Overwatch

  • Jap, das geht an ihre Ursprüngliche Idee mit der Lucio Überarbeitung vorbei. Die Idee dahinter ist (war), dass es sich nützlicher anfühlen soll Lucio zu spielen und er vom "must pick" Helden wegkommt.
    Den Reichweitenindikator für das eigene Team hört sich noch ziemlich cool an, aber das die Reichweite an sich so stark reduziert wird ist irgendwie doof. Die verstärkte Heilung und der leicht verbessere Geschwindigkeitsschub sind zwar nett, aber sie gleichen die fehlende Reichweite nicht im geringsten aus.
    Das ist besonders hart, weil das eigene Team dadurch zum sammeln quasi gezwungen wird und dadurch anfälliger für Reinhardts, Zarays und Co. wird.

  • Ist zwar schon ein paar Tage alt, aber ich will als Support-Main trotzdem kurz was dazu sagen.^^


    Das Problem mit Lucio war bisher immer, dass man eher wie ein wandelndes Totem war. Man stand einfach in der Nähe des Teams und hat gewartet. Natürlich ist das jetzt ein wenig überspitzt formuliert, aber grundsätzlich war es so. Durch die Veränderungen ist Lucio nun gezwungen aktiv mit seinem Team zu arbeiten. Das Team muss sich positionieren um geheilt zu werden und wird dies nun auch stärker.


    Das ist besonders hart, weil das eigene Team dadurch zum sammeln quasi gezwungen wird und dadurch anfälliger für Reinhardts, Zarays und Co. wird.

    Das könnte aber durchaus ein Problem werden, denn es ist ein indirekter Buff für jeden mit Angriffen die Flächenschaden verursachen.
    Am Ende denke ich aber, dass die Änderungen das Spiel interessanter machen kann, da nun Lucio auch durchaus als Solo-Heal in Frage kommt und damit Raum für spannendere Teamzusammenstellungen machen kann.
    Warten wir es ab. Blizzard ist zum Glück ja nicht zimperlich was diese Änderung angeht und rollt die notfalls schneller zurück, als Lucio dich speedboosten kann.:D

  • Ab heute oder morgen, keine Ahnung auf welche Zeitzone sich die Ankündigung bezieht, startet ein neues Event in Overwatch.


    Die Vorgeschichte dazu gibt es in diesem Comic: http://comic.playoverwatch.com/de-de/tracer-uprising


    Es handelt sich um einen neuen PVE-Modus namnes Insurrection, ähnlich dem Horde-Modus zu Halloween. Die vier spielbaren Helden sind diesmal Tracer, Reinhardt, Torbjörn und Mercy. Dazu gibt's wie immer auch ne Wagenladung neuer Skins, Sprays usw.


    Hier die GameStar-News dazu: http://www.gamestar.de/spiele/…ection,51812,3312579.html

  • Jap, der neue PVE-Modus ist echt richtig gut gelungen. Zumal auch in dem leicht abgewandelten Modus die Möglichkeit besteht, mit anderen Helden außer den vieren zu spielen, die der Lore nach dort eingesetzt wurden.


    Die Skins sind alle in Ordnung bis sehr cool. Die Blackwatch-Skins von McCree und Genji sind super nice. Leider spiele ich beide sehr selten. Aber wenigstens ist D.Vas neues Highlight-Intro absolut savage. :)


    Es gab übrigens auch einige Gameplay-Änderungen am normalen Competitive-Modus.
    So sind unentschieden jetzt fast unmöglich, weil ab nun entscheidend ist, wie weit genau man den Kontrollpunkt eingenommen hat. Es wird also die exakte Prozentzahl bzw. Meteranzahl miteinander verglichen, man muss einen Punkt nicht mehr komplett einnehmen. Wie ich finde, eine sehr sinnvolle Änderung. Wenn man in letzter Sekunde Heldentaten verbracht hat und den Gegner noch vom Punkt verscheucht, ist das zwar immer sehr intensiv, aber es war schon ein bisschen unfair, dass das dann den selben Effekt hatte wie 'Angreifer setzt nicht einen Fuß aufs Objective'. Jetzt kann man das Spiel zwar natürlich immer noch mit einer Heldentat retten, aber der Counter bleibt halt eben bei 90%. Beziehungsweise, der Eroberungsfortschritt geht wie auch früher immer auf 1/3 oder 2/3 zurück, aber was für den Sieg am Ende zählt, sind trotzdem die 90%.


    Außerdem hat es das Lucio-Update ins Spiel geschafft. Ich hab ihn bisher nur im PVE-Modus gespielt, aber ich finde den neuen Lucio absolut klasse! Es macht jetzt noch mehr Spaß, an den Wänden entlang durch die ganze Map zu hüpfen. Lucio wird damit viel aktiver spielbar, das kann ja prinzipiell nur etwas positives sein. Reinhardt finde ich persönlich ja auch relativ langweilig, weil er so ein passiver Held ist.

  • Gestern mal direkt die ersten 4 Runden im neuen PvE-Modus gespielt und ich muss sagen – Himmel, macht das Spaß! Inzwischen wissen wir ja, dass Overwatch wohl niemals eine Kampagne bekommen wird, aber mit solchen Events bin ich auch völlig zufrieden! Ich mag es wie sie die Charaktere und auch die Geschichte nach und nach ausbauen. Es ist nun mal ein sehr lore-reiches Universum. Es wäre ja auch dumm von ihnen, die Möglichkeiten da nicht zu nutzen.


    Die neuen Skins sind allesamt ziemlich gelungen, wobei das natürlich immer eine Frage des persönlichen Geschmacks ist am Ende. Und dank der Lootboxmechanik habe ich so viel Gold, dass ich mir zum Ende des Events mindestens 2 nicht gezogene Skins noch einfach so kaufen kann. Denn eher würde ich meinen Rechner anzünden als ohne diesen Mercy-Skin aus dem Event zu gehen. :)

    Außerdem hat es das Lucio-Update ins Spiel geschafft. Ich hab ihn bisher nur im PVE-Modus gespielt, aber ich finde den neuen Lucio absolut klasse! Es macht jetzt noch mehr Spaß, an den Wänden entlang durch die ganze Map zu hüpfen. Lucio wird damit viel aktiver spielbar, das kann ja prinzipiell nur etwas positives sein. Reinhardt finde ich persönlich ja auch relativ langweilig, weil er so ein passiver Held ist.


    Grade der Tempoboost beim an der Wand fahren verändert den Charakter völlig. Dadurch ergeben sich auf einmal ganz andere Möglichkeiten und taktische Gelegenheiten. (Ein Lucio mit Speedboost war für viele Helden ja so schon schwer zu treffen, wenn er an der Wand entlangfuhr)


    Ich bin gespannt welchen Einfluss er so auf das Meta haben wird. Ich befürchte ja die Rückkehr von „World of Tanks“. Richtig kleine Todeskugeln, weil sich alle um Lucio drängen. (Das könnte dafür aber indirekt Junkrat und Reaper buffen. Naja, warten wir mal ab.)



    Ist euch aufgefallen, dass sie Pharas Sprecherin ausgetauscht haben? Habe mich gestern erst gewundert, weil ich fand sie klingt komisch und hab das heute mal nachgeschaut. Da die Original-Stimme offenbar nicht verfügbar war, haben sie die alles komplett neu aufgenommen. Erscheint mir zwar ein wenig überreagiert, aber Blizzard wird schon wissen wieso.^^‘

  • Ich wüsste gerne von euch welche Veränderungen oder Verbesserungen ihr euch für das Summer Games Event 2017 wünscht :)


    Während der Summer Games letztes Jahr hat Jeff Kaplan in seinem Post ja bestätigt dass ihr Event jährlich stattfindet



    Our Summer Games are on a yearly schedule -- not a 4 year schedule.


    Deshalb wüsste ich von euch was für Skins, Highlight Intros oder Spielmodi ihr euch wünscht ^^