Overwatch

  • So, auf Vorschlag von @Hakairo gibt's jetzt hier einen Overwatch-Thread. Wer Diskussionen über die Stärke oder Fähigkeiten einiger Helden anregen möchte, Gerüchte über Patches hört oder sonst irgendeinen Redebedarf zum Thema hat, hier ist der richtige Ort dafür.
    Zum Einstieg hab ich grad mal ne Frage an euch: Mit einem kommenden Patch soll verhindert werden, dass im Competitive-Modus mehrere gleiche Helden in einem Team spielen und ich bin der Meinung, dass sowas eine valide Taktik sein kann und es deshalb schade ist, dass den Spielern manche Taktiken genommen werden. Was meint ihr dazu?

  • Wie so oft muss man differenzieren. Ich habe halt keine Lust gegen 4 Reinhardts, 1 Bastion und eine Mercy zu kämpfen. Da kommt man nicht durch. Ist aber auch richtig, dass mehrere gleiche Charaktere auch eine gute Taktik sein kann. Man sollte eine Maximalanzahl haben (z. B. 2 oder so ).

  • Spielst du auf dem PC oder auf der Konsole Hakairo? Würde mich mal interessieren. Die beiden Versionen werden ja unterschiedlich gebalanced und auf den Konsolen wurde Torbi ja auch tatsächlich schon mindestens einmal generfed.


    Auf Konsolen gilt er als einer der Stärksten Helden, was wohl mit damit zu tun haben soll, dass das Zielen da etwas schwammig ist. Während ich auf PC den eher so meehh finde und quasi nie Probleme habe mit dem. Sobald man ihn einmal zum Umstellen zwingt und schnell genug drinne ist, ist er ja fast keine Gefahr mehr.

    Progress is like a herd of pigs. The herd brings many benefits, but no one should wonder at all the shit.

  • Der vorher als Sombra gehandelte Charakter wurde nun offiziell vorgestellt und kann auf dem Test-Server gespielt werden. Der Held heißt aber Ana: https://playoverwatch.com/de-de/heroes/ana/


    Find den Fähigkeitenpool erstaunlich groß ... Ich bin eher noch zögerlich, ob das nicht vielleicht ein bisschen viel ist. Andererseits muss sie zum heilen natürlich erst mal treffen und hat die gleichen Nachteile wie z.B. Widowmaker, so dass sie wohl sehr einfach von einer Tracer ausradiert werden kann.

  • Der vorher als Sombra gehandelte Charakter wurde nun offiziell vorgestellt und kann auf dem Test-Server gespielt werden. Der Held heißt aber Ana: https://playoverwatch.com/de-de/heroes/ana/


    Find den Fähigkeitenpool erstaunlich groß ... Ich bin eher noch zögerlich, ob das nicht vielleicht ein bisschen viel ist. Andererseits muss sie zum heilen natürlich erst mal treffen und hat die gleichen Nachteile wie z.B. Widowmaker, so dass sie wohl sehr einfach von einer Tracer ausradiert werden kann.

    Sie hat sogar mehr nachteile , weil sie keien möglichkeit hat irgendwo hochzukletern.
    Was für nen Sniper schon ziemlicher Malus ist.

  • So wie ich das in Gameplay-Videos gesehen habe ist Ana eher als Midrange-Brawler zu verstehen. Als echter Sniper wird sie nicht allzu effektiv sein (bekommt glaube ich nicht mal einen wirklichen Headshot-Bonus). Hängt damit zusammen, dass ihre Fähigkeiten gut gezielt werden müssen, was auf großer Range halt schwerer ist. Außerdem hat sie keinerlei Mobilitätsfähigkeit, wenn sie also alleine hinten erwischt wird ist sie so gut wie tot.

    Progress is like a herd of pigs. The herd brings many benefits, but no one should wonder at all the shit.

  • Ich will mal eure Meinung zu ein Thema hören, ich habe im Overwatch Forum ein Thread über McCree auf gemacht. Ich habe erklärt, warum sein Mississippi oder besser gesagt Riverboat Outfit als Bezug zur Sklaverei angesehen werden kann. Es ging mir darum, dass der look als Befürwortung für die Sklaverei angesehen werden kann.


    Ich habe nichts unterstellt, oder gesagt es wäre rassistisch, aber die Reaktionen zu dem Thema haben mich schon überrascht. Wie seht ihr das? Hier der Link -> http://us.battle.net/forums/en…/topic/20747194845?page=2

  • Ich will mal eure Meinung zu ein Thema hören, ich habe im Overwatch Forum ein Thread über McCree auf gemacht. Ich habe erklärt, warum sein Mississippi oder besser gesagt Riverboat Outfit als Bezug zur Sklaverei angesehen werden kann. Es ging mir darum, dass der look als Befürwortung für die Sklaverei angesehen werden kann.


    Ich habe nichts unterstellt, oder gesagt es wäre rassistisch, aber die Reaktionen zu dem Thema haben mich schon überrascht. Wie seht ihr das? Hier der Link -> http://us.battle.net/forums/en…/topic/20747194845?page=2

    Quasi das was auch ingame passiert.
    Die OW Community ist Sturr as fuck und ist nicht fähig die Meinung anderer zu hören. (Einer der gründe warum PTR grad nen Anna Clusterfuck ist, obwohl es einen Brawl für sie gibt )
    Ich mein lol die haben nur Mcgree und racist gelesen and und schon gehen sie auf die Barrikaden.

  • Ja leider, ich wollte nur erwähnen, dass sein Outfit oft als Stereotyp für Rassistische Charaktere genommen wird. Hätte aber echt nicht gedacht, dass man da gleich als Staatsfeind betrachtet wird. Ich wusste, dass es negative Reaktionen geben könnte, aber wie viel es sein wird, das überraschte mich.

  • Hast du denn schon mal mitbekommen, wie der Skin missverstanden wird? Mir ist das beispielsweise noch nie aufgefallen und auch in den erwähnten Referenzen ist mir diese Verbindung ehrlich gesagt nie bewusst gewesen (auch wenn es vielleicht stimmen mag.)


    Und ich stimme auch einigen Meinungen aus dem Thread zu: Warum ein Problem erzeugen, wo offensichtlich für die große Mehrheit kein Problem ist? Nach deinen Aussagen hast nicht mal du selbst wirklich ein Problem damit, sondern viel mehr mit der Möglichkeit, dass andere ein Problem damit haben könnten... Ich hoffe, du siehst an dem Punkt selbst, dass das zwar schlüssig, aber nicht belastbar ist.


    Wenn es Leute gibt, die sich tatsächlich daran stören, dann sollen diese Leute für sich sprechen. So wirkt es, als würdest du ein Problem aus der Luft fischen.

  • Ich war der Meinung, dass das Thema vielleicht angeschnitten wird, genauso wie es bei Tracer und ihrer Siegespose war. In AMerika ist Rassismus ein großes Thema und erst vor wenigen Monaten war ja eine Diskussion um das Logo der Red Skins und die Konföderierten Flagge entfacht. Ich glaubte halt, dass da ein Charakter, der ein Outfit hat, was viele Südstaatler Baumwollplantagen Besitzer trugen, das es da Probleme geben könnte. Darum wollte ich schon das Thema ansprechen, ich wollte aber nie ein riesen Theater darum machen.