingt stellen.


    Ich überlasse dann das Feld @gargoyleex zur Aufklärung, wer der nächste Empfänger ist, sobald es los geht. :)

  • Darf ich einfach einen unserer Star-Wars-Pen-and-Paper-Berichte reinschreiben, wenn ich es bekomme? Oder muss ich mir was kreatives ausdenken XD
    Aber ich mag die Idee sehr gerne. ^^

    Sollte ja irgendwas sein, was ohne Kontext funktioniert oder?
    So ein Bericht wäre ja einfach nur verwirrend, wenn er aus der Mitte des Abenteuers kommt. :/


    Hoffentlich kommt das Büchlein mal bei mir vorbei, wenn es wärmer ist. Wenn die Seiten dick genug sind sprüh ich dann ne Seite voll. :3