Der Dark Souls 3 Thread (Tipps, Problemlösungen, Infos zur PC-Version, etc) [Spoilersafe!]

Du suchst die Action? In unserem Forum ist es etwas still geworden, aber schau doch auf unserem gut besuchten Discord Server mit fast 600 Mitgliedern vorbei!
  • Habe mal ein Frage zu den Covenants: Es gibts da ja Covenants wie die Blue Sentinels oder die Watchdogs of Farron bei denen man angeblich automatisch beschworen werden soll... Nur funktioniert das bei mir irgendwie nicht. Ich bin schon öfter mit ausgerüstetem Covenant Symbol durch die Gebiete gerannt aber es ist nie etwas passiert. Geht das bei euch?

    Basierend auf dem was ich bei Reddit lese:
    Die Summon-Range ist relativ hoch. Viele nutzen die Online-Komponente und es gibt viel Invader, ABER:
    DU kannst als Blue Sentinel nur von Leuten von Way of the Blue zur Hilfe gerufen werden. Da das viele nicht haben, aber viele das Blue Sentinel drin haben, bist du sozusagen in einer extrem langen Warteschlange. Außerdem landen die meisten Invader in einer bereits vollen Sunbro-Coop Gruppe wo kein Platz für dich ist.


    Wenn du also lange genug wartest, findest du auch was :P
    Was das bisher erwähnte angeht: kann sein, ka.


    apropos Dark Sigil: brauche derzeit 150k Seelen zum entfernen... holy fuck Q_Q ka ob ich das jemals machen werde.

  • Das mit dem Dark Sigil heilen kostet bei mir mittlerweile um die 300k... xD


    Außerdem: Wo habt ihr her, dass das was am Online-Play ändert? Das einzige, wovon ich weiß, wofür es ist, ist halt das Aussehen, Hollow Infusion und ein Secret Ending, wenn man ner Questline folgt.

  • Way of the Blue findet man doch aber vor der Blue Sentinal Covernant oder?


    Ich persönlich kriege fast jedes Mal Hilfe wenn ich Invaded werde und zur Hilfe gerufen wurde ich auch schon 2-3 mal, allerdings passiert das wirklich recht selten ja.



    Kann man in den Grand Archives eigentlich auch in der nicht geemberten Form Invaded werden? Wenn nicht hatte ich gestern einen lustigen Bug. :D


    Ich lief da geembered herum und wurde Invaded, habe ein wenig mit ihm Katz und Maus gespielt und wurde irgendwann leider besiegt, Hilfe kam keine. Dann wurde ich wiederbelebt und konnte direkt meine Covernant nicht ändern, plötzlich erscheint jemand von den Blue Sentinals, wird aber direkt wieder weggeschickt da ja kein Invader da ist, der war wohl noch getriggert. 3 Sekunden später nachdem der weg ist jointe plötzlich ein Invader! Verdammt, wahrscheinlich wurde der noch von letzten Blue Sentinal getriggert welcher vom Invader davor getriggert wurde und das obwohl ich nicht geembered bin. Alles eine grosse verzwickte Kette, dann kamen übrigens nochmals 2 Blue Sentinals dazu und wir haben ihn platt gemacht. Oh man.



    Bin jetzt wohl übrigens bei den letzten Bossen, 2. Fahrstuhl bei den Archives und hab das "wahre Ende" auch schon vorvereitet, die Questline hat perfekt geklappt. Bin momentan der Lord of Hollows und soll das Feuer nicht linken sondern an mich reissen.Leider war die Siegward Quest verbuggt, er tauchte einfach nicht beim Giant zum Kampf auf, egal was ich versucht habe. Naja hab ihn dann getötet und trotzdem die Waffe und die Rüstung bekommen. :D


    PS. Kann es sein das sich der Hollows Wert auch steigert um so öfter man stirbt? Ist mir letztens bei Toms Tagebuch aufgefallen das er schon verotteter aussah bevor er das erste Mal dort gelevelt hat.

  • Way of the Blue findet man doch aber vor der Blue Sentinal Covernant oder?

    Kann sein... nicht mehr sicher

    Ich persönlich kriege fast jedes Mal Hilfe wenn ich Invaded werde und zur Hilfe gerufen wurde ich auch schon 2-3 mal, allerdings passiert das wirklich recht selten ja.

    Wie gesagt, Helfer gibts genug. Ich wurde aber auch noch nie gerufen. Hatte aber auch bis vor kurzem 99 Hollow :P
    Habe seit der Reduzierung nicht mehr dran gedacht Covenant zu wechseln, sollte ich heute Abend mal probieren

    PS. Kann es sein das sich der Hollows Wert auch steigert um so öfter man stirbt? Ist mir letztens bei Toms Tagebuch aufgefallen das er schon verotteter aussah bevor er das erste Mal dort gelevelt hat.

    1 Hollow pro Dark Sigil beim Tot

  • Way of the Blue findet man doch aber vor der Blue Sentinal Covernant oder?

    Ja. Way of the Blue bei Emma(?) in der Kirche und Blue Sentinels am ersten Bonfire in den Crucifixion Woods



    PS. Kann es sein das sich der Hollows Wert auch steigert um so öfter man stirbt? Ist mir letztens bei Toms Tagebuch aufgefallen das er schon verotteter aussah bevor er das erste Mal dort gelevelt hat.

    So viel ich weiß steigt der Hollow-Wert immer um 1 wenn du stirbst. Dadurch verrottet man langsam immer weiter.
    Bei bestimmten Wert (ich meine 1, 2, 4, 8 und 16) schaltet man dann je einmal kostenlos leveln frei.

  • So viel ich weiß steigt der Hollow-Wert immer um 1 wenn du stirbst. Dadurch verrottet man langsam immer weiter.

    1 Hollow pro Dark Sigil beim Tot


    Bei bestimmten Wert (ich meine 1, 2, 4, 8 und 16) schaltet man dann je einmal kostenlos leveln frei.

    In meinem Start-Post schrieb ich 0,2,6,12,16. Dadurch muss man immer, außer für das 5e mal leveln, 2 mal sterben bevor es wieder geht.

  • Bin ich für Grand Archives eigentlich unterlevelt mit 85?



    Ich hab das Gefühl das alles dort, inklusive dem Boss vor dem Gebiet, mich mit 3 Schlägen, oder 2, platt macht. Obwohl ich die Silver Knight Rüstung trage, wirkt fast so als wäre irgendwas broken, ich mein das kann doch nicht sein? :D Gefühlt 0 Verteidigung da. :D

  • Habe mal ein Frage zu den Covenants: Es gibts da ja Covenants wie die Blue Sentinels oder die Watchdogs of Farron bei denen man angeblich automatisch beschworen werden soll... Nur funktioniert das bei mir irgendwie nicht. Ich bin schon öfter mit ausgerüstetem Covenant Symbol durch die Gebiete gerannt aber es ist nie etwas passiert. Geht das bei euch?

    Das hängt glaube ich mit deinem Hollow Level zusammen. Umso höher dein hollowing, umso geringer die Chance beschworen zu werden.Ich habe Hollowing Level 99 und werde nie automatisch beschworen.

    Ganz sicher bin ich mir aber nicht.

    ich auch und werde jeh nach boss sofort beschworen. Liegt eher am Boss wie schnell das geht.

  • der dritte Lord Aldrich hat übrigens auch das gleiche Gesicht wie Gwyndolin. Bzw. die selbe Kinnpartie. Mehr sieht man ja bei beiden nicht..

    Bei ihm gibt's sogar noch einiges mehr zu entdecken. Weiterhin hat er nämlich den Unterkörper von Nito nebst dessen "Fell"mantel, eine Gravesword-Spitze an seinem Speer und er beschwört ab und an die Lifehunt-Scythe von Priscilla. Aldrich selbst ist ja eigentlich nur eine schwarze, schneckenartige Masse, die aber die Form derer annimmt, die er verschlungen hat.


    Außerdem fiel mir auf, dass sein Bosstheme aus Gwyndolins Theme aus Dark Souls 1 besteht und es enthält klangliche Elemente von Nitos Theme.


  • So. Die Grand Archives liegen hinter mir und ich bin mit level 81 beim letzten Boss angekommen.
    Bin sofort als ich sie gefunden hab auf die Gotthard Twinblades umgestiegen. The closest you can get to Dual Wield Balder Side Sword!


    Zu meiner Erfahrung mit dem letzten Boss bisher. beim ersten Versuch erstmal sehr schnell gestorben. War auf den Wechsel des Movesets so gar nicht vorbereitet. Tolle Idee!
    Beim zweiten Try hab ich ihn echt weit runter bekommen. zwischendurch auch mal ein Ember benutzt um mich voll zu heilen. Irgendwann, ging mir mein Estus aus. Er hatte ncoh circa 2cm auf seiner Healthbar. Ich werde ncoh ein paar mal getroffen, weil ich mich vor Panik falsch gerollt hab. Schlussendlich sind wir beide so weit, dass wir noch einen schlag aushalten... Dann schaff ich es gerade so, durch seine Attacke zu rollen und steche ihm die Twinblades in den Rücken. Er geht auf die Knie. vor Panik, dass dort ncoh irgendwie ein Pixel ist, hau ich ihn noch gefühlt 10 mal, bis er plötzlich aufsteht und wieder volles Leben hat. phase 2 beginnt... WTF?! Ich war so fertig davon, dass ich erstmal Pause machen musste. Aber heute abend...

  • Sooo habe DS3 nun durchgespielt.
    War gut, war ziemlich gut. Kommt nicht an den fantastischen, magischen ersten Teil heran, hat aber alles rausgeholt was ging. :)
    Jetzt muss ich noch die Optionalen Dinge machen und gucken was ich so verpasst habe.



    Japp der letzte Boss ist ne unfassbare Bitch und jeder der sagt DS3 sei mit der einfachste Teil, der soll sich noch mal den letzten Boss aus DS1 anschauen.
    Ab 12:12 Min.



    Der ist ein fucking Joke dagegen. :D Man zieht in DS3 weniger ab, haut viel weniger rein, kassiert viel mehr und der, sowie auch andere Endbosse sind einfach 5 mal so Dynamisch. Absolut kein Vergleich.


    Wie ich schon getweetet habe es ist wohl einfach eine Verklärtheit auf ganz anderem Level. Dark Souls wurde nie leichter, es wurde viel F'N anspruchsvoller, wir haben alle nur gut mitgehalten. Klar wurden wir besser und auch deswegen sind die Spiele immer ein Stück einfacher geworden aber auf der anderen Seite wurde das Technische auch um Welten besser, also wie die Bosse interagieren, die Phasen, Verwandlungen, mehrere Energieleisten.
    Wie man ernsthaft behaupten kann DS3 sei das einfachste ist mir Neutral betrachtet echt ein Rätsel.
    Und das sage ich als jemand der das von Bloodborne sogar fast behaupten würde.

  • Bin zwar noch nicht durch, aber sehr zufrieden, gut investiertes Geld.


    Was Schwierigkeit angeht (Stand jetzt, bin ja noch nicht durch):


    DS2 < DS3 < DS1* << Bloodborne


    Demon souls habe ich nicht gespielt leider, fehlte die PS3


    *Bei DS1 kann es mitunter einfach die Einschätzung sein, weil es damals mein erstes Dark Souls war. Denke aber das haut für mich persönlich so hin. Würde aber DS1 und 3 nah aneinander setzen

  • @Turbolu und @Retro Edge :


    Habt ihr euch denn schon mit dem optionalen Boss in Archdragon Peak beschäftigt? Da is der letzte Boss nix gegen.


    Zu meiner Erfahrung mit dem letzten Boss:
    Viel Schwierigkeiten hatte ich ehrlich gesagt nicht wirklich. Hab 3 Versuche gebraucht, bis ich ihn in die zweite Phase gekloppt hab, und dann beim 5. Versuch besiegt. Die Patterns von Phase 2 sind doch recht vorhersehbar. Und Phase 1 geht ziemlich schnell, sobald er mal in seinem Zaubermoveset ist. Hab dann btw das True Ending mit dem Ausgehen der Flamme gemacht.


    Bin jetzt im NG+, und wieder auf der Road of Sacrifices. In diesem Playthrough versuch ich mal das "Lord of Hollows" Ending zu kriegen, folge also diesmal verstärkt Anris und Yurias Questline.

  • So. Bin nun nach 35 Stunden auch durch und hab das Spiel auf Level 84 beendet. Hatte bei meinem letzten Update hier erst 2 Trys beim letzten Boss. Heute das ganze noch ein paar mal versucht. Waren am Ende locker 10-15 Stück. Aber es war nciht wirklich frustrierend. Ging jedes mal ein wenig weiter. Schlussendlich habe ich im letzten Try lediglich 3 Estus Flasks gebraucht und das Hauptproblem davor waren asoziale Combos und keine Zeit zum heilen.


    Habt ihr euch denn schon mit dem optionalen Boss in Archdragon Peak beschäftigt? Da is der letzte Boss nix gegen.

    Vorhin einmal rein geschlendert. Drachenfuß ins Gesicht nach 2 Sekunden. Onehitkill. Tschüss.
    Probier ich irgendwann mal, aber zuerst mach ich mal ein kleines Päuschen in Form von Ratchet & Clank.