Robin podcastet fremd. Eine Wertschätzung zu Final Fantasy XV

Du suchst die Action? In unserem Forum ist es etwas still geworden, aber schau doch auf unserem gut besuchten Discord Server mit über 600 Mitgliedern vorbei!
  • Ich weiß nicht, ob es thematisch hierhin gehört, bitte deswegen um Entschuldigung falls es so ist.


    Grund für diesen Thread ist das Auftreten von Robin beim Podcast "The Pod", besser bekannt als "Auf ein Bier", wo Robin mit Andre Peschke und Jochen Gebauer über Final Fantasy XV in Form einer Wertschätzung spricht. Die "Wertschätzung" ist dort deren Äquivalent eines Spieletestes, jedoch deutlich subjektiver.


    Link hier: http://www.gamespodcast.de/201…sy-15-ft-robin-schweiger/


    Zuerst möchte ich sagen, dass es eine große Überraschung für mich, eine freudige Überraschung, das es zu diesem Zusammentreffen der Giganten gekommen ist, nämlich Robin und Jochen.^^


    "Leider" kann ich zu dem Inhalt nichts sagen, da ich selber Final Fantasy XV nicht gespielt habe, habe aber nach dem Podcast jegliche Lust darauf verloren.
    Möchte aber meinen Respekt kundtun für die Wertung die Robin dort dem Spiel gab. :D


    Ich bin seit anderthalb Jahren Hörer von "Auf ein Bier" und bin seit Entstehen von "Hooked" auch hier mit dabei. Und habe dementsprechend eine gewisse Ahnung davon, wie sowohl Andre und Jochen ticken, aber auch Robin und Tom. Mich hat am Ende des Podcastes, dann die Wertung von Robin aufgrund ihrer Härte und wie drastisch sie war, gewundert.


    Eine sehr schöne Folge, die ich jedem hier empfehlen kann.


    Viel Spaß beim hören und einen schönen Sonntag euch allen. hkdLove

  • Robin als Gast bei Auf ein Bier, großartig :D


    Die Folge ist ein schöner Kontrast zu den vielen, doch sehr positiven Reviews der Spielepresse. Alles in allem wirkte der Podcast sehr harmonisch, sicherlich auch aufgrund der fast deckungsgleichen Ansichten. Auch wenn ich am Ende etwas erschrocken bin, dass Robin sogar eine niedrigere "grüne Wiese-Wertung" angesetzt hat als Jochen.


    Da ich sowohl Hooked, als auch The Pod (ehemals gamespodcast) supporte, würde ich mich natürlich über weitere Gastauftritte freuen, egal an welche Stelle.


    hkdLove

  • Natürlich hat die Harmonik zwischen Robin und Jochen davon profitiert, dass die beiden ähnlich kritisch gegenüber FFXV eingestellt sind.


    Erschrocken war ich bei der Wertung nicht, überrascht aber auf alle Fälle.
    Mir tat nur Andre leid, weil er wissen wollte was das Spiel ist und dann die Antworten bekam die er dann halt bekam.

  • Ich kann jetzt nicht für André sprechen, aber ich empfand den Einblick und die Antworten zum Spiel sehr informativ, weil es eben so ein Kontrast zu den Presse-Reviews war. Da André ja selbst die Presse-Eindrücke eingeworfen hat, war die Meinung von Jochen & Robin meiner Meinung nach eine gute Ergänzung :)

  • Ich habe nun ebenfalls reingehört und muss doch sagen, dass ich die Folge - im Gegensatz zu vielen anderen Auf ein Bier Folgen - eher unbefriedigend und unausgeglichen fand. Im Grunde ist das eine Rant-Folge, denn weder wurden da positive Aspekte länger als zehn Sekunden beleuchtet, noch gab es irgendeinen interessanten Kontrast im Hinblick auf die Haltung gegenüber dem Spiel. Jochen und Robin haben somit ziemlich schnell nur noch auf das Spiel draufgehämmert und Andre hat alle paar Minuten laut aufgelacht und einen allgemeinen Satz in die Runde geworfen. Hier und da könnte man sogar Punkte herauspicken, die einfach nicht stimmen, wobei das an dieser Stelle zu tief in die Materie greifen würde.


    Natürlich ist das Ganze eine sehr subjektive Einschätzung und gerade bei FF XV driften die Meinungen stark auseinander, doch hätte ich mir öfters mal ein paar relativierende Worte gewünscht. Am Ende hinzugehen und so ziemlich alles als Scheiße zu bezeichnen, ist nicht sonderlich differenziert und fair - unabhängig davon, ob subjektiv oder nicht. Damit will ich gewiss nicht behaupten, dass FF XV ein großartiges Spiel ist und dass ich Jochen und Robin grundsätzlich widersprechen kann, aber das Spiel hat dennoch ein paar richtig schöne Aspekte, die hier aufgrund der riesigen Negativität komplett unter den Tisch fallen. Ich meine, auch ich würde dem Spiel gewiss keine 80er Wertung geben und müsste selbst bei einer 70er gut überlegen, aber eine ausgeglichenere Beleuchtung der einzelnen Spielelemente hätte, glaube ich, besser und unterhaltsamer funktioniert als ein plumper Rant.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip