[Mafia] Neulingsspiel #1 - [beendet]

Du suchst die Action? In unserem Forum ist es etwas still geworden, aber schau doch auf unserem gut besuchten Discord Server mit über 600 Mitgliedern vorbei!
  • Es war 18 Uhr, als sich die Dorfbewohner am Marktplatz trafen um sich kennenzulernen. Sie alle waren neu hier im Dorf, doch was sich in dieser Nacht ereignen sollte, hätte keiner erwartet...


    Guten Tag liebe Community,
    hier also die erste Runde Mafia in diesem Forum. Wer nicht weiß worum es sich hierbei handelt kann in diesem Thread einmal eine Erklärung zum Spiel nachlesen:


    [Forenspiel] Habt ihr Lust auf: MafiaScum?


    Vorab findet die Anmeldung statt.
    Jeder, der an der Runde teilnehmen möchte, muss lediglich einen Post unter diesem Thread verfassen, in dem dies klar wird. Ein einfaches "Ich mache mit" reicht.



    Spieltyp:
    Da ich nicht weiß, wie viele User Interesse zeigen werden, halte ich den Spieltyp recht offen. Es wird ein semi-offenes Spiel sein, wobei wir entweder nach Matrix6 spielen (bei 9 Spielern), bzw. Matrix14, wenn wir ganze 13 Spieler erreichen sollten. Dies erkläre ich genauer, wenn die Spielerzahl feststeht.


    Regelwerk:
    Jeder Spieler hat sich an folgende Regeln zu halten. Sollte sich nicht daran gehalten werden, so kann ein Mod-Kill(der Regelbrechende wird von mir zwangsweise getötet) folgen.



    Da dies die erste Runde für viele hier ist, werde ich vor Beginn des Spieles einige Tipps und Tricks posten um einen einfacheren Einstieg zu machen. Desweiteren darf sich jeder Spieler und Interressierte jederzeit bei mir melden. Ich nehme mir gerne Zeit um Fragen zu beantworten.


    Es ist recht spät und ich hoffe, dass mir keine groben Fehler unterlaufen sind.


    Ich hoffe auf rege Teilnahme und freue mich auf ein spaßiges Spiel!


    Liebe Grüße,


    sLaiN



  • Ich mache mit. Bin gespannt! Kenne es mit etwas anderen Regeln. Z.B. kenne ich es so, dass bei jeder Abstimmung jemand sterben muss. Das ist dann einfach der mit am meisten Votes, auch ohne absolutes Mehr. Aber ich bin offen für Neues ;)


    Edit: Ich frage mich gerade, ob das nicht eher in die Sparte "Communityprojekte" gehört als in "Off the Hook"

  • Ich bin auch dabei.


    Edit: Ich frage mich gerade, ob das nicht eher in die Sparte "Communityprojekte" gehört als in "Off the Hook"

    Ich würde es ganz gerne erstmal hier lassen, da es doch zu sehr viel höheren Postzahlen kommen könnte und sich der eine oder andere im Communityprojekte-Bereich daran stören könnte. Schaun wir mal, wies aussieht, evtl. verschiebe ich den Thread auch noch. ;)

  • Ich würde es ganz gerne erstmal hier lassen, da es doch zu sehr viel höheren Postzahlen kommen könnte und sich der eine oder andere im Communityprojekte-Bereich daran stören könnte

    Threads werden nicht verschoben, weil sie zu viele posts generieren? Dafuq? ._."


    Unabhängig davon, würde ich vorschlagen organisatorisches und "ingame" eventuell zu trennen, also das Spiel selbst dann in einem neuen Thread ablaufen zu lassen, während Fragen etc. hier geklärt werden können.


    Wenn ich Mod wäre, würde ich dann den Info-Thread in Community-Projekte verschieben und den ingame-Thread im Off-Topic lassen.


    @sLaiN Matze nicht Matte. Auch wenn er sehr gerne Mate trinkt. ^^"

  • Ich unterstütze @notaldas Antrag. Auch wen ich weiß, dass das hier keine Demokratie ist :whistling:


    Meinst du, dass der Nächsthöhere getötet wird, sollte die absolute Mehrheit nicht erreicht werden?


    Da hat wohl mein Handy korrigiert. Danke für den Hinweis.

  • Meinst du, dass der Nächsthöhere getötet wird, sollte die absolute Mehrheit nicht erreicht werden?

    Ne, ich meinte das mit dem anderen Thread :P


    Ich wäre bezüglich der Fristen übrigens dafür, das in Echtzeit ablaufen zu lassen. Also jeder Tag im Spiel ist dann auch wirklich ein ganzer Tag, z.B. von 6-20Uhr oder so und ab 20Uhr beginnt dann halt die Nacht ;)
    Oder meint ihr, dass das zu wenig Zeit ist, um sich vernünftig abzusprechen?

  • Oder meint ihr, dass das zu wenig Zeit ist, um sich vernünftig abzusprechen?

    Da ich im Gegensatz zu dir einen halbwegs normalen Schlafrhythmus habe und um 5 morgens aufstehe und zur Arbeit gehe (Ja, dass ist durchaus normaler als um 5 ins Bett gehen), bin ich halt abends meistens nicht mehr oder nur kurz im Forum.
    Gerade für Diskussionen wär das also schwierig...


    Ich würde eher vorschlagen, dass 24h nach ist und dann 24h Tag. Der Wechsel dann immer um 20:00 Uhr, sodass die Nachtaktiven direkt wieder losdiskutieren können und man aber im Laufe des nächsten (realen) Tages noch Einfluss nehmen kann.
    Wenn der Wechsel mitten in der Nacht ist, könnte ich beispielsweise nicht mehr am Ende der Diskussion teilnehmen. :S

  • bDas Problem ist, dass viele Faktoren beim Entscheiden der Taglänge aufeinander treffen. Es muss zum Beispiel jeder genug Zeit haben sich alles durchzulesen, nachzudenken und antworten. Da aber jeder unterschiedliche freie Zeiten am Tag hat, lässt sich das in Echtzeit nur schwer regeln.


    Der erste Tag sollte schon bei einer Woche bleiben, oder mindestens fünf Tagen, da es ja darum geht die anderen Spieler und ihr Verhalten kennenzulernen, um diese Beurteilen zu können. Am ersten Tag wird sozusagen die Grundlage für Diskussionen und die Analyse der Nachtereignisse geschaffen.


    Die Tage darauf können wir aber gerne etwas kürzer gestalten, wobei ich aber empfehlen würde nicht unter drei Tage zu gehen, um genug Zeit für Diskussion zu lassen.