Episode #16 – Die letzte Folge vor der Sommepause mit Papa-Robin!

Du suchst die Action? In unserem Forum ist es etwas still geworden, aber schau doch auf unserem gut besuchten Discord Server mit über 600 Mitgliedern vorbei!
  • Quelle: https://www.hookedmagazin.de/2…ommepause-mit-papa-robin/

  • Zur Gefahrenlage durch Terror in Europa fällt mir ein sehr interessanter Online-Artikel der SZ ein, der übrigens noch vor München erschienen ist. Darin wird eben auch die Frage gestellt, ob sich die Gefahr für die Öffentlichkeit tatsächlich erhöht hat, ob die Welt gerade tatsächlich "vor die Hunde geht". Neben den schon genannten Zahlen und Faktoren wie moderne Berichterstattung wurde auch eine Verlagerung des Ziels weg von Institutionen und Personen des öffentlichen Lebens (Politiker, Journalisten) und hin zu "ganz normalen" Bürgern als Grund für die veränderte Wahrnehmung genannt. Das Ziel des islamistischen Terrors ist es eben nicht gezielt, eine bestimmte Person oder auch "die Obrigkeit" auszuschalten, sondern die ganze westliche Welt zu verunsichern, indem man Bürger und Touristen angreift. Der "Erfolg" solcher Anschläge ist dann eine ganz allgemeine Eskalation in westlichen Ländern: die Fronten verhärten sich, Flüchtlinge werden unter Generalverdacht gestellt (was sie wiederum in die Arme des IS treiben soll), Europa soll innenpolitisch destabilisiert werden (auch durch daraus folgende Auseinandersetzungen der verschiedenen politischen Lager). Das alles trägt zu einem allgemeinen Gefühl der Unsicherheit bei, was paradoxerweise vor allem den nationalistischen Kräften in die Hände spielt.


    Diese Unsicherheit habe ich auch selbst schon gespürt, wenn auch im kleineren Rahmen (abgesehen, von einem leicht zittrigen Anruf nachts um halb zwei bei meinem Vater, der zwei Käffer neben Ansbach wohnt und dort natürlich öfter mal ist). Bei den letzten Zugfahrten und Veranstaltungen war man schon ein bisschen aufmerksamer als normal. Aber grundsätzlich stimmt natürlich, dass wir in der sichersten Zeit seit eigentlich immer leben und die erwähnte stoische Ruhe seitens z.B. Frau Merkel begrüße ich in dieser Situation.


    Wenn ich den Artikel noch finde, stelle ich ihn noch rein.

  • was paradoxerweise vor allem den nationalistischen Kräften in die Hände spielt.

    Hast du mal den extra3-Beitrag zur (frei erfundenen) Extremisten-Messe gesehen? Da grüßen sich Neo-Nazi und Islamist freundlich, weil sie wissen, dass der jeweils Andere einem in die Hände spielt. Muss mal gucken, ob ich den noch find, dann verlinke ich den auch mal...

  • was paradoxerweise vor allem den nationalistischen Kräften in die Hände spielt.

    Hast du mal den extra3-Beitrag zur (frei erfundenen) Extremisten-Messe gesehen? Da grüßen sich Neo-Nazi und Islamist freundlich, weil sie wissen, dass der jeweils Andere einem in die Hände spielt. Muss mal gucken, ob ich den noch find, dann verlinke ich den auch mal...

    Das

    ?^^ Grade angesehen, grandios!

  • Zur erwähnten Trashfilm-Studie von Robin... und auch wenn das Robin sicherlich selbst bewusst ist, dennoch kurz mein Senf dazu....


    Batman v Superman ist ungewollter "Müll", in der Studie selbst wird mit Sicherheit von Filmen a lá Bad Taste oder den Werken von Troma gesprochen. Nach diesen kleinen Verweis habe ich jedenfalls wieder Lust auf Poultrygeist: Night of the Chicken Dead oder The Toxic Avenger bekommen :3


    Jeden anderen kann ich zu dieser Vorliebe nun sagen: "Die Filme spiegeln nur meine überaus intelligente Denkweise wieder!" hkdLol

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip